Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Jacke ändern - aber wie?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.02.2007, 16:14
rosebud rosebud ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 131
Downloads: 3
Uploads: 0
Jacke ändern - aber wie?

Hallo,

ich liebäugle mit der Jacke Modell 1L aus der Diana 20.

Die beiden Vorderteile haben jeweils so eine schräge Naht (nennt man so etwas Teilungsnaht? )

Diese Nähte sitzen bei mir zu weit oben (sieht zumindest mit Folienschnittmuster so aus).

Bevor ich jetzt anfange die Jacke zu nähen, frage ich lieber, wie ich das ändern kann.

Reicht es, wenn ich an den oberen Schnittteile entlang dieser schrägen Naht einfach Stoff zugebe und dafür bei den unteren Schnittteilen um den gleichen Betrag kürze?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Jacke 20-1L.jpg (26,8 KB, 136x aufgerufen)
__________________
Gruß
Rosebud
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.02.2007, 19:29
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jacke ändern - aber wie?

das kann man wahrscheinlich nicht einfach so sagen, warum ist die Naht zu hoch - ist Dein Brustumfang größer als beim Schnitt vorgesehen, d.h. zu wenig Stoff im Brustbereich oder ist der Oberkörper bzw. die ges. Körperlänge größer als im Schnitt vorgesehen? Da es ja direkt im Busenbereich eine Änderung wäre, weiss ich nicht, ob dann der Schnitt noch richtig sitzt. Das ist ja im Grunde der Bereich, der den Brustabnäher bildet. Wenn Du dort verlängerst, ist es eigentlich so, als wenn Du einen größeren Brustabnäher hättest - also das Problem - größerer Busen - löst und nicht längere Oberkörperlänge.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.02.2007, 19:43
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Jacke ändern - aber wie?

Ich habe aber auch die Probleme. Einen Blazer, den ich neulich nähen wollte habe ich nach der ersten Anprobe als TfT entsorgt.
Die Brust sitzt halt nicht an der Normstelle. Meine scheint paar Zentimeter verrrutscht (leider nach unten) zu sein. Komischerweise habe ich bei gekauften Kleidungsstücken nicht das Problem.
Habt ihr alle euren Busen da wo die Abnäher lt. Schnitt hingehören?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.02.2007, 19:57
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.621
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Jacke ändern - aber wie?

Ist die Jacke aus Strick oder einem anderen elastischen Stoff?

Dann kann je nach Art und Gewicht des Stoffes diese Naht noch ein Stück nach unten rutschen. Bei elastischen Stoffen kann man mit dem Folienstoff das Verhalten hinterher leider nur sehr schwer abschätzen...

Da hilft dann Üblerweise nur ein Probestück, aus einem Stoff, der die gleichen Eigenschaften hat wie der Originalstoff.

Ansonsten würde ich nicht an der Naht verlängern, sondern entweder den Schnitt auf Höhe des gedachten Brustpunktes (leider tun einem die meisten Schnitthersteller nicht den Gefallen ihn einzuzeichnen) durchschneiden und um die gewünschten Zentimeter nach unten schieben (und Folie unter den "Spalt" kleben) oder auch weiter oben, sozusagen auf Ausschnitthöhe. Dadurch verändert sich dann das Brustteil nicht, aber der Ausschnitt und auch die Armausschnitte werden länger. (Ärmel müssen angepasst werden oder eben der Armausschnitt wieder verkleinert.) Oder an beiden Stellen ein bißchen.

Je nach dem, wie die eigenen Proportionen sind, ist das eine oder andere günstiger.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.02.2007, 20:03
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Wanggemer Sonnenalm XD
Beiträge: 2.524
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jacke ändern - aber wie?

Zitat:
Zitat von rosebud
Hallo,

ich liebäugle mit der Jacke Modell 1L aus der Diana 20.

Die beiden Vorderteile haben jeweils so eine schräge Naht (nennt man so etwas Teilungsnaht? )

Diese Nähte sitzen bei mir zu weit oben (sieht zumindest mit Folienschnittmuster so aus).

Bevor ich jetzt anfange die Jacke zu nähen, frage ich lieber, wie ich das ändern kann.

Reicht es, wenn ich an den oberen Schnittteile entlang dieser schrägen Naht einfach Stoff zugebe und dafür bei den unteren Schnittteilen um den gleichen Betrag kürze?
Ja das sollte reichen. Ich vermute das der Brustabnäher zum größten Teil in der Kräuselung verschwindet. Deshalb sollte das zu- bzw. abnehmen von Weite ausreichen.
Und ja, das sind Teilungsnähte ;-)
Wenn du an den Schrägen Nähten sehr viel Nahtzugabe anschneidest (4-5 cm) hättest du Spielraum und könntest den Sitz nach Schnitt ausprobieren und ändern. Wenn dir das zu Riskant ist nähe ein Probemodell.

grüße
Adam
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07136 seconds with 13 queries