Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


enge Hose-Falten unterm Po

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.01.2007, 18:01
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: enge Hose-Falten unterm Po

Wenn Du die Hose links herum anziehst, solltest Du aber bedenken, dass dann das nachher linke Hosenbein am rechten Bein abgesteckt wird und umgekehrt.

Da hoffe ich mal, daß Deine beiden "Haxen" gleich sind, sonst muss es danach immer noch nicht passen.

Grüße Monika
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.01.2007, 18:12
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.383
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: enge Hose-Falten unterm Po

Ist das derselbe Schnitt wie Deine andere Hose nur mit engeren Beinen?
Meinr Meinung nach solltest Du die Kreuznaht der Hinterhose gerader stellen und den Differenzbetrag an den Seiten abnehmen damit Du wieder auf dein Maß kommst. Außerdem an der hinteren Mitte 1 cm oben an der Taille wegnehmen. Die Hinterhose ist zu lang.
Stofftante
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.01.2007, 18:13
svisvi svisvi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 15.434
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: enge Hose-Falten unterm Po

Danke Monika, guter Hinweis.
Ich hab an der hinteren Spitze Weite zugegeben und da ich keinen zum Abstecken hab, das Hinterteil 2 cm nach mit dem Vorderteil verrutscht. Also die Hosenspitze hinten hat sich nach 2 cm nach oben verschoben und dadurch ist am Saum 2 cm weniger. Auf dem Foto ist das rechte Bein verändert. Das Ergebnis scheint mir nicht deutlich besser. So, hier ein neues Foto. Oder hab ich das jetzt total falsch verstanden ?
Gruß Angelika
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg veränderung 1 klein.JPG (12,5 KB, 353x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.01.2007, 18:16
svisvi svisvi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 15.434
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: enge Hose-Falten unterm Po

Hey Stofftante,
das ist richtig, der gleiche Hosenschnitt. Asche auf mein Haupt, was meinst Du mit "Kreuznaht der Hinterhose gerader stellen" ?
Viele Grüße
Angelika
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.01.2007, 18:27
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: enge Hose-Falten unterm Po

Ich mein, das hintere Teil von der Hose, also die Hinterhose muß an der Innen-Naht weiter werden, also von der Saumzugabe was in die Hose reinlassen. Die fehlt was für den hinteren Oberschenkel. Du mußt aber schon bis zum Knie aufmachen und - so wie die Falten sind - ein ganzes Stück zugeben.

Außerdem denke ich, daß Du auch an dieser Kreuznaht ein Stück zugeben mußt - so ab dem unteren Drittel der Pobacke, daß das flacher ausläuft in Richtung zwischen die Beine.

@Monaque: Deshalb hab ich ja gesagt, sie soll zuerst grob von links abstecken und es dann nochmal von rechts anprobieren. Abstecken bei so viel Änderung (ist ja hier nicht nur ein Zentimeter nötig), geht besser, wenn die Hose links herum angezogen ist nach meiner Erfahrung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,39935 seconds with 13 queries