Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nähte gehen wieder auf

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.11.2006, 11:57
Benutzerbild von Nählotte
Nählotte Nählotte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.04.2006
Beiträge: 15.431
Downloads: 4
Uploads: 0
Nähte gehen wieder auf

Hallo Ihr Lieben,

bei mehreren Sachen, die ich genäht habe, gehen nach einer Weile die Nähte wieder auf.
So wie`s aussieht aber nur bei dehnbaren Stoffen, also Jersey, Fleece und Strech.
Ich habe mit Strechnadeln und Gütermanngarn sowie einem Strechstich der Näma gearbeitet.
Kann das vielleicht an der Fadenspannung (zu locker) liegen

Gruß
vonderaufhilfewartenden
Lotte
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.11.2006, 12:11
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähte gehen wieder auf

hallo lotte,

der erste gedanke: hast du die nahtenden gründlich gesichert?
mit einem vernähstich oder mit einer rückwärts-/vorwärtsnaht verriegelt?

ich könnte mir vorstellen, dass die fäden sich sonst an stellen, die gedehnt werden, leicht aus dem stoff ziehen.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.11.2006, 12:59
Benutzerbild von melolontha
melolontha melolontha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 912
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähte gehen wieder auf

Hallo Lotte!

Lösen sich die Nähte auf oder reissen sie?
Im ersten Fall:
Zitat:
der erste gedanke: hast du die nahtenden gründlich gesichert?
mit einem vernähstich oder mit einer rückwärts-/vorwärtsnaht verriegelt?
Wenn die Nähte reissen:

Stark beanspruchte Nähte, wie z.B. die Schrittnaht bei Hosen und Ärmeleinsetznähte, halten meiner Erfahrung nach nur wenn sie mit dem Stretch 3-fach Geradstich genäht sind. Die anderen Stretchstiche sind einfach nicht robust und dehnungsfähig genug.

Ideal wäre natürlich eine Overlock in deinem Fall, aber das weißt du sicher.
An der Fadenspannung kann es eigentlich nicht liegen, denn eine zu lockere Fadenspannung würde ja bewirken, dass die Naht sich noch stärker dehnt und weniger leicht reisst.

Liebe Grüße
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.11.2006, 13:00
Benutzerbild von Nählotte
Nählotte Nählotte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.04.2006
Beiträge: 15.431
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Nähte gehen wieder auf

oh, hab ich vergessen zu erwähnen.
Die Nähte gehen nicht am Anfang/Ende auf (hab ich gut gesichert), sondern mittendrinn. Deshalb verstehe ich das ja nicht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.11.2006, 15:11
Benutzerbild von dickespaulinchen
dickespaulinchen dickespaulinchen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Landau in der Pfalz
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähte gehen wieder auf

Dann ist es bestimmt gerissen, anders könnte ich mir das nicht erklären.
Vielleicht hilft es was, den Stoff etwas zu dehnen beim Zusammennähen.
Oder einen noch dehnbareren Stich nehmen.
Am besten klappt Jerseynähen ja mit einer Overlock...

Gruß, Katharina
__________________
Jetzt erst mal nen Kaffee!

dickespaulinchen-näh-blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08222 seconds with 13 queries