Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Fragen einer Anfängerin

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.12.2006, 15:59
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.468
Downloads: 11
Uploads: 0
Fragen einer Anfängerin

Hallo Ihr Patchworkerinnen!

Ich habe bislang immer Bekleidung genäht aber nun wünscht sich mein Sohn eine Patchworkdecke und die soll er auch bekommen. Obwohl ich in den letzten Tagen reichlich im Patchworkforum mitgelesen habe, sind da noch ein paar Fragen übrig geblieben und ich würde mich sehr über Hilfe freuen!

Also, Stoff ist gekauft und zugeschnitten. Ich habe mich für simple Quadrate entschieden, das erschien mir für den Anfang am einfachsten. Die Quadrate nähe ich gerade zu Reihen zusammen und da taucht auch schon gleich die erste Frage auf:

Was mache ich mit den Nahtzugaben?
Auseinanderbügeln oder auf eine Seite bügeln?

Und wenn ich dann soweit bin Vorderseite, Vlies und Rückseite zusammenzusteppen, das mache ich dann im Nahtschatten oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

Habe ich das richtig verstanden, das ich nicht unbedingt Schrästreifen zum Einfassen nehmen muss sondern die Einfassstreifen auch im Fadenlauf zuschneiden kann?

Und als letzte Frage noch was abstruses
Meine Nähmaschine (ACE I) hat ein paar Stiche die nennen sich "Patchworkstiche", der eine hat quasi rechts und links ne grade Naht und in der Mitte nen Zickzack. In der Gebrauchsanleitung zeigen sie zwei aneinandergenähte Stoffe mit auseinandergebügelten Nahtzugaben und der Stich wird über die Naht genäht. Ist das eine Alternative zum Absteppen im Nahtschatten oder wozu ist das gut?

Ich hoffe meine Fragen sind nicht zu blöde aber ich hab sowas in all den Jahren in denen ich nähe echt noch nie gemacht
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.12.2006, 16:29
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.468
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Fragen einer Anfängerin

Danke für die schnellen Antworten Cutiepie, das hilft mir schon etwas weiter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.12.2006, 17:22
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen einer Anfängerin

Hallo,

schau mal hier:


http://www.quiltersnewsnetwork.com/


Wenn du da ein wenig zuschaust erklären sich manche Sachen fast von selbst.

Wenn du das 3. Zeichen von links unter den Filmchen anklickst hast du einen Vollbildschirm.
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.12.2006, 19:12
Piezi Piezi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen einer Anfängerin

Gerade wenn du als Muster erstmal "nur" Quadrate nimmst, könntest du, wenn du Lust hast und es dir gefällt, ein aufwändigeres Quiltmuster nehmen. Dafür gibt es Schablonen oder du kannst es auch als Orientierung mit einem speziellen Stift vorher (frei Hand) draufmalen. Also je nachdem, was du für Motive nimmst beim Stoff, kannst du ja passend quilten.
Ich hab z.B. bei einem "Bob der Baumeister" Quilt erst überlegt, Werkzeugformen zu quilten.
Ich hab auch schon Formen von Plätzchenformen zweckentfremdet, oder man sucht sich ein Bild im Internet (am besten was mit einem "erkennbaren" Umriss) und macht sich selber eine Schablone....

Viele liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.12.2006, 20:02
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.468
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Fragen einer Anfängerin

Zitat:
Zitat von Flockensahne
Wie Bianca schon geschrieben hat werden die NZ immer auf eine Seite gebügelt. Wenn du die Quadrate zu Reihen zusammen nähst, dann würde ich die Nahtzugabe in der einen Reihe nach links und in der nächsten Reihe nach rechts bügeln. Dann hast du beim Zusammennähen der einzelnen Reihen an den Nahtstellen kein dickes Gewurschtel.
Das leuchtet mir ein aber erschwert das dann nicht hinterher das Quilten weil ich dann mal auf der Nahtzugabe und mal neben der Nahtzugabe absteppe?

Zitat:
Zitat von mirre1
schau mal hier:


http://www.quiltersnewsnetwork.com/


Wenn du da ein wenig zuschaust erklären sich manche Sachen fast von selbst.
Ein spannender Link aber wenn ich da noch länger zuschaue werde ich niemals fertig werden

@Piezi
Ich bleibe lieber bei den ganz einfachen Dingen bei meinem ersten Quiltversuch, bloß keine unnötigen Komplikationen. Muster fände mein Teenie Sohn vermutlich auch nicht so cool.

Ich finde es toll, das ihr so schnell weiterhelft, Danke schon mal!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08586 seconds with 12 queries