Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie näht man Beinraffungen??Anfänger

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.02.2007, 19:04
sonnenblume1811 sonnenblume1811 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: wuppertal
Beiträge: 29
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie näht man Beinraffungen??Anfänger

Hallo ihr lieben lange war ich nicht hier. Hatte keine Zeit meine Anfängersachen fertig zustellen bzw. es sind bis jetzt nur eine Hose und ein pulli bei rum gekommen. Da ich wenig zeit habe aufgrund meiner tochter 16 monate und ich derzeit 19 woche schwanger bin.

Aber nn kommt der sommer und mneine neue Nähmaschine soll arbeit bekommen. Ich habe mir das schnittmuster greetje von Farbenmix bestellt. Jetzt meine Frage ich möchte aussen oder beidseitig Raffungen wenn man das so nennt einarbeiten damit ich sie auch kürzer bzw. meine tochter kürzer tragen kann. Aber wie macht man das mit den RAFFUNGEN? GIbt es dazu irgendwo eine gut einfache EWrklärung wo ich es nachlesen kann? Wäre für jeden Tipp dankbar.

Lg sonnenblum e
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.02.2007, 19:21
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.626
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Wie näht man Beinraffungen??Anfänger

Hallo sonnenblume,
wir haben schon mal bei einem Mittelalterkleid bei den Ärmeln Raffungen gefertigt, indem wir innen ein Vorhangband angenäht haben. Damit kann man die Länge gut variieren.
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.02.2007, 20:11
rena rena ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie näht man Beinraffungen??Anfänger

Hallo,

habe ich auch schon so gemacht wie Ika. Einfach Kräuselband aus der Gardinenabteilung.

Ich habe aber auch schon mal einfach einen Tunnel aus Saumband oder sowas ähnliches (hatte ich in meinem Fundus) an der Innenseite aufgenäht, mit 2 Tunnel. An der Oberseite eine schöne Kordel mit festgenäht, die man dann schön raffen kann und die Kordel guckt unten heraus. Sieht ganz nett aus.

Gruß, Rena
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.02.2007, 10:18
Elsnadel Elsnadel ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.868
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: Wie näht man Beinraffungen??Anfänger

Hallo Sonnenblum

du machst die Nahtzugabe, auf die Länge ,die du raffen willst etwas breiter. 2 cm dürften reichen. Nun diese Naht schliesen und ausbügeln. Dann nähst du aus dem gleichen Stoff einen, an den Schmalseiten versäuberten, 4 cm Streifen knappkantig auf die Nahtzugabe.die nahtzugabe und der Streifen werden miteinander versäubert. Von aussen nähst du dann exakt in der Naht den Streifen fest. Damit hast du innen zwei schmale Tunnel. In diese kannst nun entweder eine Kordel einziehen oder du machst dir aus dem Stoff ein schmales Bändchen. Damit es nicht rausrutscht kannst du entweder die Bändche festnähen oder du machst ein Bändchen das doppelt solange und ziehst es von einem Tunnel unten nach oben und im anderen wieder runter. So habe ich das schon bei gekauften Sachen gesehen.

viele Erfolg
Elsnadel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.02.2007, 10:25
Elsnadel Elsnadel ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.868
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: Wie näht man Beinraffungen??Anfänger



Bitte die Fehler überlesen habe versehentlich auf Antworten gedrückt. Wollte eigentlich Vorschau. Da man die Beiträge leider nicht mehr ändern kann, sind nun halt Fehler drin.

Elsnadel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09130 seconds with 12 queries