Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Organza

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.02.2007, 23:48
Pearly Pearly ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Organza

Hallo,
Moderner Organza Stoff ist ja viel Weicher als dieser Deko Organza.Ich verarbeite gerne diesen zweifarbigen Organza der in zwei verschiedenen Farben schimmert nun habe ich eine Farbe der aber seltsamerweise viel Steifer ist als die andern. Also für meine Zwecke zu Steif.

Nun kam mir die warscheinlich dumme Idee den Stoff in die Waschmaschiene zu stecken in der Hoffnung das er weicher wird
Jetzt meine Fragen: Hat das schon mal jemand gemacht, läuft der Stoff ein, behält er seine Farbe. Hilft das?

Viele Grüße
Pearly
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2007, 00:17
emily emily ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Allgäu
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Organza

Hallo!

Ich habe schon Organza (Vorhänge etc.) in der Waschmaschine gehabt (bei 30°).

Weicher sind sie allerdings nicht geworden, wenn sie wieder trocken sind, sind sie auch
wieder so steif wie zuvor. Weichspüler tat da auch nichts, ich nehme an, weil der Stoff nichts aufnimmt.
Bei einer Organza-Tischdecke ging sogar Rotwein so durch, dass zwar der Tisch nass war,
die Tischdecke selbst hatte keine Flecken

Eingelaufen sind meine Stoffe mindestens 2-3 %, eher mehr.

Ich befürchte fast, waschen wird dich nicht weiterbringen...
__________________
Viele liebe Grüße,
Andrea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2007, 00:18
emily emily ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Allgäu
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Organza

... ach so, ja: Farbe war ok, die sahen hinterher genauso aus wie vorher.
__________________
Viele liebe Grüße,
Andrea
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2007, 10:17
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.651
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Organza

Hallo,

ich denke auch, wenn der Organza aus Kunstfaser (Polyester vermutlich) ist, wird Waschen nicht viel bringen. Kunstfasern können nicht einlaufen. Das Changierende ist hoffentlich eingewebt, und sollte eine Wäsche auch überstehen... Eventuell ist noch zuviel Appretur drin, die beim Waschen raus geht. Aber viel würde ich da nicht von erwarten.

Eine Feinwäsche bei 30 oder 40 Grad sollte dem Stoff zumindest nicht schaden. Vielleicht kannst du an einem kleinen Stück mal mit Handwäsche testen, wie es sich verhält. 10 x 10 cm dürften für diesen Test reichen

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2007, 12:04
emily emily ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Allgäu
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Organza

Zitat:
Zitat von Capricorna
Kunstfasern können nicht einlaufen.
... leider habe ich da andere Erfahrungen gemacht. Ich habe mir vor ein paar Wochen
neue Vorhänge aus Organza genäht. Und passend dazu neue Kissenbezüge.
Den Stoff für die Kissenbezüge (gleicher Stoff wie die Vorhänge, nur andere Farben)
habe ich sicherheitshalber erst mal vorgewaschen.

Die Stücke waren vorher ca. 2,05 lang und 1,45 breit. Nach dem Waschen allerdings
nur noch 1,98 lang und 1,40 breit

Es hat noch gut gereicht, aber ich hab dann auch noch den Vorhangstoff gewaschen, damit
sie nicht nach der 1. Wäsche zu kurz sind.

Übrigens kann man z. B. auf der IKEA Homepage die Eigenschaften der Meterware
anschauen. Und da sind einige dabei (100% Polyester) die bis zu 4% einlaufen.
__________________
Viele liebe Grüße,
Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,27310 seconds with 12 queries