Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Nähen" in der Bräuteschule 1958

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.01.2007, 14:38
Benutzerbild von wupperbaer
wupperbaer wupperbaer ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Hattingen
Beiträge: 674
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: "Nähen" in der Bräuteschule 1958

Auch ich finde diese Sendung unheimlich klasse, jetzt unabhängig vom Nähen - erinnert mich an meine Schulzeit (die Handarbeitslehrerin...und da ich mit dem Stricken nicht vorwärts kam, durfte ich nicht nähen, aber dafür die anderen - puh...ein Segen und heute nähe ich was das Zeug hält...grins)

Am besten fand ich die erste Sendung...grins, die Mädchen mußten doch Kohlroularden braten....grins, mein Freund fragte mich nur "was machen die da"...nachdem die Mädchen die Kohlroularden mit einem Meter Abstand in den heißen Kochtopf warfen.... und meine Tochter (13 Jahre) nur noch den Kopf schüttelte....und meinte "gehören die nicht in eine Pfanne?"..

Aber das Nähen fand ich trotzdem sehr toll - den Ausdruck von dem einen Mädel....grins, wie schon geschrieben, erinnerte mich an meine Schulzeit mit der Handarbeitslehrerin (von 1973-1978....), aber zu meiner Schande muss ich gestehen, das meine Mutter die Stick- und Stricksachen für mich weitergestrickt/gestickt hat...eigentlich hat sie ja die Note 2 verdient.

LG Regina

P.S. Gestern ist die Sendung ja leider Opfer der Handball WM geworden - snief, aber dafür heute....
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.01.2007, 15:48
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.250
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: "Nähen" in der Bräuteschule 1958

Zitat:
Zitat von peter-m

glaubt ihr wirklich alles,was das Fernsehen einem vorsetzt??
...selbstverständlich ....

Männer.....

VG charliebrown

mein Handarbeitsunterricht begann 1965 und endete 1975 in einer Schule die der Zeit erheblich hinterherhinkte..... ich kann mich noch ganz gut an die Handarbeitslehrerinnen erinnern....
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.01.2007, 17:34
Benutzerbild von quiltrot
quiltrot quiltrot ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: Ötigheim
Beiträge: 313
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: "Nähen" in der Bräuteschule 1958@isebill

Zitat:
Zitat von UnikatAL
Ich bin die Lehrerin aus der Bräuteschule! Gruß, Antje Limbrock
Oberlehrerin a.D.
Hallo Antje,

was macht Du denn im echten Leben?

War es nicht extrem schwer, so streng und hart mit den Mädels umzugehen? Ich habe schon häufiger gedacht, dass die Mädchen ja nur tun müssen, was ihnen gesagt wird, aber die Lehrerinnen müssen echt dahinter stehen und das Programm knallhart durch ziehen. Mega Kompliment!!
__________________
Grüße

Britta

Ärgere Dich nicht darüber, dass der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freue Dich darüber, dass der Dornenstrauch Rosen trägt!! (altes arabisches Sprichwort)

http://www.kurts-smilies.de/welcome.gif
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.01.2007, 20:28
UnikatAL UnikatAL ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2006
Beiträge: 80
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Nähen" in der Bräuteschule 1958

Hallo Britta!
Nachdem ich seit 17 Jahren als Hauswirtschaftsleiterin gearbeitet habe (Altenheim, Wohnheim für Nichtseßhafte Männer, Projektleiterin in einer Tafel ) habe ich mich im vergangenen Jahr entschieden auf eigene Faust zu arbeiten
Ich betreibe www.die-rollende-nähschule.de. Außerdem bin ich Mama von 4 Kindern zwischen 6 und 20 Jahren, was ja eigentlich schon genug "Job" ist, nur die Bezahlung ist einfach denkbar unbefriedigend Die Mädchen hätten also zum Teil meine eigenen sein können. Es fiel mir unsagbar schwer diese Rolle zu verkörpern, da ich eigentlich gewohnt bin in Augenhöhe mit den mir anvertrauten Menschen zu arbeiten. Aber die Mädchen haben ganz schnell geblickt, dass wenn sie gespurt haben, es sich gut mit mir aushalten ließ........dann durfte ich ja zufrieden sein, denn der uneingeschränkte Gehorsam gegenüber Autoritäten war in den 50ern ein Regel im Internatsleben. Froh war ich nur, als ich mich am 15.05. endlich so zeigen durfte wie ich bin: Fast immer lächelnd und ein sehr zur Jugend gewandter Mensch.......................
Gruß, Antje
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.01.2007, 23:00
Benutzerbild von Inselrose
Inselrose Inselrose ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2006
Ort: mitten in der Nordsee
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Nähen" in der Bräuteschule 1958

Ich mag ja uch gerne in alten Zeiten stöbern..... aber diese Serie finde ich nicht besonders. Habe mir mit meinem Mann den ersten Teil angeguckt und nur mit dem Kopf geschüttelt. Das die fast nix können....boar die armen Kohlroularden.... ist ja ein Zeichen unserer Zeit.

Was mich stört : Warum und mit welchen Gedanken sind die Mädels in diese "Schule" gegangen ? Es ist doch eigentlich ein Spiel, um mal zu gucken wie es früher war ! Muß ich mich da so über Verbote und Regeln aufregen ? Neulich zappte mein Sohn rein, da hat die Hanna sich bei der Mutter eine Abfuhr geholt und ging schmollend raus. DAS find ich albern !

Ich hätte meinen Spaß, so etwas mal mitzumachen ! Allerdings, vieles von dem habe ich bei meinen Eltern gelernt.... bin ja auch keine 17 mehr.
__________________
LG Stephani
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17852 seconds with 12 queries