Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schnittmuster für "hessisches" Leinenhemd gesucht!

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.02.2007, 20:15
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.551
Downloads: 30
Uploads: 11
Schnittmuster für "hessisches" Leinenhemd gesucht!

Hallo zusammen,

Mein Heimatort feiert dieses Jahr sein 300 jähriges Bestehen und irgendwie habe ich es mir in den Kopf gesehen am Jubiläumsfest in alter hessischer Tracht möglichst nahekommend dem was früher wirklich hier getragen wurde herumzulaufen.

Was mir fehlt ist der Schnitt für die Leinenhemden die in den Büchern und Heften zur Hessenstickerei bzw. Schwälmer Stickerei gezeigt werden.
Nur leider komme ich nicht aus der Schwalm sondern aus dem Taunus und suche die hiesige Variante.
In den Büchern ist auch immer nur der Kragen im Ausschnitt abgebildet.

Vielleicht hat ja jeman einen Tipp für mich!

Das Jubiläum ist im Mai, aber irgendwann sollte man schon auch anfangen!
Vielen Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.02.2007, 21:21
Benutzerbild von Drucilla
Drucilla Drucilla ist offline
Damen und Herrenschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 534
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für "hessisches" Leinenhemd gesucht!

Da hier ja nicht alle aus Hessen kommen: Hast Du vielleicht ein Foto, wie es ungefähr aussehen soll? Oder zumindest eine Beschreibung?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.02.2007, 22:21
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.498
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für "hessisches" Leinenhemd gesucht!

Hallo,

es gibt so einen mehrbändigen Wälzer, der ganz viele Trachten aus verschiedenen Regionen (und Epochen?) darstellt, mit ganz vielen Bildtafeln. Wir haben so ein Ding in der Bibliothek; vielleicht wäre das eine Idee, wenn du da mal guckst? (Ich komme jetzt nicht auf den Namen, kann aber gerne am Montag mal nachschauen

Ein Schnittmuster konkret für dieses Teil aufzutreiben, dürfte schwierig werden. Habt ihr vielleicht irgendwelche regionalen Trachten- oder Heimatvereine, Heimatmuseum oder sonstige Brauchtums-Vereine, wo du mal nachfragen könntest nach Bildmaterial?

Hier im Forum gabs auch schon einige Fragen nach regionalen Trachten (guck mal hier in der Suche), und ich meine, Zuckerpuppe hatte da immer sehr gute Tipps auf Lager. Vielleicht wenn du bei ihr mal anfragst? Ist zwar nicht Süddeutschland, aber ich meine, sie kennt da generell gute Quellen

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.02.2007, 23:22
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für "hessisches" Leinenhemd gesucht!

Zitat:
Zitat von Capricorna
sie kennt da generell gute Quellen

Liebe Grüße
Kerstin
Kein Wunder, die stammt ja zur Hälfte aus der Ecke

Mich irritiert das "Schwälmer Hemd" bei Damenschnitten.
Die weißen Hemden für die Männer waren schlicht aus Rechtecken genäht. Der runde Halsausschnitt mit schmalen Kragen (auch ein rechteckiger Streifen) ist einfach anzupassen. Die Kittel obendrüber sind auch nicht anders entstanden.
Hemden für die Frauen waren mehr ärmelloses, kurzes Leibchen und das (Leinen)Mieder ist auch mehr kurzes ein Leibchen aus geraden Stücken, allerdings langärmelig und am Unterarm bei der Festtagstracht reich bestickt,
wobei man den Kragen eigentlich nicht sieht (was mich an der Frage auch irritiert hat).
An manches erinnere ich mich, einige meiner ehemaligen Schulkameradinnen wurden in Schwälmer Tracht konfirmiert, die Tracht wurde (verbal) bis zum letzten Unterrock "seziert". Ich gucke morgen mal in meinem Buch über Schwälmer Tracht. Heute nicht mehr.
Aber einige sind hier sicher Schwälmer und können Dir bestimmt detailierteres erzählen.
Ach ja, wieviele Unterröcke?
Sehr neugierig
Kerstin
Gute Nacht
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.02.2007, 15:17
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.551
Downloads: 30
Uploads: 11
Daumen hoch AW: Schnittmuster für "hessisches" Leinenhemd gesucht!

Hallo zusammen,
Und vielen lieben Dank für die schnellen Antworten!
Ihr seid ja echt fix!

Das mit dem Bild ist so ein Problem, ich hab selbst noch keines!
Ich suche schon ca. 1/2 Jahr herum!
Bei uns um die Ecke ist das Freilichtmuseum Hessenpark, ich war dort und was steht dort in der Ausstellung zu Trachten:
Die Marburger Evangelische Tracht, schön ich bin aber aus dem Taunus (Hochtaunuskreis) und nicht aus Marburg!

In den Büchern zur Hessenstickerei z.Bsp "Anneliese Spieß - Hinterländer Stickereien" sind immer nur die Kragen im Ausschnitt abgebildet,
damit die Stickmuster gut zu erkennen sind, nicht ein Bild von einem kompletten Hemd!

Also alles sehr schwierig!

Was ich mir vorstelle ist ein etwa knielanges Unterhemd / Unterkleid mit Stehkragen und da es eher der Werktagstracht entsprechen soll vermutlich 3/4 Ärmeln.

Ich hab mal eine Skizze gemacht.

Falls sich nicht noch was besseres findet nehme ich vermutlich den Schnitt aus der Burda 5/94 Nr. 128 und baue den Stehkragen selbst an.


Meine Oma hat aus dem Gedächtnis auch noch was aufgezeichnet.

Der Rock aus der Burda stimmt schon damit ziemlich gut überein.


Nochmals vielen Dank!
Ich werde auf jeden Fall weiter über mein Projekt berichten.

Viele Grüße
Monika

P.S. den Burda Schnitt 2457 Mittelalterliches Kleid hab ich auch schon da!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zeichung-Unterkleid500.jpg (20,0 KB, 421x aufgerufen)
Dateityp: jpg Burda199405_Modell128AB.jpg (14,1 KB, 373x aufgerufen)
Dateityp: jpg Burda199405_Modell129Rock.jpg (15,6 KB, 371x aufgerufen)
Dateityp: jpg Zeichung-Oma500.jpg (39,6 KB, 398x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13815 seconds with 13 queries