Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Tapeziertisch - als Nähtisch geeignet ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 06.01.2007, 16:48
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Tapeziertisch - als Nähtisch geeignet ?

Hallo Ute,

wie schon erwähnt halte ich einen Tapziertisch auch zu wackelig um ihn als Tisch für die Nähmaschine zu benutzen.

Ich habe mir für meinen Maschinenbereich zwei Unterschränke aus dem Küchensortiment von Ikea besorgt. Die gibt es in verschiedenen Breiten und mit unterschiedlichen Innenleben (z.B. Schubladen in verschiedenen Grössen).

Die Unterschränke wurden ohne die mitgelieferten Füsse aufgestellt, sonst wäre die Arbeitsfläche auch zu hoch. Vielmehr habe ich unter die Schränke Holzlatten gedübelt, so dass eine für mich optimale Höhe dabei herauskam.

Auf den Unterschränken wurde dann eine Holzarbeitsplatte (auch von Ikea) befestigt. Das ganze ist sehr stabil und da wackelt nix.

Und wenn nicht so viele finanzielle Mittel auf einmal zur Verfügung stehen, kann man sich auch erst mal nur die Unterschrankkorpusse zulegen, die sind nicht so teuer. Und zu einem späteren Zeitpunkt kauft man sich dann die Inneneinrichtung mit den passenden Fronten hinzu.

Michael
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.01.2007, 17:04
timba timba ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 90
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Tapeziertisch - als Nähtisch geeignet ?

MichaelDus - Das ist es! warum bin ich darauf nicht gekommen! habe nämlich eine ältere Einbauküche im keller! Und die steht ja dort nur rum , weil eine noch ältere als vorratsraum dort aufgebuat ist.Die unterschränke sind ganz in ordnung und gut zu gebrauchen. vielen Dank für den tipp! Liebe Grüße Ute
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.01.2007, 17:06
timba timba ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 90
Downloads: 0
Uploads: 0
Unglücklich AW: Tapeziertisch - als Nähtisch geeignet ?

Schlimme Schreibfehler - war so in Eile! Wenn das meine Kinder machen würden! Ute , etwas beschämt
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.01.2007, 20:04
Benutzerbild von Flora
Flora Flora ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2005
Ort: Bayern Lkr. Landshut
Beiträge: 421
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Tapeziertisch - als Nähtisch geeignet ?

Hallo,
ich habe einen Cad-Tisch (von Ebay ersteigert) zum Näh und Zuschneidetisch umfunktionert.Die zwei getrennten Tischplatten,1,40x70cm und 140x50 cm,höhenverstellbar, habe ich ausgetauscht.,die breitere in Stehhöhe , darauf passt wunderbar eine 90x60cm Zuschneidematte zum Zuschneiden und die schmälere in Sitzhöhe für die Nähmaschine oderStrickmaschine.Da reichen ja 50cm Breite.
Ist super stabil,da wackelt nichts.
Wenn ich eine größere Fläche brauche , lege ich einfach noch eine größere,dünne Platte drauf, die ich mit kleinen Zwingen festmache,damit nichts verrutscht.Man könnte auch beide Tiscschplatten auf gleicher Höhe stellen., aber eine Platte drauflegen geht einfacher und schneller.
Darunter passen noch Rollcotainer,oder ein Regal auf Rollen.

Gruß Flora
__________________
Höre nie auf " anzufangen ."
Fange nie an "aufzuhören."
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.01.2007, 01:41
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Tapeziertisch - als Nähtisch geeignet ?

Bei Bernina in Steckborn stehen die Stickmaschinen auf Werkbänken, das hat mir sehr gut gefallen. Nun habe ich auf ein altes Nähmaschinengestell eine dicke Holzplatte gelegt (wird irgendwann noch verschraubt, wackelt aber auch so nicht). Rechts habe ich den Laptop, in der Mitte die Nähmaschine und links davon habe ich noch ca. 30cm Platz, da liegt eine Zuschneidematte, ist so ideal für Patchwork, wenn kleine Stücke zugeschnitten oder ein Stück abgeschnitten werden muss.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08909 seconds with 12 queries