Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wie gut ist der Schmelzklebefaden von Prym

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 31.12.2006, 18:51
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wie gut ist der Schmelzklebefaden von Prym

Du kriegst mit nem viertel Röllchen SK-Faden schon ne ganze Spule voll. Der ist nämlich ziemlich voluminös, Ulla.

Man muß das Material einfach mal "in Natura" sehen, dann kommt man schnell auf den Trichter, wieviel man wirklich braucht.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 31.12.2006, 19:10
Kaethchen Kaethchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Nord-Württemberg
Beiträge: 15.034
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie gut ist der Schmelzklebefaden von Prym

Zitat:
Zitat von ennertblume
.Das ist schließlich ein Artikel, der noch viel zu wenig bekannt ist (obwohl es ihn schon sehr lange gibt)- speziell bei den Händlern. Wenn die nicht wissen, was man damit anfangen kann - warum sollten die ihn in ihr Sortiment aufnehmen?
[/SIZE]

Ein wahres Wort gelassen ausgesprochen.

Ich wette nicht mal unser Prym-Vertreter kann mir das so schlüssig erklären wie ihr hier.

Bevor ich letztes Jahr in dem Stoffladen, mit grosser Kurzwarenabteilung, angefangen habe gabs dortz.B. auch kein Soluvlies. Nun haben wir es und ich verkaufe es gut, weil ich weiss was man damit machen kann. Zur Ehrenrettung aller Verkäuferinnen muss ich mal sagen, die Produktinformationen die von seitens der Firmen kommen sind äußerst dürftig.
Wenn man sich da nicht selbst informiert ist man oft echt aufgeschmisssen. Meine Filialleiterin z.B. hat keinen Internetanschluss und staunt manchmal Bauklötze wenn ich ihr wieder erzähle was es Neues gibt.
Dank dieses Forums verkaufen wir jetzt auch Spulenringe, und nicht wenig.


Da seht ihr mal wieder wie wertvoll ihr seid
__________________
LG Elke
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 31.12.2006, 20:01
eigenhaendig eigenhaendig ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 15.093
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wie gut ist der Schmelzklebefaden von Prym

Zitat:
Zitat von ennertblume
Was sollte ich denn mit 1000 -meter Spulen?

Hallo,

@ennertblume: Na, wenn ich wie Ellen den Faden in der Ovi verwenden will,

(das war nämlich sofort mein erster Gedanke als ich die Riesenspulen sah),

da kommt man schon `ne ganze Ecke weiter als mit den 40 m von Prym.

Außerdem kostete (in meiner Erinnerung) die Spule so um die 30,-€, das rechnet sich auch.
Und ich hätte jede Menge Anwendungsideen.


Stecker in Belgien ist ein Geschäft, bei dem man Nähmaschinen und Strickmaschinen nebst Zubehör kaufen kann. Und die haben Stickgarne in ihrem Sortiment.
Man kann dort auch online kaufen, was bei Zubehör ja nicht sooo risikoreich ist, wie bei Maschinen.
Auf den Laden wurde mal im Zusammenhang mit der Happylock-Filzmaschine hingewiesen.
Unter: http://www.stecker.be müßte der Laden zu finden sein.
- Hoffentlich klappt das mit dem Link, ist das erste Mal für mich -

Da war ich halt über diesen Faden gestolpert; (soweit klappt das mit meinem Französisch, aber zu mehr reichts leider nicht)

Grüße, Sabine
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 31.12.2006, 21:00
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wie gut ist der Schmelzklebefaden von Prym

Der Faden muß gar nicht in die Overlock. Dann wird nämlich sehr viel Material in die "Naht" gebracht, welches ja dann unter der Hitze des Bügeleisens schmilzt und klebt. Dann gibt es eine ziemlich harte Kante. Das will ich nun gar nicht. Es reicht z.B. auch völlig aus, bei feinen Materialien einen Schmelzklebefaden in den Saum nur einzulegen und dann 2 mal zu plätten. Klebt und hält ausreichend.

Abgesehen davon: Jeder kann so viel davon kaufen, wie er will. Dann steht bei euch bald auch so viel Zeug rum wie bei mir. Find' ich OK.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 31.12.2006, 21:09
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wie gut ist der Schmelzklebefaden von Prym

Hab mir mal grade die Preise und Gebindemengen beim oben angegebenen Link angeschaut:
500 mtr Kone kostet 28,40 €; 50 mtr Rolle 4,10 €, plus jeweils Porto und Verpackung .
Der Artikel heißt "Cucisvelto" und ist imho das äquivalente Produkt.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08449 seconds with 12 queries