Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Übler Geruch bei Bettwäsche

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 24.02.2007, 14:44
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.362
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Übler Geruch bei Bettwäsche

Hallo Ihr Lieben,

erstmal vielen Dank für die vielen Tips.
Also, meine Bettwäsche stinkt nicht mehr! Ich habe sie bei dem letzten schönen Wetter noch mal gewaschen, Backpulver beigefügt und mit Essig gespült. Sie kam wie immer wohlriechend aus der Wama. Dann habe ich sie den ganzen Tag draußen hängen lassen und der eklige Geruch ist nicht zurückgekehrt! Ich kann jetzt endlich darin schlafen und habe angenehme Träume. Diese Bettwäsche werde ich auf keinen Fall mehr in den Trockner tun, obwohl ich den Trockner im Winter ideal finde!

Ansonsten: Ich wasche Kleidung grundsätzlich mit Flüssigwaschmittel, weil ich meine, Pulver bleicht mit der Zeit auch die Farben aus. Ich habe noch nie stinkende Wäsche gehabt.
Bettwäsche wasche ich allerdings mit Colorwaschpulver und Handtücher, da ich nur weiße habe, mit Vollwaschmittel und etwas Fleckensalz, das macht sie strahlend weiß.

Viele Grüße
Sissy
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 24.02.2007, 17:39
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Übler Geruch bei Bettwäsche

Ähm...ihr verwachsbüxelt da was Vollwaschmittel und Colorwaschmittel gibts jeweils sowohl als Pulver als auch in Flüssigform. Und im Vollwaschmittel sind immer optische Aufheller, evtl. sogar Bleichmittel. Klar, dass da die Farben mit der Zeit verblassen. Das hat aber nix mit der Konsistenz des Waschmittels zu tun

Dass mit den übertriebenen Wassersparfunktionen neuer Waschmaschinen die Wäsche nicht mehr richtig sauber wird, hat mir auch mal mein Lieblingsmonteur erzählt. Die benötigte Wassermenge und der Stromverbrauch waren aber lange Zeit das beste Verkaufsargument; jeder Hersteller versuchte die anderen zu unterbieten Bei mir hatte das zur Folge, dass meine WaMa eine stärkere Pumpe brauchte. Der Kanal war ca. 1 m höher als der Kellerboden, das schaffte die energiesparende Pumpe nicht auf Dauer

Neuerdings werden bei Billigmaschinen aus Kostengründen kein Waschbottiche mehr aus Edelstahl, sondern aus Kunststoff verbaut. Das hat fatale Folgen, wenn die Trommel mal aus der Balance ist: keine Reparatur, sondern eine neue WaMa ist fällig
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 24.02.2007, 18:32
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.591
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Übler Geruch bei Bettwäsche

Hallo,

Zitat:
Zitat von cutiepie
Hallo Kerstin,

in meiner Maschine stehewn exakt 1,5 l Wasser permanent drin. Das Ganze nennt sich "Ökosystem", und nach dem Leeren des Flusensiebes muß man diese 1,5 l Wasser in die Trommel kippen, damit das "Ökosystem" wieder funktioniert.

Es scheint also normal zu sein, dass Wasser in der Maschine steht, was das soll weiß ich aber nicht (ich weiß nur, was ein Ökosystem in der Biologie ist, nicht bei eienr WaMa).
Hm, nur bei meiner Maschine kommt gar kein Wasser raus, wenn ich das Flusensieb entnehme - ich kann die Maschine gar nicht selbst vollständig trockenlegen, selbst wenn ich wollte. Würde es wirklich gerne tun, wenn ich könnte...

Ja, und wirklich dreckig sind unsere Sachen heutzutage ja wirklich nicht mehr, jedenfalls nicht, wenn man nur einen Bürojob hat und keine Extremsport-Hobbies - und keine Kinder

Aber zum Thema Bakterien etc.: Mein Frauenarzt hat mir ausdrücklich "befohlen", die Unterwäsche mit mind. 60 Grad zu waschen. Frau hat ja doch unter Umständen mit so kleinen Biestern zu kämpfen...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 24.02.2007, 19:11
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Übler Geruch bei Bettwäsche

ich habe den eindruck, dass flüssigwaschmittel für schwarze wäsche schlechten geruch "fördert".
lg
signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 24.02.2007, 20:10
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Übler Geruch bei Bettwäsche

Zitat:
Zitat von cutiepie
Ich ergänze also:

Ich benutze flüssiges Colorwaschmittel und Vollwaschmittel in Pulverform (weil ich nämlich finde, dass meine weißen Sachen, die ja bei der Arbeit echt dreckig werden, bei flüssigem Vollwaschmittel nicht richtig sauber werden, daher hier Pulver...... meine rote, richtig dreckige Arebitswäsche wird hingegen mit flüssigem Colorwaschmittel sauber und verblasst auch nicht -was bei Vollwaschmittel geschieht).

Gruß,
Bianca
Genau so mache ich es auch Weil ich (wie schon geschrieben) den Eindruck hatte, dass die Weisswäsche mit dem flüssigen Vollwaschmittel mit der Zeit vergraute Und Waschmittelstreifen kann man in weisser Wäsche sowieso nicht sehen

@signatur
Ja, da könntest Du recht haben. Ich war auch mit allen anderen "Black"-Waschmitteln unzufrieden und benutze daher nur noch das von Coral - aber in Verbindung mit Wäschedesinfektion. Seither duftet alles wieder "wie frisch gewaschen"
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11128 seconds with 12 queries