Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schnitt für einen Rock

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.12.2006, 22:27
mama mama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Schnitt für einen Rock

Hallo,
ich habe mir jetzt den Schnitt 8280 von Burda geholt. Der Rock ist fast fertig. War auch ganz einfach zu nähen. Vielen Dank für den Link!
LG Heike
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.01.2007, 18:26
Benutzerbild von JackyO
JackyO JackyO ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 473
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Schnitt für einen Rock

Ich habe jetzt eine GANZBLÖDEFRAGE

.........muss ich den Schnitt auf die Vorderseite oder die Rückseite des Stoffes legen und dann mit Nahtzugabe ausschneiden???
__________________
Liebe Grüße

JO Herzkissen für Stuttgart
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.01.2007, 19:14
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 15.461
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Schnitt für einen Rock

Zitat:
muss ich den Schnitt auf die Vorderseite oder die Rückseite des Stoffes legen und dann mit Nahtzugabe ausschneiden???
Wenn der Stoff doppelt liegt, liegt die rechte Stoffseite innen.
Du legst das Schnittmuster also auf die linke (Rückseite) des Stoffes.
Liegt der Stoff einfach, legst Du das Schnittmuster auf die rechte Stoffseite (Vorderseite).
Nahtzugaben mußt Du normalerweise noch zugeben.
Es sei denn, es ist ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sie im Schnitt schon enthalten sind.
Das ist bei den amerikanischen Schnitten und bei einigen Burda Fertigschnitten aus der quick & easy Kollektion der Fall.
Viele Grüße
Karin
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,05929 seconds with 12 queries