Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Schulterpolster

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.01.2007, 20:55
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
Schulterpolster

Fertige Schulterpolster sind mir zu dick. Um trotzdem eine gerade Schulterlinie zu bekommen, mache ich die Polster selbst. Selbstgemachte Schulterpolster sind auch ideal, um ungleiche Schultern auszugleichen!

Material:
Filz (2-3 mm dick) oder festes Volumenvlies
Nähgarn
Nadel
Schere

Hinweis:
Am besten 2 mm dicken Filz benutzen, festes Volumenvlies wie Thermolam geht auch. Die Farbe ist egal.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.01.2007, 20:57
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schulterpolster

Der Schnitt:

Das Schulterpolster ist ca. 25 cm lang. Die breiteste Stelle ist nicht in der Mitte, sondern ca. 9 cm von einer Ecke entfernt. Die Breite beträgt dort ca. 13 cm. Für die Form siehe Bild.
Dann wird noch ein zweites Teil gebraucht. Dazu vom ersten Teil an der gebogenen Kante 1,5 cm nach innen gehen. Die gerade Kante bleibt gleich.

Tipp: Bei "großen Größen" kann das Schulterpolster breiter und länger gemacht werden. Entsprechend kann es für Kinderbekleidung verkleinert werden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.JPG (5,3 KB, 266x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.01.2007, 20:58
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schulterpolster

Das Zuschneiden:

Von beiden Teilen werden jeweils zwei Filzteile gebraucht. Die Polster können auch dicker gemacht werden. Jede weitere Lage ist dabei an der gebogenen Kante wieder 1,5 cm schmäler.
Diese weiteren Lagen werden beim Nähen zwischen die zwei üblichen Lagen gelegt, wobei alle geraden Kanten aufeinander treffen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.01.2007, 20:58
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schulterpolster

Das Nähen:

Man kann einen Faden in passender Farbe verwenden. Da Schulterpolster in der Regel zwischen Stoff und Futter verschwinden, ist dies aber nicht nötig. Ich verwende hier kontrastfarbiges Garn, damit die Stiche besser zu sehen sind.

Tipp: Zum Nähen eine Stopfnadel verwenden. Diese ist bei gleicher Dicke länger als übliche Nadeln und so besser zu handhaben.

Das größere Teil hinlegen. Darauf nun das kleinere Teil legen, wobei die geraden Kanten aufeinander treffen und die gebogenen Kanten einen gleichmäßigen Abstand haben. Jetzt quer an der dicksten Stelle steppen. Fadenanfang und -ende dabei durch ein paar Rückstiche sichern.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2.jpg (15,1 KB, 260x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.01.2007, 20:59
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schulterpolster

Die Teile wenden und rund formen. Nicht mehr hinlegen, sondern in der Hand halten. So bekommen die Polster ihre Form. Jetzt längs steppen und so die beiden Lagen fixieren. Die Reihen haben einen Abstand von ca. 2 cm.
Die Stiche können ruhig etwas größer sein. Es macht auch nichts, wenn sie unregelmäßig sind.

Am Reihenanfang und –ende darauf achten, die Kante des unteren Teiles festzusteppen.
Zum Schluss noch die geraden Kanten mit überwendlichen Stichen fixieren.
Mit den anderen beiden Teilen das zweite Polster fertigen.

Hinweis: Dabei darauf achten, dass sie gegengleich werden!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3.jpg (19,7 KB, 258x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06745 seconds with 13 queries