Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


rollschneider oder zackenschere?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.12.2006, 19:50
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: rollschneider oder zackenschere?

Zitat:
Zitat von nowak
... deswegen schneide ich sie (wo nötig) immer erst nach dem Nähen mit der Zackenschere zurück. Das ginge mit einem Rollschneider mit Wellenklinge nicht.

Ansonsten... die Zackenschere macht halt richtige Zacken, die Wellenklinge vom Rollschneider Wellen. ...
Huhu Marion ,
Hallo an ALLE,

nach dem ich meinen Mantel (Lederimitat mit Fell - Galerie zu finden) mit der Zackenklinge des Rollschneiders zugeschnitten hatte habe ich entdeckt, dass es eine Zackenklinge ( Marion )und eine Wellenklinge für den Rollschneider gibt.

Ich lade mal ein Bild von dem eben gemachten Test:

1. Schnipsel - Wellenklinge des Rollschneiders
2. Schnipsel - Zackenschere
3. Schnipsel - Zackenklinge des Rollschneiders

WellenZackenZacken.jpg

Mit der Zackenklinge des Rollschneiders läßt sich der Stoff leichter und schöner schneiden (die Zacken sind nicht ganz so eng wie mit der Schere). Vorausgesetzt die Klinge ist scharf. Die Zackenschere würde ich nur an den Stellen nehmen wo der Einsatz des Rollschneiders nicht mehr möglich ist. Wenn das Teil bereits fertig genäht ist.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.12.2006, 11:25
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.488
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: rollschneider oder zackenschere?

Und nun auch noch mein Senf:

es ist leider eine Mär, dass Futter mit Zackenkante (sei es von Schere oder Zackenklinge) nicht mehr franst. Mein Waschmaschinensieb weiß davon ein Klagelied zu singen. Und ne ausgefranste Kante ist unschön zu bügeln (auch wenn sie nur innen liegt). Die optimale Lösung suche ich noch...

LG
ma-san
die auch eine Zackenklinge hat. Soll ich sie Do mitbringen?
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.12.2006, 22:45
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.814
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: rollschneider oder zackenschere?

Zitat:
Zitat von ma-san
die auch eine Zackenklinge hat. Soll ich sie Do mitbringen?
Nö, Schnitt basteln ist dringender. Wobei ich nicht ganz sehen, wie ich da bis Donnerstag was dran getan bekomme. Weihnachtskarten schreiben ist NOCH dringender.

Ach so, Futterkante einmal mit Gradstich abnähen und daneben mit der Zackenschere abschneiden. Trägt nicht auf und hält, zumindest bei den meisten Futtern.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.12.2006, 22:24
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 17.487
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: rollschneider oder zackenschere?

Hallo,

ich habe auch schon lange nach einer vernünftigen, aber auch nicht zu teuren Zackenschere gesucht.
Jetzt habe ich mir zu meinem Rollschneider ( den ich schon hatte) eine Zackenklinge bestellt. Ich bin begeistert!

Für die Klinge habe ich incl. Versand ca. 5,00 € bezahlt.
Dafür bekomme ich keine Zackenschere.
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.01.2007, 17:52
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: rollschneider oder zackenschere?

Zitat:
Zitat von ma-san
Und nun auch noch mein Senf:

es ist leider eine Mär, dass Futter mit Zackenkante (sei es von Schere oder Zackenklinge) nicht mehr franst. Mein Waschmaschinensieb weiß davon ein Klagelied zu singen. Und ne ausgefranste Kante ist unschön zu bügeln (auch wenn sie nur innen liegt). Die optimale Lösung suche ich noch...

LG
ma-san
die auch eine Zackenklinge hat. Soll ich sie Do mitbringen?
Jetzt tut sich bei mir die Frage auf: Wieso sind Flusen in Deinem Sieb vom Futter, weil es franst? Sind doch alle Schnittränder innen links auf links mit dem Oberstoff, wo sind da Löcher, daß was rauskann? Selbst wenn es fransen würde?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11887 seconds with 13 queries