Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zwei Kunstpelzdecken zusammennähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.12.2006, 23:47
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
Zwei Kunstpelzdecken zusammennähen

Wiiiiiieee mach ich das wohl am geschicktesten?

Heute morgen kam Gitte und brachte mir zwei Kunstpelzdecken, die sie vor ner Weile beim Discounter gekauft hat. Eine reicht ihr nicht zum Zudecken aufm Sofa - sie friert immer so schrecklich! Leider verträgt sie keine Wolle.
Jetzt möchte sie die Decken doppelt haben. Also hab ich die Kunstlederjerseyrückseite abgerissen - war ganz einfach. Nun will ich jede Decke erstmal rundum ablocken - das wird wohl an den langen Seiten im Strich des fells gut gehen, auch noch an der Oberkante , wo der Fellstrich nach links geht. Aber unten, wo ich das "Fell" mit in die Maschine packe, wirds vielleicht nicht so lustig. Und was mache ich, wenn ich die beiden totgeschossenen Sofas miteinander verstürzen will? Schafft das mein Brüderchen? Gibts da irgendwelche Dinge, die ich unbedingt beachten müsste?
Möchte das gerne heute Nacht noch bewerkstelligen, im Wohnzimmer! Da ist Platz genug für die Riesendinger!
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.12.2006, 00:40
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Wanggemer Sonnenalm XD
Beiträge: 2.524
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Zwei Kunstpelzdecken zusammennähen

willst du jetzt die Decken so aneinanderfummeln das die Decke doppelt so groß wird oder willst du sie verstürzen das die Decke zwei Pelzseiten hat?
des hab ich jetzt net so verstanden...

greets
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.12.2006, 00:53
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zwei Kunstpelzdecken zusammennähen

Hallo Adam,

ich glaube, Christa möchte die beiden erlegten Polytierchen miteinander verstürzen...

Viele Grüße,

Ulrike
..für die eine solche Decke nix ist.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.12.2006, 02:03
Lillyfee Lillyfee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 406
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zwei Kunstpelzdecken zusammennähen

Das könnte je nach Material eine sehr dicke Angelegenheit werden. Kriegt man das Ding dann überhaupt noch in die Waschmaschine?
Ich würde beide Decken getrennt erst mal am Rand mit einem Streifen aus z.B.Waschleder benähen. Wenn der Plüsch sehr dick ist, würde ich die Streifen vorher mit dünnerem Volumenvlies unterlegen. Danach dann beide Decken miteinander verstürzen - sprich du nähst dann Waschleder auf Waschleder zusammen und nicht Plüsch auf Plüsch. Dann könnte man den Rand nach dem Wenden auch noch an der Kante absteppen(wäre wohl bei Plüsch nicht so gut möglich).
__________________
liebe Grüße Henriette
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.12.2006, 12:12
Benutzerbild von shangri
shangri shangri ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Aachen - Weltstadt im Herzen Europas
Beiträge: 14.849
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zwei Kunstpelzdecken zusammennähen

Ich hätte sie nicht verstürzt, sondern einzeln eingefasst und die Ränder mit Druckknöpfen versehen. So kann man die Dinger einzeln waschen.

Wie hat es denn nun geklappt?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07073 seconds with 12 queries