Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Quiltschablonen einmal anders

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.01.2005, 15:28
Benutzerbild von Heimke
Heimke Heimke ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2003
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 889
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Quiltschablonen einmal anders

Hallo Tina,
ich würde die eher fürs Maschinenquilten benutzen. Durch das dünne Papier wird das nicht zu locker.

Gruß
Heimke
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.01.2005, 16:15
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quiltschablonen einmal anders

... um auch mal meinen senf dazuzugeben: ich verwende fürs maschinenquilten ausschließlich diese methode. speziell bei rändern ist das ganz fantastisch und supereinfach.
da ich meine quiltmuster selber entwerfe, verwende ich aber kein fertig bedrucktes papier, sondern (nicht lachen...) butterbrotpapier von der rolle! für blöcke gibts das auch in ca. 30 x 24 cm-stücke geschnitten. die werden dann entsprechend aneinandergeklebt, bemalt und auf den quilt aufgesteckt. drüberquilten, papier ausreißen und fertig.
bei kleinen formen oder spiralen kann das ausreißen etwas nervig werden, das muß man dazusagen... da wird man das ein- oder andere mal eine pinzette brauchen
das papier kann man in einem normalen drucker verwenden und sogar durch kopierer jagen - ist also nicht zwingend, daß man selbst zum "maler" wird...

vielleicht hilfts ja, bis du das richtige gefunden hast

grüßle
katrin
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.01.2005, 18:12
Benutzerbild von mzw
mzw mzw ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: 31855
Beiträge: 15.092
Downloads: 0
Uploads: 0
Beitrag AW: Quiltschablonen einmal anders

Butterbrotpapier habe ich auch und es tröstet mich , dass ich nicht die einzige bin, der das Aufmalen zuviel wird...mal sehen...
herzliche Grüße
Peggy
__________________
gerne im Gespräch
classic patchwork addict
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.01.2005, 00:20
Benutzerbild von shogi27
shogi27 shogi27 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2003
Ort: Waldsee bei speyer
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quiltschablonen einmal anders

hallo zusammen!
hier bei cotton&color gibt es das sog. "chaco paper" eine art pauspapier, damit kann man vorgedruckte linien direkt auf den stoff übertragen. es wäscht sich ganz einfach wieder aus. hab mir 1 pck. bestellt und ausprobiert, es funktioniert einwandfrei!
man darf es eben nur nicht bügeln!!!!!!!!!!

es ist so ähnlich wie das burda kopierpapier, allerdings ist es nicht gewachst, wie bei burda und lässt sich eben wieder richtig auswaschen.

also ich bin begeistert....
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.01.2005, 06:26
Benutzerbild von mzw
mzw mzw ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: 31855
Beiträge: 15.092
Downloads: 0
Uploads: 0
Idee AW: Quiltschablonen einmal anders

guten Morgen ...ich hab's gefunden...Trade Mark ist "Made Easy" ....und das gibt es nicht nur für Ränder...nicht ganz billig, deshalb meine Idee/Frage nach den Beiträgen, ob es in den Quilt Computerprogrammen auch Quiltschablonen zum Aufdrucken auf Papier gibt...hat jemand Erfahrung??


Hier ein Link zu einer Ebay Seite einer Verkäuferin, die mhreres der Art anbietet: http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll...sPageName=WD1V
herzliche Grüße
Peggy
__________________
gerne im Gespräch
classic patchwork addict
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11650 seconds with 12 queries