Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Soluvlieschrash

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.01.2007, 09:57
Kaethchen Kaethchen ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Nord-Württemberg
Beiträge: 15.064
Downloads: 2
Uploads: 0
Soluvlieschrash

Hallo zusammen,

wie versprochen hier die Anleitung zu dieser Technik


http://hobbyschneiderin24.net/portal...=14130&cat=512


Soluvlies auf den Stoff stecken und kreuz und quer steppen, Ideal sind ungleiche Formen von etwa 3qcm. Quatrate kommen wie Oma´s Paradekissen raus,mir hat es nicht gefallen.

Nun von Hinten mit Volldampf knapp über der Oberfläche mit dem Bügeleisen drüber schweben. Dabei crasht der Stoff. Auskühlen lassen und nun kann zugeschnitten werden.


Bei der Projektauswahl denk bitte daran, Soluvlies ist wasserlöslich !!!!

Viel Spass beim nacharbeiten
__________________
LG Elke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.01.2007, 09:58
Kaethchen Kaethchen ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Nord-Württemberg
Beiträge: 15.064
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Soluvlieschrash

Noch was, den orginal Stoff sieht man am Henkel. Und so ist auch die Rückseite der Tasche.
__________________
LG Elke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.01.2007, 15:32
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Soluvlieschrash

So richtig hab ich es wohl nicht verstanden. Du nimmst ein großes Stück Stoff und legst darauf Soluvlies. Dann steppst Du das querbeet ab und danach hälst Du das Bügeleisen mit Dampf über das Soluvlies. Warum soll sich dann der Stoff crashen? Und wenn Du die Warnung wegen wasserlöslich rausgibst, ist dann noch Soluvlies vorhanden und wenn Deine Tasche dann nass wird, ist es aus mit der Pracht?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.01.2007, 15:43
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Soluvlieschrash

Sonny, ich hab' genau Deine Fragen der Dame am Freudenberg-Stand gestellt, weil ich genauso verwundert dastand.
Das Soluvlies zieht sich durch wohldosierten Dampf zusammen, und das gibt dann den Crash-Effekt. Danach sollte man es aber nicht mehr strapazieren, denn nach Kontakt mit Wasser ist die Pracht dahin.
Für solche Menschen wie mich (bin heute morgen mal wieder auf dem Weg vom Parkplatz ins Büro schön nass geworden) wäre das nichts.

Ich hab' aber bei Quilt und Textilkunst in München mal ein anderes Zeug gekauft, von dem ich leider den Namen nicht mehr weiss. Da schmeisst man das Werkstück nach dem Zusammennähen in heisses Wasser, und je nach Wassertemperatur zieht sich das Zeug dann mehr oder weniger zusammen. Wenn man das ganze dann später immer mit geringerer Temperatur wäscht als man es 'geschrumpft' hat, soll angeblich nichts mehr passieren. Ich hab' irgendwo noch ein Stück rumliegen, weil ich das längst mal ausprobieren wollte.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.01.2007, 18:58
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.800
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Soluvlieschrash

Ähnliche Effekte sollten sich aber doch auch mit der guten alten Technik des "gewaschene und vorgeschrumpfte Baumwolle auf ungewaschene und noch stark schrumpfende Baumwolle nähen und das ganze dann waschen" erzielen lassen?

Das bleibt dann auch bei erneutem Nass werden so. Denke ich.

(Noch nicht getestet...)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13080 seconds with 12 queries