Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


geraden Ärmel nähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.01.2007, 13:40
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.837
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: geraden Ärmel nähen

Hallo,

man kann schon auch bei nicht-dehnbaren Stoffen einen Ärmel gerade einsetzen; wir erinnern uns - mehr oder weniger gerne - an die Jeans-Jacken der 80er, mit ihren sehr weiten, geraden Ärmeln...

Dann muss das Kleidungsstück aber weit genug sein. Wenn es beim Tragen in der Achselhöhle spannt, ist entweder der Ärmel oder das Kleidungsstück selbst (oder beides) noch nicht weit genug, würde ich mal schätzen. Das heisst, du müsstest entweder die Seiten von Vorder- und Rückenteil noch weiter nach außen legen, oder den Ärmel noch tiefer einsetzen, also jeweils noch breiter machen. Vielleicht könntest du da oder dort einen Streifen einsetzen?

Annähen würde ich es, wie unter 1 von dir versucht. In der Ecke zwischen Ärmel und Vorder/Rückenteil stoppst du am besten mit dem Nähen, mit der Nadel im Stoff genau auf der Ecke, drehst das Kleidungsstück dann um die etwa 90 Grad des Winkels, und nähst dann weiter. Wenn du dann noch die Nahtzugabe etwas kürzt, sollte eigentlich nichts spannen (auch nicht beim Tragen, sofern es weit genug ist, siehe oben).

(Wird natürlich seitlich sehr viel Stoff, der sich beim normalen Tragen unter dem Arm zusammenfaltet...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.01.2007, 16:38
Nadelhexe Karina Nadelhexe Karina ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: geraden Ärmel nähen

Hallo Kerstin,
Annähen würde ich es, wie unter 1 von dir versucht. In der Ecke zwischen Ärmel und Vorder/Rückenteil stoppst du am besten mit dem Nähen, mit der Nadel im Stoff genau auf der Ecke, drehst das Kleidungsstück dann um die etwa 90 Grad des Winkels, und nähst dann weiter. Wenn du dann noch die Nahtzugabe etwas kürzt, sollte eigentlich nichts spannen (auch nicht beim Tragen, sofern es weit genug ist, siehe oben).
Das könnte wirklich der kleine Trick sein wenn ich mir meine Näharbeit anschaue.

(Wird natürlich seitlich sehr viel Stoff, der sich beim normalen Tragen unter dem Arm zusammenfaltet...

Das ist ja gewollt. Lagenlook oder SackübermKopf wie man es nennen möchte .

Danke erst einmal. Werde es schnellstmöglich ausprobieren ob es daran liegt.

Liebe Grüße
Karina


Liebe Grüße
Kerstin[/QUOTE]
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.01.2007, 17:31
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.871
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: geraden Ärmel nähen

Bei einem auf die Art eingesetzten Ärmel, sollte an Vorder-und Rückenteil eine extra Nahtzugabe zum Annähen der Ärmel angeschnitten werden.

Sind die Teile ganz gerade geschnitten, dann ergibt es sich, dass man am Kreuzpunkt von Ärmel und Seitennaht einen Bogen in Richtung Vorderteil nähen muss, was immer etwas knuddelig aussieht und auch zu einer Verengung an der Stelle führt.


LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.01.2007, 11:59
Nadelhexe Karina Nadelhexe Karina ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: geraden Ärmel nähen

Hallo Ursel,

Zitat:
Zitat von Muschka
Bei einem auf die Art eingesetzten Ärmel, sollte an Vorder-und Rückenteil eine extra Nahtzugabe zum Annähen der Ärmel angeschnitten werden.
D.h. jetzt das ich an der Stelle wo der Ärmel angenäht wird nicht wie sonst 1 cm Nahtzugabe geben sondern 1,5 cm. Bei 2 cm ist das wohl zuviel des guten ??

Zitat:
Zitat von Muschka
Sind die Teile ganz gerade geschnitten, dann ergibt es sich, dass man am Kreuzpunkt von Ärmel und Seitennaht einen Bogen in Richtung Vorderteil nähen muss, was immer etwas knuddelig aussieht und auch zu einer Verengung an der Stelle führt.
Genau das ist es was ich gemeint habe.

Lösung: Also gebe ich 1,5 cm Nahtzugabe an Vorder-/Rückenteil wo der Ärmel hin soll ( Ärmel selber nur mit 1 cm Nahtzugabe) und setze den Ärmel wie in Versuch 1 ein.

Sollte ich was falsch verstanden haben, bitte um korrektur.

Danke für die Hilfe.

LG Karina
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.01.2007, 12:03
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.871
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: geraden Ärmel nähen

ja, so habe ich es gemeint. Dann lässt sich die Kurve unter der Achsel schön rund nähen.

Aber achte darauf, dass Du die Gesamtlänge des Ärmels dann unten kürzen musst.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08693 seconds with 13 queries