Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


goldener paillettenstoff

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.12.2006, 01:04
lolax lolax ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
goldener paillettenstoff

hallo, ich suche nach einem paillettenstoff mit goldenen pailletten, er sollte aber keine karnevalsqualität sein. hat jemand sowas schon mal gesehen????
und wie würdet ihr sowas verarbeiten? kann man das überhaupt im schrägen fadenverlauf schneiden und wie lässt sich das nähen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.12.2006, 11:35
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: goldener paillettenstoff

http://www.stoff-versand.de/index.php

Stoffsuchfunktion:Gold und Silber, da wirst Du fündig.

Nähen ist eigentlich nicht schwierig, einfach mit der Näma drüberrattern, die Nadel geht durch die Pailetten durch.
Schrägen Fadenverlauf hab ich noch nicht gemacht, aber es ist ja ein normales Gwebe, warum soll´s dann nicht auch gehen.

Gruß
Nanne
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.12.2006, 15:32
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: goldener paillettenstoff

...und so sieht er aus.
Gruß
Nanne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 855_kl.jpg (30,8 KB, 274x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.12.2006, 16:16
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: goldener paillettenstoff

Sind Pailettenstoffe nicht sowieso Wirkware (also Maschen als Hintergrundstoff)? Schräger Fadenlauf macht doch nur bei gewebten Stoffen Sinn oder?
Übrigens kann man böse Überraschungen erleben, wenn man Wirkware mit unterschiedlicher Längs-/Querdehnbarkeit schräg schneidet...das verzieht sich dann ganz seltsam
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.12.2006, 16:31
Benutzerbild von LadyInBlack
LadyInBlack LadyInBlack ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2005
Beiträge: 42
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: goldener paillettenstoff

Zitat:
Zitat von lolax
hallo, ich suche nach einem paillettenstoff mit goldenen pailletten, er sollte aber keine karnevalsqualität sein. hat jemand sowas schon mal gesehen????
und wie würdet ihr sowas verarbeiten? kann man das überhaupt im schrägen fadenverlauf schneiden und wie lässt sich das nähen?
Hallöle,
da kann ich nur sagen: viel Vergnügen!!! Vorher würde ich mich jedoch reichhaltig mit Nähmaschinennadeln eindecken. Und zwar mit folgender Sorte: 60-iger Microtex sharp needle. Diese Nadeln sind äußerst dünn, spitz und scharf. Sie gehen "den Weg des geringsten Widerstands" durch die Pailetten. Ich habe mir im letzten Monat ein Top aus goldenem Pailettenstoff genäht. Dabei habe ich so ziemlich alle Sorten Nadeln ausprobiert. Die Microtex-Dinger hielten am längsten Stand. Trotzdem hat meine Artista bei diesem verhältnismäßig kleinen Objekt 25 !! (in Worten: fünfundzwanzig) Nadelchen zerhackt. Das Top wurde fertiggestellt - aber ich war auch fertig. Ich hing völlig in den Seilen. Wenn es sich irgendwie vermeiden läßt, möchte ich JEDEM von Pailetten abraten. Sieht ja toll aus, aber die Verarbeitung ist nicht so ganz stressfrei. Außerdem müssen die Sachen unterfüttert werden, sonst scheuern die kleinen famosen Glitzerteilchen unangenehm auf der Haut.
Also: versuche den Microtexnadel-Markt aufzukaufen und ran an den Speck.
Viele Grüße aus der Lüneburger Heide
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31899 seconds with 13 queries