Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Schnitt f. Mädchenkleid - Oilily-Stil

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.01.2005, 09:43
Benutzerbild von Dreimaedelhaus
Dreimaedelhaus Dreimaedelhaus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
Schnitt f. Mädchenkleid - Oilily-Stil

Hallo Ihr Lieben,

ich sehe immer wieder diese Tollen Kleider im Oilily-Stil. Ich wüsste gerne nach welchem Schnitt diese genäht sind.

Ich könnte mir denken, dass es sich um einen abgewandelten Roos-Schnitt handeln kann.
Mir gefallen die Kleider soooooooo gut, sie sind meistens so schön bunt, etwa in rosa/pink/orange gehalten, mit viel Rüschen.

Ich meine, sie hier auch schon in der Galerie gesehen zu haben. Auch in "Micha's Stoff-Ecke" habe ich mal eines in der Galerie entdeckt. Es wäre ein nettes Kleidchen für die bevorstehende Frühjahrszeit.

Kann mir eine/r weiterhelfen?

Ich sage schon jetzt DANKE.

Bis bald
__________________
Liebe Grüße

Zickenmutti
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2005, 10:52
Benutzerbild von Easy
Easy Easy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitt f. Mädchenkleid - Oilily-Stil

Hallo!
Ist das so eins, was Du suchst? Ich habe dieses nach dem Roos-Schnitt 3001 genäht. Ist im Grunde gar nicht abgewandelt, ich habe es halt nur aus verschiedenen Stoffen zugeschnitten und Rüschen zwischengesetzt.
Viele Grüße,
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kleid 92 50p.jpg (25,1 KB, 303x aufgerufen)
__________________
Isabell
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2005, 11:05
Benutzerbild von Dreimaedelhaus
Dreimaedelhaus Dreimaedelhaus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnitt f. Mädchenkleid - Oilily-Stil

Hi Isabell,

GENAU DAS ISSER !!!!!

Danke f. die Antwort.

Und nun noch eine Frage: Wie fällt der Schnitt insgesamt aus? Ich habe nämlich drei kleine "Hungerhaken".

Wie ist es mit dem Stoffverbrauch, wenn ich ebenfalls verschiedene Stoffe nehmen möchte?

Und nun die letzte Frage: Ich habe mich zwar schon oft an Hosen und auch dem Sommerkleid von der Stenzo-Titelseite ausgetobt - weiss aber nicht ob das Ganze vielleicht meine Kompetenzen übersteigt.

Bis bald
__________________
Liebe Grüße

Zickenmutti
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2005, 11:23
Benutzerbild von Easy
Easy Easy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitt f. Mädchenkleid - Oilily-Stil

Hallo!
Also ausfallen tut es reichlich. Da es aber halt ein eh weites Kleid ist, fällt das ja nicht auf. Bei meinem kleinen Hungerhaken habe ich ein schmales Gummi von innen auf die Taille genäht, so sitzt es besser. Bei meiner Großen paßte es prima. (Ist aber auch kein Hungerhaken...)
Den Verschluß am Hals hinten kannst Du übrigens weglassen, wenn der Stoff ein bißchen dehnbar ist. Der Halsausschnitt ist sehr weit und es paßt dann auch so.
Das Kleid an sich ist recht einfach zu nähen, finde ich, die Rüschen machen aber natürlich viel Arbeit. Und verbrauchen auch ziemlich viel Stoff.
Ich habe zwei davon genäht, in 116 und 92. Für die Oberteile plus Ärmel habe ich 1,50m bestellt, habe aber noch reichlich über. Das würde meiner Meinung nach noch für ein drittes Kleid reichen.
Dann hatte ich vier Cordstoffe. Von denen, die ich auch für die Rüschen genommen habe, so ca. 60cm, von den anderen beiden so ca. 40 cm.
Ich habe beim zweiten Kleid die Stoffe dann "vertauscht".

Das Schnittmuster für die Rockbahnen habe ich übrigens nur an zwei verschiedenen Stellen waagerecht durchgeschnitten.
Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich doch einfach.
Ich habe noch mehr Bilder auf meiner homepage unter Herbst/Winter, das Kleid von der Kleinen steht ein paar Zeilen weiter unten.
Da kann man es noch besser erkennen.
Viele Grüße,
__________________
Isabell
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.01.2005, 18:03
AnneS AnneS ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.01.2005
Beiträge: 88
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitt f. Mädchenkleid - Oilily-Stil

Hallo Isabell,
da ich von dem Kleid so begeistert war, habe ich mir sogleich deine HP angesehen. Sooo tolle Sachen und alle genau der Geschmack meiner Tochter!
Da ich bisher aber erst ein Shirt und eine Hose (mit Gummizug) genäht habe, traue ich mich noch nicht so ganz. Weisst Du vielleicht, wo es Sachen in diesem Stil als Fertigpaket gibt? Für Leute halt, die ausser Gardinen (laaaange, gerade Nähte) noch nicht besonders viel können?
Vielleicht ist es ja einfacher, wenn man nicht erst mit einem Schnittmusterbogen kämpfen muß um die passende Größe zu kopieren und hinterher feststellt, daß die Stoffqualität dann doch nicht perfekt für das entsprechende Teil war...
Ich habe die Brother Super Galaxie 2100 und finde sie für meine Bedürfnisse einfach umwerfend.Vorher hatte ich nur eine alte Veritas. Reicht die Maschine oder muss man für solche Sachen unbedingt eine Overlock haben?
Wer weiss, vielleicht liegen meine bescheidenen Ergebnisse ja nur an einer fehlenden Overlock

Liebe Grüße
AnneS
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08463 seconds with 13 queries