Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nähte ausgerissen, oh je was nun?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.01.2007, 23:22
Benutzerbild von Engelmann Hedi
Engelmann Hedi Engelmann Hedi ist offline
Profi Flickerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 15.532
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nähte ausgerissen, oh je was nun?

Zitat:
Zitat von Kirtsen-Maus
Hallo,

nochmal ich...
Du solltes darauf achten, die Nadel regelmäßig zu wechseln. Einge empfehlen nach jedem 3. oder 4. genähten Teil - die Nadeln unterliegen ja einem gewissen Verschleiß.

Kirsten
in meiner Änderungsschneiderei wäre das für mich eine teure Angelegenheit wenn ich das umsetzten möchte d. h. jeden Tag eine neue Nadel in alle meine 5 Maschinen. Denn 10 Nadeln kosten 3,30 € bis 5, -€. Da müßte ich jeden Kunden eine Nadel in Rechnung stellen zu den sonst anfallenden Betriebskosten. ES reicht schon der normale Verschleiß den ich habe. LG Hedi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.01.2007, 17:16
KirstenMaus KirstenMaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.961
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Nähte ausgerissen, oh je was nun?

Hallo hedi,

Deine Anmerkung verstehe ich gut. Ich hatte auch nur angemerkt, was hier im Forum teilweise empfohlen wir. Ich selbst wechsle nicht so oft, aber ich nähe ja auch noch nicht lange und nicht so viel.

Zur Kennzeichnung:
Ich denke es kann ja hilfreich sein, die OVI und die Näma Nadeln farblich z.B. durch Punkte mit Nagellack zu kennzeichnen (die einzelne Nadel) oder die Nadeln getrennt voneinander auzubewahren.

Ferner habe ich hier schon einen Thread gelesen, in dem es darum ging, das manche, wenn die Maschine nicht gebraucht wird, ein Läppchen (vom letzten Nähprojekt) unterlegen und den Nähfuß absenken. Dabei kam der Hinweis (ich weiß gerade nicht von wem), dass man so immer weiß, welche Nadel gerade "steckt".

LG

Kirsten
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.01.2007, 17:48
Benutzerbild von Inselrose
Inselrose Inselrose ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2006
Ort: mitten in der Nordsee
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nähte ausgerissen, oh je was nun?

Die Nadeln von Prym sind (fast) alle farbig markiert. Jeans ist blau, Stretch meine ich grün..... Die preiswerten von Buttinette haben das nicht. Aber, ich stecke sie immer in ihre Schachtel zurück.
In meiner Ovi sind noch die Originalnadeln... da steh nix drauf ! Und ich nähe damit alles ! Habe bisher im Jersey noch keine Löcher. Ist schon komisch !

Aber Stretchstoffe nähe ich auch mit Stretchnadeln.... das geht echt super !

Die Löcher in der Legging sind meines Erachtens auch von der falschen Nadel .
__________________
LG Stephani
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.01.2007, 19:49
Benutzerbild von Polgara
Polgara Polgara ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.09.2005
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.415
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Nähte ausgerissen, oh je was nun?

Zitat:
Zitat von Inselrose
Die Löcher in der Legging sind meines Erachtens auch von der falschen Nadel .
Solche Löcher hatte ich aber auch schon trotz Nadeln mit Kugelspitze ... da war der Jersey einfach überempfindlich auf Zug und das, obwohl er von Sanetta war.

Liebe Grüße
Katrin
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.02.2007, 01:40
Benutzerbild von Kreamaus10
Kreamaus10 Kreamaus10 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Aachen
Beiträge: 242
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähte ausgerissen, oh je was nun?

Zitat:
Zitat von Polgara
Solche Löcher hatte ich aber auch schon trotz Nadeln mit Kugelspitze ... da war der Jersey einfach überempfindlich auf Zug und das, obwohl er von Sanetta war.

Liebe Grüße
Katrin
Hallo Katrin und Ihr Anderen,
bin immer noch ratlos, denn der Händler und ich haben viele Nadeln, auch mit Kugel getestet. Es soll seiner Meinung nach am Stoff liegen, der sei mürbe.
Also hin zum Stoffladen (Fachladen), dort wurde gesagt, dass könne nicht sein, es handele sich um Bizzkids-Stoff. Die Inhaberin wolle es jedoch prüfen. Ich ließ Proben dort und wartete auf den Rückruf - nichts, also rief ich dort an. Es sei kein Problem gefunden worden. (Ist ja klar, denn die haben wohl den Stoff aus einer anderen Charge getestet ?? Nun soll ich mit dem Stoff vorbeikommen, ev. würde ich auf Neukäufe etwas Rabatt bekommen. Ich verstehe das nicht, denn ich kaufte 3 verschiedene Stofffarben . Beim zweiten ist es noch schlimmer und beim dritten ist alles einwandfrei - alles probegenäht mit den gleichen Nadeln. und alles Jersey mit Baumwolle.
Zusätzlich zu dem Frust ist es große Mühe für mich, im Bus mit 2-3 dicken Stoffballen zu je 2,50 m zum Geschäft in einer anderen Stadt zu fahren, ohne zu wissen, was dabei raus kommt. Anstatt weiter Leggings zu nähen, kann ich nun nochmal Probestreifen nähen.
lg. Eva
__________________
Wo man singt, da laß Dich ruhig nieder...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08595 seconds with 13 queries