Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


nahtzugabe anzeichnen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.12.2006, 18:56
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.879
Downloads: 2
Uploads: 0
nahtzugabe anzeichnen

hallo,

mir fällt es irgendiwe immer schwer, die nahtzugabe gleichmäßi breit anzuzeichnen... ich brauche dafür imer ewig und exakt ist es dann doch nicht. jetzt hab ich die mal ans schnittmuster gemalt, aber jetzt will cih es ändern und das ist auch wieder doof....

wie macht ihr das denn genau? gibts da irgendeine hilfe?
hab leider kein gutes augenmaß, also freihand ist für mich tabu!

gruß, katha
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.12.2006, 19:07
Benutzerbild von Sofa84
Sofa84 Sofa84 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 1.079
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: nahtzugabe anzeichnen

Hallo,
ich nehme dafür ein Großes Geodreick (also das mit 30 cm Länge), das hat auch mm und cm in der "Breite" draufstehen. So das ich den cm am Schnittteil anlege und an der Kante langzeichne. Allerdings zeichne ich auch immer die Nahtzugabe direkt an den Schnitt.

Um die Nahtzugabe direkt auf den Stoff zu zeichnen, gibt es Kreiderädchen mit Abstandslineal, so das du an der Schnittteilkante langfährst und bei deinem eingestellten Maß die Linie gemalt wird.

Gruss: Sandra
__________________
Es ist nicht Deine Schuld,
dass die Welt ist wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld,
wenn sie so bleibt.

Die Ärzte
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.12.2006, 19:57
Benutzerbild von Loewenmaus
Loewenmaus Loewenmaus ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2003
Ort: Kiel
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: nahtzugabe anzeichnen

Hallo Katha,
ich mache es, wenn es exakt werden soll, meistens so, dass ich den Schnitt mit Schneiderkreide (oder Seife) genau an der Linie abzeichne. Dann stecke ich die Nadeln ebenso auf der Linie ein (also senkrecht nach unten durch die Lagen und dann mit der Naht oder quer zur Naht wieder raus).
So habe ich die Gewissheit, dass die Passzeichen exakt übereinanderliegen.

Dabei nehme ich die Nahtzugabe nicht soo wichtig(wird ja dann mit der Ovi begradigt). Kann also auch mal sein, wenn der Stoff zu knapp ist, dass die Nahtzugabe an einigen Stellen auf 0,5 cm schrumpft.

Aber wenns schnell gehen soll, nehme ich den Rollschneider mit Abstandshalter (auf 1,5 cm eingestellt) und rolle an der Nahtlinie entlang.
Ist echt ´ne praktische Sache!

Liebe Grüsse,
Nika
__________________
Theis ist schon da! Thora freut sich

Mode-Bilder unter:http://www.TatjaBmode.info
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.12.2006, 20:31
Benutzerbild von Over-Locky
Over-Locky Over-Locky ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2006
Ort: Neukirch/Lausitz
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 4
AW: nahtzugabe anzeichnen

Hallo Katha,

wenn ich meinen Schnitt ausrädele, zeichne ich nachher auch immer meine Nahtzugaben mit nem Geoddreieck auf den Schnitt. Abnäher stecke ich dann jeweils mit dem Schnitt auf dem Stoff fest, drehe das zugeschnittene Teil um und stecke da noch mal Abnäher ab. Die Anfänge der Brustabnäher knipse ich acuh ein. Passzeichen (z.B. am Armloch oder Seitennähte oder sonstige Teilungsnähte) knipse ich mit ner Fadenschere leicht ein.

Knopfpositionen markiere ich erst bei der Anprobe mit Stecknadeln und lege dann die Abstände fest. Bei Oberteilen sollte ein Knopf mindestens auf Höhe des Brustpunktes liegen, weil sonst....

Du kannst natürlich auch an den Abnäherpunkten einen Faden durchziehen, den du in der Mitte auseinanderschneidest. ich hoffe du verstehst, was ich in etwa meine?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.12.2006, 20:37
Benutzerbild von Schäfchen
Schäfchen Schäfchen ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Bad Endbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 20
Uploads: 1
AW: nahtzugabe anzeichnen

Entweder zeichne ich das mit dem Kreiderädchen mit Abstandshalter an oder
male mir die NZG gleich mit an das Schnittmuster.

Wenn ich das Anzeichnen mal wieder vergessen habe muss das Handmaß ran.

Meins ist von Gütermann. Gibt es aber auch von anderen Herstellern.
Damit geht es auch sehr gut. Habe noch welche im Laden - nur so für den Fall,
dass Du Bedarf hast . Sind aber noch nicht im Shop online. Habe noch so viele
Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt am Sonntag.

LG Manu
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Handmaß klein.jpg (42,6 KB, 472x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von Manu und Schäfchen (dem Wäschetrockner mit knapper Not entkommen )

Gelegentlich blogge ich unter www.naehmanu.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09086 seconds with 13 queries