Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Welchen Futterstoff für Dupion Seide?

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.02.2007, 08:50
Benutzerbild von Silvi
Silvi Silvi ist offline
Modisches
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Deggendorf/Altenufer, Niederbayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Welchen Futterstoff für Dupion Seide?

Guten Morgen Liza,

wie recht Du hast, daran hatte ich gar nicht gedacht darauf hin zu weisen, daß die Seide ganz enorm eingeht. Das stimm. Und wäscht man Sie vorher sieht die Seide einfach nicht mehr schön aus.

Deine Vorschläge sind echt gut. Kreativität ist was herrliches.

LG
silvi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.02.2007, 13:41
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welchen Futterstoff für Dupion Seide?

Hallo,

wenn es gefärbt werden soll die Nähte nicht vergessen - nicht dass das Kleid dann farbig ist und das Polygarn weiss - wäre ärgerlich.

Ansonsten ist zum Seiden färben/waschen ja schon viel geschrieben worden, ich kann mich den Warnungen bei Dupionseide nur anschliessen.

LG,
toeffel
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.02.2007, 20:30
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.218
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welchen Futterstoff für Dupion Seide?

Mein Vorschlag wäre auch Pongé gewesen.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.02.2007, 20:57
gublerd gublerd ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welchen Futterstoff für Dupion Seide?

och.... jetzt habt ihr mir meine ganzen Illusionen zerstört!
Vielen Dank für all eure Infos bezüglich dem Färben. Ich müsste mir wahrscheinlich anstelle meines Pragmatismus ein bisschen mehr Romantik besorgen... Hab mir einfach gedacht, dass, wenn ich für ein Kleid schon so viel Geld und Zeit investiere, ich dieses dann auch nicht nur einmal tragen möchte... Ich halte nicht so viel von Kleidern, die man einmal anzieht und dann einfach im Schrank vergammeln lässt. Von da her auch die Idee mit dem Umfärben... aber ich lass das dann wohl lieber. Das mit dem farbigen Chiffon tönt ganz gut. Mal guck, was sich da machen lässt. Und ich trage ja auch sonst noch viel weiss Das zweiteilige Kleid steht mir halt nicht so gut. Macht mich noch "kürzer", als ich eh schon bin
Ich werde morgen mal nach Konstanz oder Zürich gehen, um in Stoffgeschäften mal ein bisschen Tuchfühlung aufzunehmen.
bis dann. Ich halt euch auf dem laufenden.

LG doris
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.02.2007, 21:05
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Welchen Futterstoff für Dupion Seide?

Lass Dich nicht von Deinem Vorhaben abbringen. Was die anderen sagen, stimmt zwar für das Färben zuhause in der Waschmaschine, aber das ist ja nicht die einzige Möglichkeit.
Es gibt professionelle Färbereien, die mit ganz anderen Techniken färben können. Ich würde mich vor dem Nähen vielleicht wirklich mal erkundigen, was geht, dann bist Du auf der sicherren Seite, aber mit labberiger geschrumpfter Seide wirst Du Dich nicht zufrieden geben müssen.
Es gibt viele Leute, die Ihr Kleid professionell färben lassen, wenn die Hochzeit vorbei ist. Meist werden die Nähte dazu allerdings gelöst und nachher wieder vernäht, weil halt viele Seidenkleider trotz allem mit Polyester gefärbt werden, aber das kannst Du ja vermeiden.
Meist arbeiten die Färbereien mit Reinigungn zusammen, die dann als Annahmestelle fungieren.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08288 seconds with 13 queries