Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Geht das? T-Shirt-Jacke mit Reissverschluss?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 09.02.2007, 16:34
rosebud rosebud ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 131
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Geht das? T-Shirt-Jacke mit Reissverschluss?

Ich wollte nur mal mitteilen, wie es bislang mit der Jacke geklappt hat.

Da ich ja noch den RV besorgen musste, habe ich dann auch noch fadenverstärktes Kantenvliesband gekauft, welches ich auch aufgebügelt habe.

Auf die Belege habe ich Vlieseline H180 aufgebügelt und dann mit kleinem Zickzack die Nähte und mit großem Gradstich den RV genäht. Das hat soweit auch recht gut geklappt (sah zwar nicht perfekt aus, ist nämlich mein erster Jersey, den ich vernähe, aber es war mit den Belegen und dem Vlies nicht zu labberig, wie ich anfangs befürchtet hatte) und ich war schon ganz happy...

Doch dann kam der Saum *schüff* ... der ist ganz wellig geworden, dass ich die Jacke jetzt erstmal gefrustet zur Seite gelegt habe. Genäht habe ich den Saum mit dem Overlockstich der Nähmaschine. (Nur zur Info: Ich kann den Nähfußdruck an meiner Maschine nicht ändern).

Vielleicht hätte ich ja den Saum auch mit einem Zickzackstich annähen sollen, denn bei den Nähten hat das prima geklappt, ohne dass der Stoff da merklich gedehnt wurde


Meint ihr, es bringt etwas, wenn ich den Saum nochmal auftrenne und den Stoff mit Dampf bügele? Zieht sich der Stoff dann wieder zusammen oder ist er schon hoffnungslos ausgeleiert?
__________________
Gruß
Rosebud
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.02.2007, 18:11
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Geht das? T-Shirt-Jacke mit Reissverschluss?

Hi Rosebud.
klingt ja schon mal gut :-)

klar kannst du den Saum trennen, gut dampfbügeln und nochmal versuchen. jersey macht sowas mit. Wenn du eine Jerseynadel genommen hast, sollten auch keine bleibenden Einstichstellen zu sehen sein (falls du ne normale Nadel hattest kriegst du das mnit Dampf aber auch ganz gut in den Griff)

Warum sich der Saum mehr dehnt könnte daran liegen dass dein Stoff in Querrichtung mehr elastisch ist als in Längsrichtung. Probier mal...

das Wellen ist sone Sache bei der NähMa. Meine 'neue' schafft es ohne, selbst bei ganz fiesen Stoffen. die 'alte' brauchst Leckerli dazu. Gut gehts wenn du auswaschbare Folie drüber & drunterlegt bzw. den Saum damit verstärkst. Seidenpapier soll auch helfen, hab ich aber nie getestet.

Und ich finde dass es besser geht einen Rautenstich zu nehmen statt Zickzack. das hat selbt meine 'alte' ohne Anstand sauber genäht.

Wie eng ist denn die Jacke? Brauchst du viel Elastizität unten? Sonst könnte dir auch ein leicht gedehnte Geradestich helfen.

P.S. wenn du die Jacke irgendwann doch mal doppelt nähst, erübrigt sich auch das Saum-Problem von allein
__________________
es grüßt kunterbunt
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.02.2007, 18:41
rosebud rosebud ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 131
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Geht das? T-Shirt-Jacke mit Reissverschluss?

Hallo kunterbunt,

du hast mir richtig Hoffnung gemacht, dass das mit dem Dampfbügeln klappen kann.

Du hast völlig recht, der Stoff ist in Querrichtung elastischer als in Längsrichtung, das erklärt mir dann auch wieso er sich bei den Nähten nicht so gedehnt hat.

Eine Jerseynadel habe ich verwendet, dass hatte ich schon hier im Forum mitbekommen, dass man die bei Jersey nimmt.

Die Jacke selbst ist nicht sehr eng, Elastizität bräuchte ich da nicht unbedingt.

Dann werde ich gleich mal anfangen den Saum aufzutrennen. Ich habe Avalon da, bin aber nun am überlegen, ob ich einen Rautenstich nehme oder doch lieber den Gradstich. Ich habe noch einen klitzekleinen Stoffrest, ich glaub ich probier da mal aus, wie sich der mit dem Rautenstich verhält.

Vielen Dank nochmal für deine Hilfe
__________________
Gruß
Rosebud
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.02.2007, 17:48
rosebud rosebud ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 131
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Geht das? T-Shirt-Jacke mit Reissverschluss?

...etliche Versuchsreihen später

Die Jacke ist fertig (nun ja, momentan hängt sie gerade zum trocknen). Sie ist nicht perfekt, aber ich glaube doch tragbar.

Meine Nähmaschine hat mir wirklich alle Tricks abverlangt, die ich hier in diesem Forum in Bezug auf Jersey gelesen habe

Der Saum wellt nicht mehr, hat sich aber trotz Sprühstärke und auch nach Einsatz von Soluweb, dennoch etwas ausgedehnt (Vielleicht hat er sich auch nach dem ersten Trennvorgang nicht mehr richtig zusammengezogen, keine Ahnung)

Ich habe alles mögliche an Probeläppchen probiert, Stichauswahl geändert, Fadenspannung verändert, mit Seidenpapier unterlegen, Avalon drunter und drüber, Sprühstärke draufsprühen, bis alles bretthart war, und zu guter letzt Soluweb in den umgebügelten Saum gelegt und festgedampft.

Von all den Versuchen, schnitt Soluweb im Saum noch am besten ab. Ich denke, was meiner Maschine hier wirklich fehlt, ist der regulierbare Füßchendruck.

Ich bin jetzt zwar nicht total gefrustet, da ich ja die Jacke anziehen kann, aber die Jerseyverarbeitung ist mir doch ein wenig verleidet... und das finde ich furchtbar schade, denn ich hatte doch vor, mir noch einiges aus dehnbarem Material zu nähen

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal recht herzlich für eure Hilfe bedanken.
__________________
Gruß
Rosebud
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18430 seconds with 12 queries