Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitt für querelastischen Stoff

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.02.2007, 10:10
Benutzerbild von Stressbiene
Stressbiene Stressbiene ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnitt für querelastischen Stoff

Hallo Mädels!

Ich habe einen Schnitt für querelastischen Stoff, habe aber einen wunderschönen, unwiderstehlichen nicht elastischen Stoff gefunden.
Worauf soll ich achten? Ich möchte natürlich, das es gut passt und den schönen und teuren Stoff nicht wegschmeissen müssen...
So einen Fall habe ich nie gehabt und ich bin ratlos!

Meine Frage: sollte ich eine grössere Grösse nehmen? Z.B. Gr.40 anstatt Gr.38?

Ich bin dankbar für jede Info!
__________________
Lieben Gruss,
Heloisa

"In dieser Welt ist niemals etwas ohne Leidenschaft erreicht worden!"
...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.02.2007, 10:19
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Schnitt für querelastischen Stoff

Der Vorteil des unelastischen Stoffes ist, dass Du leichter einen Probestoff mit ähnlichen Eigenschaften findest. :-)
Mit einer Größe größer anzufangen ist ein guter Ansatz, aber mach' Dich je nach Schnitt auf viele weitere Änderungen gefasst, das Schnitte für elastische Stoffe doch andere Proportionen haben. Daher musst Du in jedem Fall ein Probeteil nähen, an dem Du dann ändern kannst, wenn's gut sitzen soll.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.02.2007, 10:48
Benutzerbild von Stressbiene
Stressbiene Stressbiene ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.10.2002
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitt für querelastischen Stoff

Hallo Wirbelwind,

danke für die schnelle Antwort!

Es gefällt mir aber überhaupt nicht die Idee, ein Probeteil zu nähen.
Mein Zeit ist immer so knapp!

Aber Du hast absolut Recht!
Ich muss es einfach machen!

Danke !!


Hat noch jemand so eine Erfahrung zu berichten?
__________________
Lieben Gruss,
Heloisa

"In dieser Welt ist niemals etwas ohne Leidenschaft erreicht worden!"
...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07736 seconds with 12 queries