Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Anleitung für Pferdedecken mit Schnittschema

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 11.04.2008, 17:45
Benutzerbild von Campari
Campari Campari ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.04.2008
Ort: Auf einem kleinen Pferdehof im Saarland in der nähe vom Bostalsee
Beiträge: 18
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anleitung für Pferdedecken mit Schnittschema

Hallo,

Ich hab durch stöbern diesen Thread gefunden. Ich hoffe mir verzeiht Ihr es das ich Ihn wieder hochhole nach einem Jahr *lach*

ich nähe ja auch mein Pferdezeugs selbst und war immer auf der Suche nach dem passenden Innenleben. Letzte Woche hab ich bei Ebay eine Firma aus dem Saarland endeckt die Schaumstoffmatten zu super günstigen Preisen verkaufen (Ist bei mir um die Ecke). Hab mir da direkt eine matte bestellt in den Massen 150x200 und für alles in allem gerade mal 13 Euro bezahlt. Und aus der Größe bekommt man zwei drei Satteldecken oder Schabracken genäht

Link zur Firma (Ich hoffe das darf ich)
http://www.saarschaum.de/

Liebe Grüße Brina
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 11.04.2008, 18:09
Benutzerbild von jeanette
jeanette jeanette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2001
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Anleitung für Pferdedecken mit Schnittschema

Vielen Dank, Brina, der link kam gerade richtig!

Hab schon ewig nach diesem Verbundschaum gesucht, um ein neues Hundebett zu nähen.

Natürlich hab ich der Einfachheit halber gleich Material für Schabracken mitgeordert .
__________________
Jeanette

Nach den gültigen flugtechnischen Gesetzen kann eine Hummel aufgrund des Verhältnisses ihres Körpers/Gewichtes in Relation zu ihrer Flügelfläche nicht fliegen. Die Hummel weiss dies aber nicht und fliegt doch.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13.04.2008, 16:24
Benutzerbild von FrauPuhvogel
FrauPuhvogel FrauPuhvogel ist offline
Hüterin der Werkstatt des Wahnsinns
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 3.537
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Anleitung für Pferdedecken mit Schnittschema

Brina, Du bist ein Schatz!

Mein Patenkind kam eben und heulte, weil in ihrem Spint die Mäuse zu Gange waren und ihre teure Abschwitzdecke geschreddert haben.

Sie zeigte mir ein undefinierbares Ding, das eigentlich nur aus Löchern besteht. Ob ich mal eben die Näma auspacken kann und das richten würde.

Ich näht ja schon viel, wenns sein muss auch Fliegenmasken mit Öhrchen, aber bei dem Ding hab ich mich verweigert.

Ich hab hier aber noch 10 Meter Fleece liegen und beim Anblick dieses Freds kam mir die Idee:

Zu ihrem Geburtstag in zwei Wochen näh ich ihr eine wunderschöne neue Decke.

Den Schnitt hab ich ja. Meine Frage nun:

Hat so eine Abschwitzdecke irgend wo Haken, Ösen, Schlaufen??

Ich hab keinen Plan von Pferden und kann mir nur vorstellen, dass sie vielleicht einen Henkel braucht (nicht lachen bitte!!) damit sie nicht vom Pferd fällt. Also die Decke. Etwas, wo man den Schwanz durchzieht??

Ich seh die Reiter unter Euch schon lachend am Boden liegen....aber ich möchte ja alles richtig machen.

Im Schnitt ist ja der Klettverschluss für vor der Brust und Abnäher am Bobbes beschrieben. Reicht das??

Mein Patenkind hat mit gesagt, dass man so eine Decke mit einem Gurt befestigen könne, was sie aber in der Regel nie tut. Also brauch ich da sicherlich keine Riegel zu nähen.

Ich würde also eine Decke lt. Schnitt nähen und sie einfach mit Schrägband einfassen. Falls noch etwas dran muss, kann mir dann jemand ne PN schicken??

Denn ich weiss zwar, wie ein Pferd aussieht, kenne aber deren Komfort-Wünsche nicht.

Schon mal vielen Dank!!
__________________
Liebe Grüße

Anke Nähmaus des Monats 08/10, 01/11, 04/11,11/12 und 12/13
Ich weiß, ich bin nicht perfekt, aber so nahe dran, dass es selbst MIR Angst macht.

Ich bin eine Schlusspfiff-Näh- und habe den Innovationspreis für kompostierbare Tischsets bekommen
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13.04.2008, 18:48
verdammt verdammt ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 17
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anleitung für Pferdedecken mit Schnittschema

hm ganz gut kommt es bei einigen, wenn man noch am wiederrist, also oben am Hals quasi so etwas wie Lammfell oder was anderes puscheliges ist, weil sich einige schnell die Stelle aufscheuern.
An der Brust die Befestigung das denke ich müsste reichen mit Klett und hinten ein Band, wo man den Schweif durchzieht.
GAnz modern sind momentan solche Sachen mit viel glitzer-glitzer, also mit Steinchen drauf. Weiß ja nicht, ob sie auf sowas steht.... ganz gut kommts auch, wenn man den Pferdenamen hinten aufstickt.
Dann mal gutes Gelingen und ich hoffe, dass sich die kleine über eine ganz individuelle Decke richtig freut :-)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 13.04.2008, 21:17
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anleitung für Pferdedecken mit Schnittschema

Zitat:
Zitat von verdammt Beitrag anzeigen
An der Brust die Befestigung das denke ich müsste reichen mit Klett
Ich hab vorne Gurtband mit Klickverschlüssen angenäht.

Klett reicht zwar vermutlich auch, aber da sammeln sich auch gerne immer die Haare dran und dann klettet es nicht mehr.
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07087 seconds with 13 queries