Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Welche Größe ist die richtige??

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2007, 21:38
juliethecat juliethecat ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Welche Größe ist die richtige??

Hallo alle zusammen!

Ich habe eine Frage zu den Größen der Kinder-Schnittmuster.

Meine Tochter (3,5 Jahre) hat folgende Maße:
Körpergröße: 105 cm --> 110 lt Maßtabbele
Oberweite: 59 cm --> 110
Taillenweite: 59 cm --> 134 ??
Hüftweite: 61 cm --> 110
seitl. Hosenlänge: 60 cm --> 110

Laut der Maßtabelle lande ich eigentlich bei der Größe 110, nur die Taille entspricht 134?? Na ja, ist ja auch eher ein Baby-Speckbauch als Taille...aber nach welche Größe nehme ich denn nu das Schnittmuster?
110 und bei der Taille weiter zeichnen??

Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen!

Viele Grüße,
Sonja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.01.2007, 22:00
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Größe ist die richtige??

Zitat:
Zitat von juliethecat
110 und bei der Taille weiter zeichnen??
ja, so würde ich das machen.
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.01.2007, 22:14
Benutzerbild von ciege
ciege ciege ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2004
Ort: Chemnitz
Beiträge: 15.618
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Welche Größe ist die richtige??

Ich würde es abhängig machen, von wem der Schnitt ist...

Ottobre fällt ja (fast) immer sehr reichlich aus. Da nähe ich für meine 5-jährige Tochter mit Normmaßen Größe 110.

LG Anja
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.01.2007, 00:51
Benutzerbild von shelly_1
shelly_1 shelly_1 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Tönisvorst
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Welche Größe ist die richtige??

Hallo,

es kommt ja auch darauf an was Du nähen möchtest.

Bei einem gerade geschnittenen Oberteil müsstest Du ja auf jeden Fall mit 110 auskommen wenn ja die Hüftweite stimmt - die Taille passt ja dann automatisch auch rein.

Bei einer Hose oder einem Rock müsste man den grösseren Umfang natürlich berücksichtigen und die Taille weiter zeichnen.
__________________
viele Grüsse,
ciao Ric



You can get her out of the trailer park but you can never get the trailer park out of her.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.01.2007, 11:38
Benutzerbild von Krümmel
Krümmel Krümmel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.873
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Welche Größe ist die richtige??

Du musst auf jeden Fall das Schnittmuster direkt ausmessen.
Also z.b. die Hosenbeine auf dem Bogen an der weitesten Stelle für den Oberschenkelumfang.
Den Bauchumfang z.B. messe ich auch direkt am Schnittmuster ab.
Grundsätzlich messe ich an einem Hosen-Schnitt Oberschenkelumfang, innere Beinlänge, Bauchumfang nach.
Denn die Tabelle mit den Maßangaben ist irgendwie immer falsch.
Meine Tochter ist eine normale 116. Hosen von z.B. Ottobre nähe ich in der Weite 104, Länge 116. Viel größere Schritte mache ich nicht, höchstens 2 Größen. Ich finde nämlich dass dann der Schnitt wieder anders ausfällt und wenn man Pech hat nicht mehr sitzt.

Also, unabhängig aller Größenangaben:
Mach eine List der Maße deiner Tochter und häng sie auf. Daran orientierst Du Dich und mißt vor dem Abzeichnen JEDES Schnittmuster aus. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

So mache ich das. Und daher gibt es auch selten rin TFT.
__________________
Liebe Grüße

Anja

Mein UWYH
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08216 seconds with 12 queries