Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Blazer nähen, Futter als Probemodell?

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2007, 13:30
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
Blazer nähen, Futter als Probemodell?

Hallo zusammen,
der erste Blazer soll werden, muss auch langsam, da er am 20. angezogen werden soll.
Ich nähe nach Simplicity 4302.
Beim "Maße vergleichen" habe ich aber doch so einige Abweichungen - leider meist nach oben - festgestellt.
Macht es Sinn, erst das Futter zu nähen und erst dann den guten Stoff zu zerschneiden?
Dieses wird mein erster Blazer und auch das erste Kleidungsstück mit Futter - daher sorry für die vielleicht doofe Frage.

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2007, 13:54
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.202
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Blazer nähen, Futter als Probemodell?

Ich finde, das funktioniert nicht wirklich gut, weil der Futterstoff in der Regel ja recht labberig ist und einfach ganz anders fällt.

Wenn ich ein Probemodell mache (ungern, aber gelegentlich tue ich es) geht es letztlich schneller und besser (so meine Erfahrung)m einen hellen Baumwollstoff zu nehmen (Nessel, altes Bettlaken, Ikea,...) und einfach ohne versäuberung und chichi die Jacke "zusammenzuhauen" Belege, Tasche,... weglassen, Kragen nur einfach annähen.

Da male ich mir mit Filzstift auch alle Paßzeichen und Nahtlinien auf und sehe dann hinterher schnell, was ich am Schnitt ändern muß.

Gerade wenn du weiter machen mußt, müßtest du ja hinterher ein neues Futter zuschneiden. Und Futter exakt zuzuschneiden dauert länger als einen glatten BW-Stoff.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2007, 14:12
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Blazer nähen, Futter als Probemodell?

danke, nowak!
Da ist sicher was dran...
Zwar nicht ganz das, was ich hätte gerne hören wollen aber Bomull habe ich sogar zu Hause liegen - ist wohl das Beste, es gemäß Deinem Vorschlag zu machen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.01.2007, 21:33
Benutzerbild von Hobbynäherin
Hobbynäherin Hobbynäherin ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Blazer nähen, Futter als Probemodell?

Hallo Nicole,

beim Futter macht man i.d.R. auch eine Bewegungsfalte von ca. 2 cm im Rücken, damit das Futter nachher nicht im Blazer spannt und Du Bewegungsfreiheit hast. Schau mal, ob Dein Schnitt das nicht auch vorsieht.

Schon deshalb eignet sich das Futter m.E. nicht als Probemodell, da es durch die Bewegungsfalte im Rücken etwas weiter ist. Ob es reicht, wenn Du diese Falte für eine Anprobe zusteckst, vermag ich nicht zu sagen. Ich würde aber auch eher, wenn ich mich für ein Probemodell entscheide, Baumwollstoff wählen.
__________________
Liebe Grüße
Gabi

mein Blog: gabis naehstube
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.01.2007, 22:29
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Blazer nähen, Futter als Probemodell?

Hallo Nicole,

ich naehe ganz gerne zuerst das Futter und dann den Oberstoff, aber aus einem anderen Grund: Ich finde meistens ein Modell, dass mir sooo gefaellt, das ich es unbedingt naehen moechte. Ich naehe dann erst das Futter, um einzuschaetzen, wie weit das Armloch ist. Das ist aber was anderes als ein Probemodell. Ich will "mal gucken", aber nicht aendern. Ein paar Gruende, warum das Futter kein Probemodell fuer Aenderungen ist, hast du ja hier schon. Ausserdem faellt mir noch ein, dass ja beim Blazer Kragenteile und Besatzteile gar nicht aus Futter gemacht werden und damit sowieso fehlen wuerden.

Bomull ist klasse fuer's Probieren. Viel Erfolg!

Viele Gruesse,
Nati
__________________
"Jedoch am besten wärmeln Pullis mit zwei Ärmeln" sagte Pumuckl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08625 seconds with 12 queries