Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ist das wohl möglich?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.12.2006, 09:08
Benutzerbild von Rumpelstielzchen
Rumpelstielzchen Rumpelstielzchen ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2005
Ort: Essen
Beiträge: 14.883
Downloads: 4
Uploads: 0
Ist das wohl möglich?

Mir schwebt schon seit Tagen eine Frage im Kopf umher, und ich muß sie euch jetzt einfach mal stellen. Also....
Ich habe mir eine Hose nach einem Butterick-Schnitt genäht, die mir aber nicht so richtig gefällt. Der RV wird im Rückenteil eingenäht, die Hosenbeine sind mir zu weit (wie ein Clownhose ), und die Hose sitzt mir auch zu hoch. Sie wird nur verstürzt mit einem Beleg. Bevor ich nun die Hose fertig nähe, ich muß nur noch den Saum und verstürzen, überlege ich mir, ob ich eine andere Hose aus dieser Hose arbeiten kann!? Meint ihr das ist machbar, wenn ich mir den Fadenlauf markiere, und eine RVbeleg im Vorderteil annähe?
Hat jemand von euch so etwas schon gemacht? Etwas Reststoff für z.B. Taschen habe ich noch. Klar, es muß eine schmalere Hose sein, aber das wird nicht schwer zu finden sein. So wie die Hose jetzt ist, kann sie nur noch ein TfT werden. Oder im Kleiderschrank verkümmern. Aber anziehen, und mich darin wohlfühlen, werde ich sie nicht. Bin gespannt, ob jemand von euch soetwas schon gemacht hat.
__________________


L.G.
Rumpelstielzchen


Man kann alles, wenn man muß!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.12.2006, 09:24
Benutzerbild von Nessa789
Nessa789 Nessa789 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Oberösterreich/Salzburg Grenze
Beiträge: 95
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist das wohl möglich?

hi,
möchtest du die jetzige Hose nicht abändern, also Beine schmälern und evt. den Reissverschluss seitlich einnähen und den Bund runter setzen??
ich denke das wär viell einfacher als alles wieder aufzumachen und einen anderen Schnitt drüber zu legen.

lg
nessa
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.12.2006, 09:30
Benutzerbild von Rumpelstielzchen
Rumpelstielzchen Rumpelstielzchen ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2005
Ort: Essen
Beiträge: 14.883
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ist das wohl möglich?

Ich denke die Zeit die ich für die ganzen Änderungen brauche, kann ich auch gleich in einen anderen Schnitt investieren. Und bei dem Schmälern der Beinweite, fürchte ich, daß der Schnitt danach sowieso völlig raus ist. Meinst du das geht nicht?
__________________


L.G.
Rumpelstielzchen


Man kann alles, wenn man muß!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.12.2006, 09:39
Benutzerbild von Nessa789
Nessa789 Nessa789 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Oberösterreich/Salzburg Grenze
Beiträge: 95
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist das wohl möglich?

doch doch das geht sicher
ich wollte dir nur das auftrennen ersparen
wenn aber gesäß aufwärts alles passt (bis auf den hohen bund und die örtlichkeit des reissverschlusses) würd ich mich wirklich nur auf den beinverlauf konzentrieren
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.12.2006, 10:21
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist das wohl möglich?

ich würde die paar Nähte auch schnell auftrennen und so wie Du es Dir schon gedacht hast, mit einem neuen Schnitt probieren, falls Du einen hast, der besser sitzt, sonst kommst Du evtl. vom Regen in die Traufe. Eine Hose, die nicht gut sitzt, zieht man erfahrungsgemäss nicht an.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06808 seconds with 12 queries