Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


hilfe!!! Probleme mit dem Knopfloch

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 23.01.2007, 20:47
Benutzerbild von lavande
lavande lavande ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: am Rande der Stadt
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
Cool AW: hilfe!!! Probleme mit dem Knopfloch

ich möchte mit dem begriff billigmaschine niemanden auf die füsse treten ,irgendwie habe viele näherinnen /näher zum ausprobieren mit preiswerten maschinen zu nähen begonnen,ich meinte damit das wenn ich eine 100 euro maschine besitze meine anspruchshaltung an knopflöcher eine andere ist,lg von ingrid
__________________
freiheit ist immer auch die freiheit der anderen
(rosa luxemburg)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.01.2007, 21:00
Benutzerbild von Drucilla
Drucilla Drucilla ist offline
Damen und Herrenschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 534
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: hilfe!!! Probleme mit dem Knopfloch

Zitat:
Zitat von lavande
ich möchte mit dem begriff billigmaschine niemanden auf die füsse treten ,irgendwie habe viele näherinnen /näher zum ausprobieren mit preiswerten maschinen zu nähen begonnen,ich meinte damit das wenn ich eine 100 euro maschine besitze meine anspruchshaltung an knopflöcher eine andere ist,lg von ingrid
Dachte ich erst auch. Aber meine 50-Euro-Aldi-Maschine macht bessere Knopflöcher als meine 1000-Euro-Singer.... Man kann wohl doch nicht immer nur nach dem Preis gehen *seufz*
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.01.2007, 21:02
Babsi Babsi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.884
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: hilfe!!! Probleme mit dem Knopfloch

Hallo Marina,
ich kenne leider deine Pfaff nicht, hatte aber selbst fast 20 Jahre die Pfaff creative 1469 in Gebrauch. Diese - und ich vermute auch dein Modell und viele andere Pfaff-Maschinen - haben ein sog. Stichzählerknopfloch. Das heißt, die Maschine zählt die Stichanzahl beim Vorwärtsnähen und näht die gleiche Anzahl beim Rückwärtsnähen. Da die Knopflöcher ja immer an einer Kante genäht werden, wird der Stoff unweigerlich etwas beim Rückwärtsnähen gebremst und die rückwärtige Raupe wird kürzer.
Eine Möglichkeit wäre evtl. die bereits erwähnte Balance-Einstellung. Ich persönlich bezweifle, dass das funktioniert, den jeder Stoff ist ja anders. Dicker, dünner etc. Da müßtest du ja jedesmal ein Probestück "mit Kante" produzieren und solange rumprobieren, bis es klappt.

Ich habe mir damit beholfen, dass ich die Knopflöcher halbautomatisch genäht habe. Also nix mit speichern und so. Hab einfach ein Probeknopfloch zwecks Länge genäht und dann auf dem Knopflochfuß geguckt, wie lange ich vorwärts nähen muß und hab dann einfach beim Rückwärtsnähen so lange genäht, bis der Fuß wieder "angebumst" ist. Ich hoffe, du verstehst, wie ich das meine und das System von meiner Pfaff ähnelt deiner.

Allerdings ist die Vorgehenweise natürlich nicht der Hit, wenn man bedenkt, dass hier eine Automatik angepriesen und für teuer Geld verkauft wird, obwohl sie in der Praxis nicht funktioniert. Hab damals für meine Maschine ~2.600 DM gezahlt!

Bei den Berninas dürfte es anders sein; kommt aber vermutlich auf das Modell an. Hab inzwischen seit 2 Jahren die Artista 165. Dort ist das Knopfloch wesentlich!!! besser, da beide Raupen vorwärts genäht werden. (Aber nicht wenn man das dort auch vorhandene Stichzählerknopfloch wählt!) Außerdem verwende ich dort eine Spezialschiene aus dem teueren Zubehör von Bernina, welche den Stoff "einklemmt" und so alles gleichmäßig führt. Leider konnte ich das Knopfloch dort auch noch nicht so nutzen, da viele meiner Knöpfe leider größer waren, als die maximale Größe der Automatikknopflöcher. So bleibt das Knopflochnähen mit der Bernina auch oft mal eine Kunst.

Ich glaube, das ist eine neverending Story....

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.01.2007, 21:17
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: hilfe!!! Probleme mit dem Knopfloch

Hi,
anbei mal meine Versuchsreihe
und wenn Du noch mehr Tipps und Tricks sehen möchtest, guck' doch mal im Pfaff-Forum-Suche unter "Knopfloch" nach
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.01.2007, 21:29
Benutzerbild von emmi99
emmi99 emmi99 ist offline
StickereiService
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Ort: Westfalen
Beiträge: 14.868
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: hilfe!!! Probleme mit dem Knopfloch

Zitat:
Zitat von lavande
ich möchte mit dem begriff billigmaschine niemanden auf die füsse treten ,irgendwie habe viele näherinnen /näher zum ausprobieren mit preiswerten maschinen zu nähen begonnen,ich meinte damit das wenn ich eine 100 euro maschine besitze meine anspruchshaltung an knopflöcher eine andere ist,lg von ingrid

Hallo!

Eine Pfaff Classic Style Home ist keine Billigmaschine.

Allerdings gebe ich zu, dass bei Pfaff und Knopflöcher manchmal 2 Welten aufeinander prallen.
Meine Pfaff Creative 7570 macht sie auch nicht so dolle, die Pfaff Creative 2134 macht die Knopflöcher um Welten besser.

Gruß
Emmi
__________________
Liebe Grüße

Emmi

Ich gehe zum Lachen in den Keller, weil dort die Nähmaschine steht!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08703 seconds with 12 queries