Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Alternative zu Prym Fixier-Gewichte

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 15.02.2007, 22:51
Benutzerbild von KiddiesMama
KiddiesMama KiddiesMama ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.265
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Alternative zu Prym Fixier-Gewichte

Ich hab jetzt extra nochmal nachgeschaut: Durch diese Art "Dornen" an den Gewichtsunterseiten habe ich wirklich ganz feine Löcher. Aber da ich mit "stabiler" Folie arbeite, stört das wirklich nicht. Wie von ganz feinen Nadeln halt und da die Gewichte nur wenige Dornen haben, störts mich noch weniger als gar nicht.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 04.02.2009, 09:35
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.417
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Alternative zu Prym Fixier-Gewichte

Zitat:
Zitat von Sunny1966 Beitrag anzeigen
ich habe ebensolche Scheiben. Bestellt bei Nähen Schneidern Schnittkurse Schnittkonstruktion Schnittmuster Shop Kurse - habe auch 2 von Prym welche mir aber nicht halb so zusagen wie die Gewichte von P.M.

Oh toll, die bestell ich mir!!!
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 04.02.2009, 13:12
mistral mistral ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2005
Beiträge: 41
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Alternative zu Prym Fixier-Gewichte

Hallo,

ich nehme Abschnitte von Eisenstangen. Die sind ein Abfallprodukt von den Bastelarbeiten meines Mannes. Er hat sie an den Kanten und Ecken abgeschiffen und saubergeputzt. Geht wunderbar.

Gruß
mistral
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 04.04.2010, 09:48
Benutzerbild von Yogakatze
Yogakatze Yogakatze ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 110
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Alternative zu Prym Fixier-Gewichte

Hallo zusammen und Frohe Ostern!

Durch Zufall habe ich huete morgen einen Blog entdeckt und zum ersten Mal in meinem Leben etwas von diesen Fixiergewichten gehört - da musste ich natürlich gleich zu Euch "rüberswitchen" und schauen, wie ihr das so macht.

Der Blogeintrag ist hier SewChic: Birthday Pattern Weights
Ich denke, dass die gute Frau diese richtig dicken Unterlegscheiben (vielleicht sogar doppelt?) legt und dann mit Stoffstreifen umbindet. Willichauch, willichauch! ;-) Allerdings: Wie wrdet ihr das machen; die fransen doch?

Und für diejenigen, die mehr auf Kiesbratwürste stehen habe ich noch ein Tutorial gefunden:
Mad Quilter: Snake Pattern Weights Tutorial

Lieben Gruß und viel Erfolg beim Eier-finden!
Yogakatze
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 04.04.2010, 10:56
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Alternative zu Prym Fixier-Gewichte

Ich benutze Gewichte eigentlich immer nur um Schnitte zu kopieren - da hab ich dann ein alltes Bügeleisen, Steine, Bücher, CDs, Wasserflaschen ... was halt gerade zur Hand ist.

Schnitt auf Stoff fixiere ich immer mit Stecknadeln - dann ist der Schnitt auch für die Zeit, die alles zugeschnitten rumliegt aber noch nicht in Arbeit ist fixiert.

Steckt Ihr die Schnitte dann gar nicht mehr mit Nadeln fest? Markiert Ihr dann gleich beim Zuschneiden - bei mir ist dies ein extra Arbeitsschritt, häufig viele Tage später und auch in Etappen.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11260 seconds with 12 queries