Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Petticoat-Rollsaum mit Nylonfaden?

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.01.2007, 18:32
Benutzerbild von nadelbambi
nadelbambi nadelbambi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2004
Beiträge: 42
Downloads: 0
Uploads: 0
Petticoat-Rollsaum mit Nylonfaden?

hallo,
möchte einen Petticoat nähen. Habe jetzt schon alles beisammen, allerdings
möchte ich die Rüschen mit einem Rollsaum versehen, damit sich alles schön wellt.
Eine Freundin hat mir ein Beispiel gezeigt wo ein Nylonfaden im Saum mit drin war. Ein einfacher Rollsaum wellt zwar auch etwas (Stoff schräg im Fadenlauf und so) aber nicht soooo dolle.
Nicht wie es sollte.
Was für eine Maschine benötigt man dazu?
Oder wo kann ich das machen lassen? Hat da jemand Lust eventuell sogar gegen Geld? (vorsichtig frag )
Oder auch schon wer kennst dich damit aus?


Fragen über Fragen!

Hilfeeeeeeeeeeee!!!!


liebe grüße
eure
nadelbambi
__________________
----S----T--- --A-----Y-- --R----E----B---E----L---!---
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2007, 02:45
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Petticoat-Rollsaum mit Nylonfaden?

Um, da brauchst Du eigentlichlich keine "Maschine" zu - außer Deiner Näma natürlich
Du nimmst einfach Angelschnur oder sowas und lässt die mitlaufen, während Du die Stoffkante in das Rollsaumfüßchen einfütterst.
Ist noch etwas fiddeliger als normaler Rollsaum...aber Du arbeitest ja mit einem steifen Stoff.

Aber das hattest Du doch schon beantwortet bekommen, oder?
http://hobbyschneiderin24.net/portal...light=rollsaum
(ich meine das nicht böse, ich wundere mich nur, was genau Deine Frage jetzt noch ist).
Und wenn Du es machen lassen willst (obwohl ich jetzt nicht weiß warum, ist doch nun auch nicht so schwer oder so viel Arbeit) würde ich eher mal bei einer örtlichen Änderungsschneiderei anfragen. Das geht bestimmt schneller und einfacher als es durch die Gegend zu schicken.
Und umsonst wird Dir das wohl kein Fremder machen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.01.2007, 12:44
Benutzerbild von nadelbambi
nadelbambi nadelbambi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2004
Beiträge: 42
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Petticoat-Rollsaum mit Nylonfaden?

hallo,
danke fürs reply!
aber ich habe doch gesagt gegen geld!!! LOGISCH!!!

soll doch keiner kostenlos machen!!!
so frech bin ich nich'

es gibt spezielle industriemaschinen die das können und sowas hatte ich gesucht so hat man es mir in einer näherei erklärt.
wenn jemand so eine hat (eine schneiderin oder näherei) kann man das relativ schnell machen. ich hätte den stoff geschickt und die arbeit bezahlt. klaro!
so hat es mir eine schneiderei gesagt, bei der ich anfragte.

oder ich hätte speziell nach so einer maschine suchen könne. (wenn ich weiß worum es sich handelt im genauen) daher schicke ich so ein posting 'durch die gegend' in meiner umgebung habe ich bereits alle schneiderinen abgeklappert und ausser einem normalen rollsaum nichts gefunden. das ist aber, wie gesagt leider nicht steif genug...
dann habe ich eine freundin die mir ihre maschine zur verfügung stellen würde 'gefunden'. eine overlock mit rollsaum. da diese aber 3,5 h von mir entfernt wohnt, dachte ich frage ich nochmal nach ob sich damit jemand auskennt bevor ich da umsonst hinsause. und um es vorneweg zunehmen, nein die freundin kennt sich damit nicht aus und näht auch nicht. die maschine gehört ihrer mutter die mittlerweile aber nach spanien gezogen ist.
die kann telefonisch um rat gefragt werden, wußte aber auch nicht mehr.
sie hat früher mal genäht und maschinen von einem blusen-näh-betrieb aufgekauft weil die pleite gemacht haben...
und viel arbeit ist es auch denn es werden mind. 3-4 volants und das sind gaaaaaanz gaaaaanz schön viele meter.

also, alles sehr verflixt und ich will doch nur einen rollsaum!!!!
Buuuuuhhhhhuuuu!!!!!

naja, hier dann also die 'ausführliche' erklärung womit ich mich zur zeit im leben so herumplage. (man hat nämlich sonst keine sorgen )

hoffe das klärt deine fragen...

liebe grüße
nadelbambi!
__________________
----S----T--- --A-----Y-- --R----E----B---E----L---!---
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.01.2007, 02:05
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Petticoat-Rollsaum mit Nylonfaden?

Nö, so ganz klärt es mich immer noch nicht auf

Du hast doch eine Nähmaschine, oder?
Warum machst Du Deinen verflixten *g* Rollsaum nicht einfach damit und lässt dabei die Angelschnur mit einlaufen??
Du brauchst dafür doch keine Spezialmaschine oder Overlock.
Selbst wenn Du Dir das entsprechende Rollsaumfüßchen noch kaufen musst, ist das eine wesentlich geringer Investition als 3,5 h zu fahren...daher meine Verwirrung.
Ich sehe einfach nicht, wo Dein Problem liegt.
Oder weißt Du generell nicht, wie man einen Rollsaum mit der Näma fabriziert?

Und was den Zeitaufwand betrifft...wenn Du den Dreh einmal raushast geht das erstaunlich flott. Du musst ja praktisch nur Meter für Meter durch die Maschine rattern lassen...für ein einzelnes Kleidungsstück lohnt sich meiner Meinung eher der Aufwand, eine Schneiderei oder so zu suchen nicht :

Oder als Alternativmethode:
Man kann feine, leichte Stoffe auch säumen, indem man die Nahtzugabe nach innen umlegt und sie dann mit einem kleinen Zickzack (Stichbreite und -länge je 1,5) knappkantig umnäht und die restliche Nahtzugabe dann ganz dicht neben der Naht abschneidet. Wenn Du mit diesem Zickzack (eventuell etwas breiter dann) den Nylonfaden übernähst (ohne ihn dabei festzutackern) könnte das auch zu einem netten Welleneffekt führen.
Oh, und den Stoffstreifen solltest Du dabei ganz leicht gedehnt halten. Aber das passiert ja bei Schrägstreifen fast automatisch, wenn man nicht höllisch aufpasst, die dehnen sich ja sehr gerne

Und das geht wirklich ratzfatz. Also los, selbst ist die Frau
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.01.2007, 08:56
Benutzerbild von Silvi
Silvi Silvi ist offline
Modisches
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Deggendorf/Altenufer, Niederbayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Petticoat-Rollsaum mit Nylonfaden?

Guten Morgen,

Du kannst denn Rollsaum wirklich mit Deiner eigenen Nähmaschine machen. Es gibt Stickfüße oder bzw. auch der Knopflochfuß hat ein kleines Loch, der normalerweise dafür gedacht ist, daß man zur Verstärkung des Knopfliches ein stabiles Garn mitführt. Alternativ kannst Du natürlich die Angelschnur einfädeln. Die sollte nicht so ganz fein sein. Dann nähst Du am Rand des Stoffes mit ganz eng gestelltem Zickzackstich Deinen Rollsaum. Evtl. überstehende Farnsen oder Stoff kannst Du wegschneiden. Wenn Du das fertig hast, kannst Du den Stoff am Rollsaum vorsichtig dehnen, das gibt so kleine Wellen. Probiers mal aus.
Mühsam ist es leider schon, aber es geht ohne Fachmaschine. Bei der Overlock braucht man meistens auch einen speziellen Fuß, der den Faden bzw. die Angelschnur mitführt, damit mkan nicht Gefahr läuft den Faden beim Säumen versehentlich abzuschneiden

LG
silvi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07394 seconds with 12 queries