Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Auch Patchwork mit Hilco, Bizzkids und Co.?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.01.2007, 22:28
perlenfilz perlenfilz ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 185
Downloads: 0
Uploads: 0
Auch Patchwork mit Hilco, Bizzkids und Co.?

Guten Abend Zusammen,
so heute habe ich mich nun auch für einen Anfänger-Kurs angemeldet. Um nun das Nähen von Patchwork-Dingen aller Art zu erlernen - ich freue mich darauf sehr...
Nur habe ich nun ein kleines Problem mit den gängigen Patchworkstoffen - mir gefallen die Stoffe von Room seven, Bizzkids, Hilco undso sehr gut auch Westfahlenstoffe sagen mir zu. Nur weiss ich nun noch überhaupt gar nichts über die Stoffqualität - es sollte ja alles eine gleiche Schwere haben.
Hat damit jemand Erfahrung und kann mir da weiterhelfen?

Lieben Gruss
Simone
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2007, 22:39
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.658
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Auch Patchwork mit Hilco, Bizzkids und Co.?

Im Prinzip geht jeder glatte Baumwollstoff, der sich nicht sehr verzieht.

Westfahlenstoffe sind eine exzellente Wahl fürs Patchen, aber ich denke BBG oder Hilco und Co sollen genauso gehen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2007, 22:48
Winged Winged ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2005
Ort: München
Beiträge: 238
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Auch Patchwork mit Hilco, Bizzkids und Co.?

Hallo Simone,

ich war gestern in einem Patchworkladen und habe gefragt ob es irgendeinen grundsätzlichen Unterschied zwischen Patchworkstoffen und Bekleidungs-Baumwollstoffen gäbe.
Die Frage wurde mir mit 'Nein' beantwortet. Stoffgewicht und Griff der von mir befühlten Stoffe war durchaus mit Hilco o.ä. vergleichbar.

Viele Grüße,

Angela
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.01.2007, 22:55
perlenfilz perlenfilz ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 185
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Auch Patchwork mit Hilco, Bizzkids und Co.?

ich danke Euch für die Auskünfte....

Ich habe hier vor Ort einen wunderschönen Patchworkladen mit Regalen voller Stoff, aber leider keinen Laden welcher die Stoffe verkauft, die mir zusagen - ich muss wohl diesen über das Internet beziehen - welche Stoffbezeichnung muss ich nehmen - bei vielen steht Popeline dabei - ist dieser denn zu dick - ich denke bei der Bezeichnung Baumwollstoff kann ich nichts verkehrt machen - ich kenne die Fachbegriffe leider noch nicht...

Lieben Gruss
Simone
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.01.2007, 23:15
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Auch Patchwork mit Hilco, Bizzkids und Co.?

..... ich mache schon seit Jahren PW und habe schon alle Arten von Stoffen verarbeitet, sie sollten nur ungefähr von gleicher Stärke sein. Wenn ich z.B. mal einen sehr dünnen Stoff hatte, der aber unbedingt mit in das gute Stück sollte, habe ich ihn kurzer Hand mit einem dünnen Baumwollvlies bebügelt. Bis jetzt hatte ich nie probleme. Z.B. in einem Kinderkrabbel/Spielteppich habe ich sogar für die Zirkustiere auch Fell ( Synthetik) verwendet. Probleme macht es nur dann, wenn Du unbedingt mit der Hand quilten möchtest, da ist es schon für Deine Hände sehr wichtig, daß die Stoffe und die Zwischenlage, wie auch die Rückseite "fingerfreundlich" (AUA) sind ----- also BW-Stoffe von PW-Qualität. Diese Stoffe haben wenig oder gar keine Appretur im Stoff, sie sind schön weich und griffig.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06782 seconds with 12 queries