Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Bikini-Nähzubehör

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2007, 23:54
Benutzerbild von Suni P.
Suni P. Suni P. ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2006
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln Bikini-Nähzubehör

Habe mich tatsächlich an die Anfertigung eines Bikinis rangepirscht (in Größe 75F aber das ist ein anderes Thema), und mir verschiedene Arten der Verarbeitung an gekauften Modellen angesehen und festgestellt, dass es da so ein unelastisches Band gibt, das sich sehr glatt, dünn und weich anfühlt, ca 0,5-0,6cm breit und welches bewirkt, dass sich der Bikini im Dékolleté- und vor allem im Prinzess-Nahtbereich, (der das obere mit dem unteren Körbchen verbindet), nicht dehnt, das verhindert diese tollen Wellen, die ein selbstgenähter Bikini so zu bekommen neigt..
Hat jemand eine Ahnung wie dieses Band heisst? Bei ELA habe ich es nicht entdecken können, werde ihr aber noch eine PM schicken. Sonst habe ich alles beisammen, von Bügelband, Bügeln, über Verschluss, Powernet, Stretchnadeln, etc. habe mir sogar das BH-Buch im Internet bestellt und mich tapfer bis Seite 20 durchgekämpft. Der erste Proto ist auch schon zusammengebastelt, mal sehen wie viele Anläufe ich da brauche
Dann wüßte ich gerne, was es noch (ausser dem weissen, typisch gummiartigen Badegummi) an weiteren geeigneten Gummis für Bikinis gibt, die auch Salz- und Chlorwasser-beständig sind und mit einer besseren Optik als dieses .. Badegummi.
Kann mir da jemand helfen?
Überhaupt, gibt es jemanden im Forum, der , nee halt, das ist ein anderes Thema, gehört zu Verarbeitung. Ok, ich lausch dann mal....
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2007, 13:19
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.621
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Bikini-Nähzubehör

Anderes Gummi als Badegummi mit den gewünschten Eigenschaften kenne ich auch nicht. Es wird ja eingeklappt eingenäht, so daß man es nicht sieht. Im Prinzip spricht wohl nichts dagegen, hinterher noch eine Spitze (wenn du so was willst) einfach drüber zunähen. Wenn die den Einsatz im Wasser nicht lange überlebt, kannst du sie ja wieder abtrennen.

Oder zu arbeitest aus kontrastierendem Badestoff zusätzlich eine Paspel.

Wie auch immer, der Badegummi ist nicht sichtbar.

Wenn dein Bikini beim Nähen Wellen schlägt, dann ist deine Maschine nicht optimal eingestellt. (Weder meine BHs noch mein Badeanzug schlägt Wellen.) Meist hilft es, den Nähfußdruck entsprechend zu verringern. Weitere Möglichkeiten sind die Oberfadenspannung zu lockern und dünneres Nähgarn zu verwenden.

Was in gekauften BHs manchmal drin ist sind meines Erachtens einfach Streifen aus Charmeuse, die kann man sich selber zuschneiden. wenn du die vor dem Absteppen genau entlang der Nahtlinien aufheftest oder mit Wondertape klebst, verhindern sie das Wellen vermutlich auch halbwegs. Aber dafür sind sie eigentlich nicht nötig, sie verdecken nur die Nahzugaben.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.01.2007, 13:33
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.378
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Bikini-Nähzubehör

Ich kenne drei Sorten Badegummi: Einmal dieses weiße eher dicke klassische Badegummi, ein sehr dünnes kaum auftragendes Badeelastic von Gold-Zack das aussieht wie normales Gummiband und ein durchsichtiges namens Framilon. In meinen gekauften Badeanzügen ist überall dieses klassische dicke weiße drin, in einem sind Streifen mit eingearbeitet die ich genau wie Nowak für Charmeuse oder etwas ähnliches halte.
Nicht jede Maschine näht problemlos jedes Gummi, meine Brother z.B. mag kein Framilon. Probier einfach aus welches du am besten (und ohne Wellen) angenäht bekommst, sehen kann man hinterher eh nicht welches Gummiband du verwendet hast.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.01.2007, 22:12
Benutzerbild von Suni P.
Suni P. Suni P. ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2006
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bikini-Nähzubehör

Super, Danke an Euch!

Habe mir jetzt Charmeuse, weitere Stretchnadeln und sonstiges Zubehör be ELA bestellt.
@Nowak: Danke für die Tipps, ich glaube wirklich, dass das Wellen in meinem Fall an der Spannung und am zu kleinen Stich lag.
Gibt´s das Wondertape bei ganz normalen Kurzwarengeschäften oder eher im Internet?

@kassandrax: Framilon und Goldzack-gummi klingen nicht so, als ob es die beim Karstdt gebe. Könntest Du mir da eine Adresse oder einen Link nennen?

Vielen Dank und liebe Grüsse,

Suni
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.01.2007, 22:24
Benutzerbild von Ela
Ela Ela ist offline
"Dessouskurs Reisende" und Händlerin ;)
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2001
Ort: Aglasterhausen
Beiträge: 14.881
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Bikini-Nähzubehör

Hallo Suni,

Framilon ist ein Markenname, so wie Tempo und Taschentücher. Dahinter versteckt sich nichts anderes als Transparentgummi

Viele Grüße
Ela
__________________
Ich nähe Dessous und Bademode selbst. Warum so viel Geld für so wenig Stoff ausgeben?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07316 seconds with 12 queries