Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Füllung für Nadelkissen

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 07.02.2007, 22:20
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Füllung für Nadelkissen

In meinen Nadelkissen ist bis jetzt Bastelwatte..
Die Sache mit dem Vogelsand ist aber eine gute Idee, dann kann ich das nicht so einfach im Eifer des Gefechts vom Tisch fegen.
Aber: Muss ich da bei den Nähten was beachten? Soll ja kein "Sandstreuer" werden... Ist eine normale Naht dicht genug???

Julia
__________________
The sound of a sewing frog: rippit, rippit, rippit!

My little english speaking Blog
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.02.2007, 22:32
Benutzerbild von sonnenscheinsu
sonnenscheinsu sonnenscheinsu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Füllung für Nadelkissen

Hallo!

Die Füllung ist klar und scheinbar Geschmackssache.
Schafswolle, Stahlwolle oder Sand - klingt gut!
Ich würde es gerne mit Sand probieren.
Kann mir jemand sagen welchen Stoff ich da nehmen muß?
zum Einen sollte es superdicht sein, denn wenn mir überall Sand herumrieselt ist ja nicht so prickelnd. Zum Anderen sollten die Nadeln gut durchgehen.

Ich habe hier ein Nadelkissen für den Arm - das ist echt ätzend!
Die Füllung löst sich auf und der Stoff ist zäh....
Schade eigentlich, denn praktisch ist es schon!

Ein anderes, für den Tisch habe ich vor zig Jahren von meiner Schwester bekommen - das sit superklasse und noch heute wie neu. Der Stoff scheint ganz fein gewebt zu sein und ist noch immer unverletzt.
Nur was ist das für ein Stoff?

DANKE!!!!!!!!
Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.02.2007, 23:21
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Füllung für Nadelkissen

Ich hab hier eine Maus und einen Fisch, beide scheinen mit Wolle resp. irgendwelchen Vliesen gefüllt. Der Stoff ist ganz dichter sehr kurzfloriger Nickiplüsch. Ob da noch 'ne Lage drunter ist, kann ich nicht beurteilen, ich hab beiden Viechern noch nicht in den Bauch geguckt. Ich erinnere mich an frühere Nadelkissen, die hatten einen inneren Bezug für die Füllung, ähnlich dem Bettzeug-Inlett, sehr dicht gewebt, da ging nichts von der Füllung nach außen. Ich selbst benutze runde Magnete, die Nadelkissenviecherln sind eher Dekoration. Irgendwo liegt hier noch ein Rest Polsterwatte herum, die dürfte ebenfalls als Füllung gut geeignet sein.
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.02.2007, 08:51
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Füllung für Nadelkissen

Ich habe ein Nadelkissen das ist wohl mit Milchreis (Rundkornreis) gefüllt.
Ganz prall und fest- das bleibt schön auf dem Tisch liegen.
Doof ist nur, dass kleine Nadeln gerne mal in der dicksten Stelle verschwinden (wenn kein Fadenrest mehr dran ist) Im Bauch meines Nadelkissens sind also schon etliche feine Nadeln wie im Bermudadreieck verschwunden.
Das ist dann der Vorteil von Watte- da kann man mal knautschen, um sie wieder zum Vorschein zu bringen.
Das Argument mit dem "Nadel schleifen" finde ich eher putzig...Ich nähe oftl mit Hand- aber ich habe noch keine Handnadel stumpf genäht und bei Maschinennadeln greife ich dann lieber gleich zu einer neuen.
Wenn beim Handnähen nach einer Weile die Nadel nicht mehr locker durch den Stoff will sondern unwillig quitscht, dann liegt das am Handschweiß. Kurz die Hände waschen und das Problem ist behoben.


Liebe Grüße
Louise
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.02.2007, 10:37
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Füllung für Nadelkissen

So ein reisgefülltes hatte ich auch mal! Irgendwann ist es dann ganz von selber zum Mülleimer gelaufen/geflogen

Das problem mit der Watte / Vlies -Füllung ist imho, dass man die Nadelkissen viiiel zu fest stopft und dann geht irgendwann halt keine Nadel mehr hinein.

Meine Sandkissen rieseln nicht - da mach ich immer ein Innenkissen und gebe noch ein bißchen Vlies dazu, was den Sand ganz gut festhält. Stichlänge irgend sowas unter 2 ! Wenn man nicht gerade Fußball mit den Dingern spielt hält die Naht das schon aus.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08358 seconds with 12 queries