Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Saum bei Shirts klappt immer nach oben!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.01.2007, 11:42
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Saum bei Shirts klappt immer nach oben!

Also doch zu schmal? Hm...dann merke ich hoffentlich eine Veränderung, wenn ich es beim nächsten Mal breiter mache. Danke euch! Ich hab immer gedacht, 1,5-2cm Saum wären Standard.

@Zamba
Du meinst sicher den Ausschnitt. Ich habe Probleme mit dem unteren Saum .
__________________
Liebe Grüße
Annette
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.01.2007, 12:06
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Saum bei Shirts klappt immer nach oben!

noch eine andere idee: sind die shirts ausgestellt?
ist vielleicht die stoffkante länger als die umbruchkante?
dadurch könnte der saum auch nach außen klappen.

abhilfe: kanten des saumumschlags an den seitennähten kürzen, im gleichen winkel, in dem die seitennaht oben verläuft, also parktisch an der umbruchkante spiegeln.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.01.2007, 13:37
Benutzerbild von Anne-Marie
Anne-Marie Anne-Marie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 14.869
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Saum bei Shirts klappt immer nach oben!

Zitat:
Zitat von Zora
Also doch zu schmal? Hm...dann merke ich hoffentlich eine Veränderung, wenn ich es beim nächsten Mal breiter mache. Danke euch! Ich hab immer gedacht, 1,5-2cm Saum wären Standard.
Hallo
1,5-2cm NAHTzugabe sind so weit ich weiß Standard, Saum ,meine ich, sind 2,5-3 cm.
__________________
Gruß
Anne-Marie
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.01.2007, 00:36
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Saum bei Shirts klappt immer nach oben!

@Anne
Der Schnitt, bei dem es wieder passiert ist, war ein weiter A-förmiger Schnitt (Hannah von farbenmix).
Lang genug ist der Schnitt in jedem Fall. Er geht deutlich über den Po.

@Yasmin
Ich hab mir deine Idee jetzt dreimal durchgelesen, bin mir aber nicht sicher, ob ich es richtig verstanden habe. Meinst du, ich sollte zur Seitennaht hin den Saum stärker nach innen falten?
__________________
Liebe Grüße
Annette
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.01.2007, 00:52
Benutzerbild von Reh
Reh Reh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: Nähe Buxtehude
Beiträge: 151
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Saum bei Shirts klappt immer nach oben!

ist am Saum eine Rundung?

dann muss die Umgeschlagene Kante an den Seiten unbedingt der Verjüngung der Seitennähte angeglichen werden, die Umschlagkante ist außerdem breiter als die Falzlinie, dadurch könnte die Naht auseinandergedrückt werden und die untere Kante wird durch die Dehnung nach vorne geschoben und steht ab.

Es hilft, wenn mann beim Versäubern die untere Kante ein bisschen einhält. Mit der Overlock geht das mit einem Differenzialtransport automatisch.
__________________
Carola

Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, daß man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht.
-- George Bernard Shaw
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10405 seconds with 12 queries