Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Schnitt für Markedenterin- Kostüm

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 12.04.2012, 09:57
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Schnitt für Markedenterin- Kostüm

Hallo Claudia,


aaaalso wenn dir das Josephine-Kleid zu unauthentisch gemacht ist, dann lass mal lieber die Finger von einer Rock-und-Mieder-Kombination...
Das stimmt nämlich für keine Epoche und ist ein reines Fantasieprodukt!

Auf einem Mittelaltermarkt wir das niemandem auffallen und wenn es dir nur darum geht ein nettes Kostümchen zu haben dann würde ich ein Schnittmuster wie diese empfehlen: Womens RenaissanceCostume Sewing Pattern 3809 Simplicity oder B6196 | Misses'/Misses' Petite Historical Costume | Historical | Butterick Patterns (gibt es auch in Deutschland zu kaufen)

Historisch sind diese Schnitte allerdings nicht!

Ich nehme an du meinst dieses Foto? http://www.historyaction.de/mediac/4...tenderin31.JPG

Eine Maketenderin im 18.Jh. wäre so nicht herumgelaufen. Sie hätte normalerweise immer eine Jacke über ihrem Mieder getragen, hemdsärmlig hat man höchstens schwere Arbeiten (waschen z.B.) durchgeführt. Und der Schnitt des Mieders stimmt, so weit ich das auf dem Foto sehen kann auch nicht, das müsste normalerweise auch versteift sein.

Hier ist ein schönes Beispiel für bäuerliche/kleinbürgerliche Bekleidung des 18.Jh. (aus dem Hällisch-Fränkischen Museum in Schwäbisch Hall)



Wenn du noch konkretere Fragen hast, dann kannst du mich und andere hier ruhig noch löchern
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.04.2012, 10:22
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Schnitt für Markedenterin- Kostüm

Übrigens, keine Bange wegen der vielen Schichten bei größeren Größen!

Ich kenne viele Darstellerinnen die etwas "mehr" sind und die sehen in ihren historischen Kleidern auch großartig aus, vielfach finde ich historische Kleidung viel Vorteilhafter als moderne.

Du trägst ja auch ein versteiftes Mieder drunter, das alles "in Form" bringt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06960 seconds with 12 queries