Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Meinung zu Ballbekleidung

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 15.12.2006, 17:47
Birke Birke ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 12
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Meinung zu Ballbekleidung

Vielen Dank euch allen .
Der Burdaschnitt ist wirklich sehr schön und wär mal was anderes. Durch die Schnittmusterseite werd ich mich erst durchwühlen, und für weitere Fragen ins andere Forum schreiben (wehe die vertreiben mich, weils dort nur Gr.36 gibt )

danke birke
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.12.2006, 19:37
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Meinung zu Ballbekleidung

Zitat:
Zitat von Semiramis
Bei dem Burdaschnitt wäre es aber nicht verkehrt, wenn ein wenig Oberweite vorhanden wäre. Sonst sind die oben glatt anliegenden Corsagenmodelle nicht unbedingt vorteilhaft.
also ich hab ja obenrum auch nicht viel, finde aber Korsagen nicht übel, solange sie einigermaßen sitzen

schön mit Spiralstahl
__________________
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15.12.2006, 20:27
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Meinung zu Ballbekleidung

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man auf einem Ball fast alle Arten Kleider tragen kann, wenn sie zum Typ passen, man sie richtig "verkauft" und mit Überzeugung trägt.

Ich konfrontiere die anderen Tänzer regelmäßig mit eher exotischen Kreationen (Tourüre oder Schleppe, beides nach historischen Schnitten) und trage sowas zu ganz normalen Tanzschulbällen. Bisher hatte ich nur positives Feedback.
Ich find´s einfach schöner als das 08/15-Polyesterkleid von Chic&Anmutig oder die Standardfummelchen von Hager&Mager.

Man muss aber auch damit klarkommen, eine hochgezogene Augenbraue oder erstaunte Blicke zu ernten - man fällt eben doch mehr auf und wer sich dann in seinem Outfit eher verkleidet fühlt, sollte eher zum Standardsortiment greifen.

Man kann aus den meisten historischen Schnitten balltaugliche Kleidung nähen, wenn man bei der Stoffauswahl auf etwas nicht-faschingsartiges zurück greift; beim erstgenannten Oberteil könnte ich mir zur Not auch eine Bluse aus richtig schöner Spitze vorstellen (im Vorderteil mit hautfarbenem Futter), nur mit Ikea-Organza siehts nun mal so piratig aus wie auf dem Foto.

Ansonsten finde ich einen weiten Rock zum Tanzen super (meine Oberschenkel waren auch schon mal schlanker, ich trage auch lieber weite Röcke) und ein Überbrustmieder geht als Oberteil allemal durch. Oberweite vorzumogeln ist ja in Zeiten von Wonderbra und einnähbaren Pads kein Problem mehr.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.12.2006, 03:33
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1.692
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Meinung zu Ballbekleidung

Also was für mich als Norddeutsche exotisch wäre, ist in Österreich vielleicht recht normal und würde unter Designer-Dirndel laufen und der Burda- Schnitt eher wie Zigeuner wegen den Ärmeln wirken, wer weiß, ich wohn da nicht. Ich finde ihn jedenfalls schon etwas zu altmodisch, wegen der Ärmelform. Entweder ganz zeitlos, historisch, Stilbruch, was auch immer, aber nicht gerade dem Trend 4-3 Jahre zuspät hinterher sein, zumal der ja recht massiv war, wenn man das Kleid vielleicht auch noch länger anziehen will.
Wie Sew schon sagte, ich kann mir den Schnitt mit schönen Stoffen kombiniert und vielleicht kleinen Änderungen und wenns zum Typ passt, sehr schön vorstellen können, diese Modelle auf Schnittmustern können manchmal grauenhaft sein und einen falschen Eindruck vom Schnitt vermitteln.
Ich wünsche jedenfalls viel Erfolg bei der weiteren Schnittsuche, vielleicht findet sich ja auch noch etwas anderes in dem Stil was gefällt, oder andere Kombinationssteile.
Ich fands auf den ersten Blick eher ungewöhnlich, aber bei genauerer Betrachtung kann das genauso gut ein tolles Kleid werden.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.12.2006, 07:29
Benutzerbild von Oma Frieda
Oma Frieda Oma Frieda ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2006
Ort: Fürstenfeldbruck mit Sehnsucht nach Strand
Beiträge: 134
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Meinung zu Ballbekleidung

Hallo,
viele Grüße nach Österreich. Ich finde Schwarz muß nicht immer sein ich füge einen Link vom WTC-Ball ein http://www.wkr-ball.at.
Ein MUSS ist bodenlang max. Knöchel hoch, dieses gilt als Abendgarderobe, ich war selbst vor 3 Jahren auf diesem Ball, da gab es Ärger beim Einlass mit wadenlangen Kleidern. Ansonsten ist jede Farbe erlaubt. In der Bildergalerie von 2005 sind einige schöne Kleider auch im Detail zusehen. Das Silberne finde ich toll und paßt auch noch in 42. Es gibt dort viele ausgestellte Röcke - mein Kleid hat 8 Tüllröcke und einen Satinrock übereinander - bei Größe 4042 - in schwarz - mit Dekoltte á la Carmen.
Ich wünsche Dir viel Spaß.
__________________
Viele Grüße
OmaFrieda


Das, worauf es ankommt, können wir nicht vorausberechnen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet.
Antoine de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09850 seconds with 12 queries