Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Samt - schräger Fadenlauf

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.01.2007, 15:10
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.651
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Samt - schräger Fadenlauf

Juno,

guck dir deinen Stoff an, wenn du ihn schräg hältst, und wenn dir das gefällt, dann kannst du das ruhig so verarbeiten. Schräg geschnittene Stoffe fallen auch weicher und schöner. Und das Modell in der Zeitschrift gefällt dir ja offenbar so verarbeitet, oder nicht?

Klar sieht Samt anders aus, je nachdem wie der Strich ist. Aber wenn man das bewusst so haben will, ist da nichts gegen zu sagen

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.01.2007, 21:28
Benutzerbild von Hobbynäherin
Hobbynäherin Hobbynäherin ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Samt - schräger Fadenlauf

Zitat:
Zitat von irina
aber ist es nicht so, dass Cord mit dem Strich (also nach unten) und Samt gegen den Strich verarbeitet wird, wegen der schöneren Farbe (wie oben bemerkt).
LG, irina

auch Cord wird gegen den Strich zugeschnitten, sonst wirkt er blass. Das ist übrigens auch bei gekauften Sachen so.

Ich würde weder Samt noch Cord im schrägen Fadenlauf zuscheniden, da dann die Farbe je nach Zuschnitt unterschiedlich wirkt.
__________________
Liebe Grüße
Gabi

mein Blog: gabis naehstube
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.01.2007, 22:03
Benutzerbild von Muddern
Muddern Muddern ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2006
Ort: NRW
Beiträge: 334
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Samt - schräger Fadenlauf

Hallo,

Beim schrägen Fadenlauf, und was der ausmacht, kann ich nicht sonderlich mitreden und auch keinen Rat geben - da bräuchte ich selbst mächtig Nachhilfe...

Aber ich liebe Samt, und habe dementsprechend auch einige Sachen daraus. Größtenteils sind diese gegen den Strich geschnitten. Und das scheint auch die richtige Methode zu sein, denn ich habe da noch zwei Samtpullis im Schrank, die mit dem Strich geschnitten wurden - und was tun die Biester? Sie klettern gnadenlos hoch, wenn man etwas drüberzieht, und man darf sie dann aus Gegenden runterziehen, dass einem ganz blümerant wird...
Ich überlege nun, ob ein schräger Fadenlauf bei Samt evtl. dafür sorgen könnte, dass sich das Teil am Körper "verdreht"...?

Meine 2 Cent:
Muddern
__________________
..:: If velvet had a voice, it would sound like Alan Rickman. ::..
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.01.2007, 21:29
patrones patrones ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.10.2005
Ort: wo vom Fels der Konrad grüßt
Beiträge: 166
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Samt - schräger Fadenlauf

Hallo, Juno,

bin wahrscheinlich zu spät; meine dennoch, meinen Senf dazu geben zu müssen.

Abgesehen von der Strich-Richtung beim Samt würde ich auch den schrägen Zuschnitt der Teile nicht aus den Augen lassen.

Alle Stoffe sind diagonal sehr viel dehnbarer als längs oder quer.

Ich kenne zwar den Schnitt aus der Patrones nicht, würde aber in jedem Fall - egal ob Samt oder sonst ein Stoff - erst mal prüfen, ob bei Zuschnitt horizontal oder vertikal nicht evtl. gewünschte Dehneffekte ausgeschlossen würden.

Ansonsten: Erlaubt ist, was gefällt! Also im Spiegel gucken, in welcher Richtung der Samt in Deinen Augen am schönsten wirkt.

Liebe Grüße
Ursel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15414 seconds with 12 queries