Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


ich wippe: eine kuscheljacke

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 29.11.2006, 00:25
Benutzerbild von jane.p
jane.p jane.p ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2005
Ort: Schleswig Holstein, HH Randgebiet
Beiträge: 1.726
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: ich wippe: eine kuscheljacke

Hallo Yasmin,

ich denke, das wird eine tolle Jacke! Dann werde ich gespannt die Doku Deiner Schnittmusteränderung verfolgen. Vielleicht traue ich mich ja auch mal, mich etwas weiter vom Original eines Schnittmuster zu entfernen...

Und wenn Dir die Jacke am Ende nicht gefallen sollte, melde ich mein Interesse an.

So, und nun versuche ich mal, mich vom Compi loszueisen, um ins Bett zu gehen.
__________________
Liebe Grüße
Jane

[ja:nɛ]
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.11.2006, 09:31
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.993
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: ich wippe: eine kuscheljacke

Ich auch.
Die Jacke habe ich auch schon genäht, aus Nicky. Bei mir saß sie unter den Armen etwas "bollerig", aber für was hat man sein Paketbandpüppi? Da hat sie sich wirklich als hilfreich erwiesen.
Bitte schnell weiter - dann ist das krank-im-Bett-liegen etwas angenehmer.
Gruß, Heidrun
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.11.2006, 10:23
Benutzerbild von KiddiesMama
KiddiesMama KiddiesMama ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.206
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: ich wippe: eine kuscheljacke

Zitat:
Zitat von yasmin
@ines:
meinst du falzgummi? mit falzgummi kannst du kanten einfassen.
paspelband wird zwischen zwei teilen mitgefaßt und kann mit oder ohne einlegkordel sein.
Ich meinte eher diese fertig zu kaufenden Bänder, die gefalzt sind (bspw. aus BW). Woran erkenn ich denn jetzt bei all meinen geschenkten Bändern, was davon Paspelband ist?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.11.2006, 10:33
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: ich wippe: eine kuscheljacke

erstmal: gute besserung, heidrun!

***

guten morgen

ich habe schlecht geschlafen, meine familie anderweitig untergebracht (schule, kindergarten, zum einkaufen geschickt ) und mich über den schnitt hergemacht.

zuerst habe ich alle teile noch einmal kopiert. sie müssen ja schliesslich zerschnitten werden und meinen gestern aus den originalteilen zusammengebauten schnitt brauche ich wahrscheinlich noch als grundlage für jacke no. 3.

zuerst der ärmel:
  • entscheiden, von wo bis wo die spitze verlaufen soll
  • entsprechende linie anzeichnen

2006-11-29-003.jpg
  • durchschneiden
  • am unteren ärmelteil senkrecht viertel markieren und von unten einschneiden, nicht ganz bis oben
  • auf ein stück neue folie kleben
  • einzelteile auseinanderschieben und mit tesa fixieren. ich gebe insgesamt 9cm zu, 3cm an jedem einschnitt.

2006-11-29-004.jpg

so sieht es dann fertig aus, oberer und unterer ärmel.
sehr schön ist die veränderung der oberkante am unteren ärmelstück zu sehen:

2006-11-29-005.jpg
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 29.11.2006, 10:56
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: ich wippe: eine kuscheljacke

weiter mit den vorder- und rückenteilen.

auch hier:
  • entscheiden, wo und wie die zacken verlaufen sollen.
  • einzeichnen, auf vorder- und rückenteilen gleich. dabei darauf achten, dass die hand auch durch den gedachten tascheneingriff passt bei mir sind 13cm breite ok.

2006-11-29-006.jpg

das rückenteil an der linie durchschneiden - das ist fertig.
das vorderteil hebe ich mir noch ein bisschen auf.

nun die kapuze.
sie soll in der hinteren mitte nicht ganz bis an die mittlere zacke reichen.
halsausschnitt bis zackenspitze in der HM: 38cm.
für die kapuze nehme ich also 35cm länge an der hinteren mittelnaht.

in welchem winkel ich die spitze anzeichne, ist geschmackssache.
ich habe jetzt die fadenlauflinie nach oben verlängert und quer zum fadenlauf nach hinten verlängert.
dann habe ich vom halsausschnitt (hintere mitte, unten an der kapuze) eine 35cm lange linie gezeichnet, so dass sie die obere linie trifft. der winkel ergibt sich dabei von selbst.

2006-11-29-007.jpg

ganz zufrieden bin ich damit noch nicht, ich denke, ich werde den zipfel noch weiter hochziehen.


jetzt das vorderteil samt taschen:

die teilungslinie ist ja schon eingezeichnet.
seit gestern abend brüte ich darüber, wie ich die taschen arbeiten möchte,
  • so dass ich keine extra sichtbare naht auf dem unteren vorderteil brauche,
  • dass das vorderteil aber auch nicht zu sperrig wird
  • und die taschen trotzdem nicht *zu* klein. (es müssen keine riesenbeutel werden, aber mein kleiner hausschlüssel oder die typischen kinderrückstände wie haargummis, bonbonpapierl etc. sollten schon reinpassen und auch nicht gleich rausfallen, wenn ich mich bewege.)

das ist das ergebnis:
2006-11-29-008.jpg
oben das obere vorderteil, noch nicht fertig ausgeschnitten.
unten links das untere vorderteil und unten rechts der äußere taschenbeutel.
das sieht sehr seltam aus, ich weiss, sollte aber funktionieren.

die gestrichelte linie markiert den taschenbeutel, der tascheneingriff liegt in der großen zacke.
der innere taschenbeutel ist am oberen vorderteil angeschnitten, der äußere wird mit dem unterteil verstürzt und dort die paspel zwischengefasst.
die unterkante des taschenbeutels soll beim säumen von der covernaht geschlossen werden.

***

nachtrag zum ärmel:
den ausgestellten teil werde ich mit jersey doppeln.

***

so langsam beschleicht mich der verdacht, dass ich mir mit den seltsam anmutenden schnittteilen selbst ein bein stelle und das ein ziemliches gefriemel werden wird, zumal ja auch noch paspelstreifen in die nähte sollen.
das wird bestimmt lustig am tascheneingriff und mit den zacken

*mutsammel*
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2006-11-29-009.jpg (21,2 KB, 644x aufgerufen)
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09333 seconds with 13 queries