Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Welche Einlage für Blusenkragen?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.12.2006, 23:37
Benutzerbild von Fingerhütchen
Fingerhütchen Fingerhütchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 14.870
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Welche Einlage für Blusenkragen?

@ Bianca und Ingrid:

Nu bin ich voll verwirrt und ohne Bebilderung mach ich keine Bluse!
Außerdem bin ich (heute ) zu faul, mir meine Burda- oder Knipsammlung durchzublättern, um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu finden.
Im HInterkopf habe ich, dass Einlage auf den Oberkragen kommt und der auch "Mehrweite" haben soll.......

Mädels, ich freu mich auf nächste Woche! Und Bilder!
__________________
Liebe Grüße, Jana


meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.12.2006, 23:53
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Einlage für Blusenkragen?

Hallo,
ich habe eifrig mitgelesen und gebe auch mal meinen Senf dazu:

Ich beklebe immer beide Krägen. den Oberkragen etwas fester, den Unterkragen mit weicherer Vlieseline ( fragt mich blos nich nach Nummern). Bei Herrenhemden kommt in den Oberkragen steifes Kragenleinen, der Unterkragen wird ohne Einlage oder mit sehr schwacher beklebt.
Zu den Kanten an der Wickelbluse habe ich folgenden Tipp:
Es gibt Vlieseline(-streifen, oder selber schneiden)mit Fadenverstärkung. Die ist in der Richtung des Fadens absolut formstabil. Das ist bei schräggeschnittenen Kanten super, da die sonst immer länger werden können. Beim Aufbügeln ev. den Schnitt darunterlegen, dass man die Kante nicht dabei schon verdehnt.
liebe Grüße dosine
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.12.2006, 00:29
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Welche Einlage für Blusenkragen?

Da ich keine Schneiderin habe, von der ich etwas hätte lernen können, muss ich selbst entscheiden.
Meist ist's ganz praktisch, bei festen Stoffen das äußere Kragenteil zu verstärken, das dann schön Stand hat. Bei leichten Stoffen gibt es beim Aufbügeln des Vlieses gelegentlich Unregelmäßigkeiten. Daher bügle ich bei leichten Stoffen lieber auf das untere Kragenteil.
Damit wäre die Verwirrung dann perfekt.

*klugscheissermodusan*
Auch der Pural von Kragen heisst 'Kragen', also ein Kragen, viele Kragen.
*klugscheissermodusaus*
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.12.2006, 00:31
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.818
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Welche Einlage für Blusenkragen?

Ich bin jetzt gerade mal ein paar gekaufte Hemden und Blusen abfummeln gegangen...

Klassischerweise beklebt man den Oberkragen, weil der ja "schön" und glatt sein soll, meist auch etwas steif.

Ich beklebe meist lieber den Unterkragen, weil ich in der Regel keinen so steifen Kragen möchte, sondern lieber einen weicheren "Fall" des Oberkragens über den Unterkragen. Außerdem gibt es keine hässlichen Blasen, falls die Einlage sich löst.

Will ich aber bei transparenten Stoffen die NZG verstecken, dann wieder lieber den Oberkragen, ggf. mit weicher Vlieseline wie G785.

Mit anderen Worten: Je nach dem. (Ich glaube, ich habe auch für beide Methoden Nähbücher... )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.12.2006, 16:10
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 17.487
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welche Einlage für Blusenkragen?

Hallo Ihr Lieben!

Das ist ja sehr interessant, wie Ihr in meiner Abwesenheit fachsimpelt

Erst dachte ich ja, es antwortet mir kaum jemand, aber jetzt? Supi!
Eine richtige Kragendiskussion ist hier im Gange.

Also, ich habe mir heute die H410 gekauft. Die Verkäuferin hätte mir zwar lieber die 200er verkauft, aber dank Eurer Tipps wußte ich ja Bescheid.

Ich würde die Einlage auch am Unterkragen aufbügeln, aus dem gleichen Grund wie ihn "Wirbelwind" und "Nowak" genannt haben ( Blasenbildung).
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10775 seconds with 12 queries