Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


"Handschuh" für Rollstuhlfahrer

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.02.2007, 00:15
Sabs Sabs ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2002
Ort: am Neckar
Beiträge: 52
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Handschuh" für Rollstuhlfahrer

Erstmal danke für eure Antworten!

Der Schnitt ist kein Problem, eher die Nähtechnik

Ich hab ne Pfaff, also mit Obertransport.

Normale Fahrradhandschuhe aus Leder gehen wohl nicht so gut, sie nutzen sich zu schnell ab, und bieten nicht genug Reibung, bei Nässe werden sie glitschig. Bei den Spezialhandschuhen ist der ganze Handballen mit Gummi (Kautschuk) verstärkt.

Ich werde morgen mal Probe nähen, vielleicht geht es ja ganz Problemlos Evtl. ist der Teflonfuß ja auch eine Lösung.

Melde mich morgen

Gruß Sabs
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.02.2007, 01:15
Benutzerbild von Nachteule
Nachteule Nachteule ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2003
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.873
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: "Handschuh" für Rollstuhlfahrer

Hallo Sabs,

ich habe mich neulich an den Handschuhschnitt von Green Pepper gemacht. Da ist die Nahtzugabe 1/8'' (= 0,25 cm). Das läßt sich mit dem Quilt- und Patchworkfuß ganz gut nähen, da der Abstand Innenkante zur Nadel 1/8'' entspricht. Zusätzlich habe ich die Geradstichstichplatte und Oberstofftransport verwendet. Das Ganze ist etwas diffizil zunähen, aber durchaus ganz gut machbar.

Vielleicht kann ja dein Cousin das Schnittmuster von der Klinik kopiert bekommen. Das würde die Sache mit den Schnitt doch vereinfachen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.02.2007, 09:07
schnufflbaerchen schnufflbaerchen ist offline
Stick- und Nähservice
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Augsburg
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Handschuh" für Rollstuhlfahrer

Kann man nicht einfach auf die Handflächen der Handschuhe Latex streichen. Das gibt es doch bestimmt irgendwo zu kaufen. Damit müsste doch auch der Effekt des nicht-Rutschens gegeben sein.

LG
Andrea
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.02.2007, 09:54
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.573
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: "Handschuh" für Rollstuhlfahrer

Hallo,

Latex rubbelt sich zu schnell ab bei so einer Belastung.

Ich hatte mal einen alten Fahrradreifen hier liegen (inzwischen leider entsorgt), sowas in der Art wäre vielleicht eher geeignet? Oder mal im Baumarkt gucken, da gibt´s eigentlich immer was passendes, was sich zweckentfremden lässt...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.02.2007, 10:17
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: "Handschuh" für Rollstuhlfahrer

Was Du eventuell noch nehmen kannst sind Sachen aus dem Schustereibedarf.
Sowas wie dünnes Sohlenmaterial, das ist ja für den Gebrauch bei Abrieb gemacht. Ich würd´s aber dann nicht annähen, sondern mit Spezialkleber anvulkanisieren.

Als mein Mann noch mit dem Handrolli unterwegs war, hat er ganz normale Fahrradhanschuhe genommen. Immer wenn welche in den Discountern im Angebot waren hab ich ein paar gekauft.
Gehalten haben sie erstaunlich lange.

Was Du nähen kannst sind Ärmelschoner aus wasserabweisendem Matrial, denn die Ärmel leiden wirklich.
Sie scheuern durch, wegen der Reibung an Rad und Handrad, und sie werden nass und ggf. schlammig, weil es vom Rad her, wegen der Zenrtfugalkraft her spritzt.
Gruß
Nanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06782 seconds with 12 queries