Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


FiP: Gips mir! ;)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 19.12.2006, 20:54
Benutzerbild von moonwalker
moonwalker moonwalker ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 2.390
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: FiP: Gips mir! ;)

Dieser Fip ist nicht nur lehrreich,sondern auch noch amüsant.Es juckt schon sehr in meinen Fingern so was auch zu probieren ,andererseits-ich weiss nicht ob ich wirklich mich auf `nem Ständer sehen will .Das was ich da im Spiegel sehe ist ja mehr platt,aber so `ne Püppi...Weiter so,ich bin gespannt.
__________________
liebe Grüsse Dagmar
_______________________________________
nemse die Bluse,die macht nen schlanken Fuss!

Meine Galerie

www.pebbels-familienhund.de
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 19.12.2006, 21:28
Benutzerbild von KleinesLieschen
KleinesLieschen KleinesLieschen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2005
Ort: bei Düsseldorf
Beiträge: 15.403
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: FiP: Gips mir! ;)

Wow, da bin ich aber auch mal aufs Endresultat gespannt... nett beschrieben die ganze Entstehung von ... MiniMe
__________________
Viele Grüße,
"KleinesLieschen-Andrea"

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 19.12.2006, 23:01
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: FiP: Gips mir! ;)

Zitat:
Zitat von Mina
"Ich halte nicht an, damit du nach dem Weg fragst, ich KENNE den Weg."-Diskussionen. Nur halt verfeinert und in 10 Jahren Reinkultur gezüchtet. Wir sind schlimmer als jedes Ehepaar es je sein könnte.
Du hast ja keine Ahnung!
Gruß
Nanne
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 19.12.2006, 23:15
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: FiP: Gips mir! ;)

Mich juckts auch schon.. Aber:

Wie lange dauert es bis der Gips hart ist?
Ich habe manchmal Kreislaufprobleme ( neige zum Ohnmächtig werden.. ).. will ja nicht im Gipspanzer Bodenkontakt suchen...

Julia
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 19.12.2006, 23:58
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: FiP: Gips mir! ;)

Hallo!

@Mina: Ich will dir nicht in dein "FiP" pfuschen aber da ich ja auch schon ein bisschen Erfahrung habe, dachte ich, daß ich kurz antworte.

Wir haben zum eingipsen mit drei Personen (2 hätten gereicht - zu dritt steht man sich nur gegenseitig im Weg) etwas mehr als 30 Minuten gebraucht. Das Atmen geht. Es geht etwas schwerer als normal, aber es geht. Der Gips wird in der Position hart, in der man die Lungen mit Luft gefüllt hat. Das ist also kein Problem. Nur wirklich tief einatmen kann man nicht.

Wenn man die Gipsrollen nach dem Eintunken im Wasser gut ausdrückt und nicht tropfnass an den Körper bappt, kann man die Form direkt nach dem Gipsen aufschneiden und abnehmen. Mann muss ein bißchen vorsichtig sein und darauf achten den Gips nicht zu verformen.

Ich fand das Eingipsen nicht unangenehm, aber das sieht wahrscheinlich jeder etwas anders.
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06820 seconds with 13 queries