Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ich wippe auch mal mit Jalie 2327

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.11.2006, 23:05
Benutzerbild von jane.p
jane.p jane.p ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2005
Ort: Schleswig Holstein, HH Randgebiet
Beiträge: 1.726
Downloads: 27
Uploads: 0
Ich wippe auch mal mit Jalie 2327

Hallo Ihr alle!

Nachdem ich schon so viele WIPs gelesen habe und ganz viel Hilfe, Infos und Tricks aus dem Forum bekommen habe, werde ich mich auch mal in diesem Bereich versuchen

Vor ein paar Tagen hatte ich in der Galerie ein Foto von 'meinen' Boxer-Shorts eingestellt und daraufhin baten Natascha (TantaLi) und Vanree (vanree) zu diesem Schnitt um einen WIP.

Voilà, hier beginnt er nun. Ich bin selbst gespannt, ob es was wird...
Und vor allem, ob es auch mit den Fotos klappt, wie ich es mir vorstelle. Ich wollte bei den vielen Bildern nicht für jedes Bild ein einzelnes Posting aufmachen. Also habe ich mich schlau gelesen, wie ich in ein Posting mehrere Fotos einstellen kann.

So, dann mal los. Als erstes habe ich mir den Schnitt und Stoff dafür herausgesucht. Ich habe das große Hosenteil als 'Ganzes' herauskopiert. Dann kann ich besser überblicken, ob der Stoff noch reicht, wenn ich mit Resten arbeite. Ihr könnt natürlich auch mit dem halben Teil im Bruch zuschneiden.




(In der Vorschau sieht es schon mal ganz gut mit dem Bild aus Aber wie viele Bilder kann ich denn so in ein Posting einfügen??? - Wir werden sehen...)

Ja und dann wird ausgeschnitten:



Dann kann ich schon mit dem Nähen beginnen. Als erstes sind die vier Vorderteilchen dran. Das 'Heiligtum' soll schließlich warm verpackt sein .

Jeweils zwei Teile liegen RAR (rechts auf rechts) und genäht wird die Naht an welcher nur ein Paßzeichen ist - die Schere stößt Euch mit ihrer Spitze drauf.



(Ob noch ein weiteres Bild hineinpaßt?? Ich probiere es...)

Als nächstes seht Ihr die genähten Vorderteile, eines von der rechten und das andere von der linken Seite.



Diese Teile lege ich dann LAL (links auf links) aufeinander und fixiere mit ein paar Stecknadeln - sicher ist sicher.



Die Markierungen der Paßzeichen liegen jetzt war innen, aber das ist nicht so schlimm. Ich kann ja spicken, weil noch nichts zusammengenäht ist.

So, ich glaube, ich schicke dieses Thema jetzt mal lieber ab. Die nächsten Bilder gibt es dann im nächsten Posting. Bis gleich...
__________________
Liebe Grüße
Jane

[ja:nɛ]
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2006, 23:16
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Ich wippe auch mal mit Jalie 2327

Hallo Jana,
das schaut ja recht einfach aus. Der Schnitt ist klasse.
Freu mich schon auf die Fortsetzung.
Eine super "Resteverwertungs-Idee".
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.11.2006, 23:24
Benutzerbild von jane.p
jane.p jane.p ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2005
Ort: Schleswig Holstein, HH Randgebiet
Beiträge: 1.726
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Ich wippe auch mal mit Jalie 2327

Da bin ich wieder.

Jetzt werden die eben genähten Teile mit dem großen Hosenteil verbunden - der Stoff habe ich RAR gelegt, nur damit es keine Unstimmigkeiten gibt . Hier gibt es dann jeweils zwei Paßzeichen, die zu beachten sind - auf dem Foto habe ich zur Orientierung die Stifte dazu gelegt.



Bei den 'Vorderteilchen' ist es im Grunde egal, welche Seite nach rechts und welche nach links zeigt. Wenn ich Streifenstoff verwende, gucke ich, ob vielleicht eine der Seiten mit den Streifen des großen Hosenteils zusammenpassen und wähle diese dann ggf. als rechte Seite.

So sieht dann die genähte Naht aus:



So, das Ganze dann auch noch mal für die zweite Naht:





Sieht doch schon ein wenig nach Boxer-Shorts aus, oder?!

Bei dieser Hose habe ich die soeben genähten Nähte mit der Cover von links flach genäht. Das muß nicht unbedingt sein, aber ich wollte es gern mal ausprobieren. Meine Jungs tragen die vorher genähten Büxen auch ohne flach genähte Naht.





*räusper* oben links bitte nicht so genau hingucken, da hat die Maschine den Stoff nicht gleich richtig transportiert... Es handelt sich um einen Rippenjersey, nicht gerade optimal für ein 'Schulungsobjekt'

Nun werde ich schon mal wieder abschicken und dann geht es gleich mit dem Hosengummi weiter.
__________________
Liebe Grüße
Jane

[ja:nɛ]
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.11.2006, 23:49
Benutzerbild von jane.p
jane.p jane.p ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2005
Ort: Schleswig Holstein, HH Randgebiet
Beiträge: 1.726
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Ich wippe auch mal mit Jalie 2327

Ich schon wieder!

Habt Ihr auch noch Lust? Oder soll ich lieber aufhören??? - Nein, keine Angst, es wird bei dieser Geschichte auch noch ein Happy-End geben.

Im Grunde ist es jetzt egal, ob Ihr oben oder unten weiter näht. Bei dieser Hose habe ich mich als nächstes für die Variante 'oben' entschieden.

Mein Sohn mußte mir dann mal wieder seinen süßen Kullerbauch (treffender wäre eher Spargeltarzanbauch ) zur Verfügung stellen, damit ich das Gummi am lebenden Objekt abmessen kann.

Das Gummi habe ich dann von Hand mit ein paar Stichen zur Runde genäht und mit Nadeln beim Stoff und beim Gummi die Viertel gekennzeichnet.



Und nach den flach genähten Nähten von vorhin nun noch eine Premiere bei diesem WIP.
Bei den zuletzt genähten Hosen habe ich das Gummi mit der Overlock RAR 'festgetackert' oder aber statt Gummi einfach Bündchenstoff ordentlich gedehnt angenäht. Aber wenn ich hier schon mal mit flachen Nähten begonnen habe, werde ich das beim Gummi auch mal weiterführen.

Neulich habe ich versucht, das RAR angenähte Gummi dann nachträglich flach zu covern. Das hat aber leider nicht funktioniert. Daher habe ich das Gummi nun gleich 'richtig' auf die Hose gesteckt (LAR - links auf rechts):



und dann direkt mit der Cover drüber: (Gummi dabei natürlich auf Stofflänge gedeht - aber drauf achten, daß Ihr NICHT auch den Stoff dabei dehnt!!!)



Stoff und Gummi habe ich an der oberen Kante (weiße Seite des Gummis) fast bündig liegen gehabt, damit ich auch ja nicht neben dem Stoff nähen kann.

Mit meiner Lieblingsschere, der Applikationsschere, kann ich das Zuviel an Stoff dann ganz leicht weg schneiden.



So und nun ist die obere Seite auch schon fertig. Ein Foto davon habe ich jetzt an dieser Stelle nicht. Das kommt ja zum Schluß noch mal, wenn die Hose komplett fertig ist.
__________________
Liebe Grüße
Jane

[ja:nɛ]
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.11.2006, 00:15
Benutzerbild von jane.p
jane.p jane.p ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2005
Ort: Schleswig Holstein, HH Randgebiet
Beiträge: 1.726
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Ich wippe auch mal mit Jalie 2327

Jetzt geht es zum Endspurt! Könnt Ihr auch noch, oder braucht jemand eine Werbepause? Wenn ja, dann geht der WIP in fünf Minuten weiter...

.....

Werbepause zu Ende! Der Film geht weiter *Spaßmoduswiederaus!*

So, nun witme ich mich dem unteren Teil der Hose. Hierfür wird die Hose auf links gedreht und die inneren Beinnähte gesteckt



und genäht



Um Euren Fragen gleich zuvor zu kommen: Nein, ich habe meine Ovi-Messer bisher noch nicht geschrottet, weil ich über eine Nadel genäht hätte. Ich stecke auch nicht immer quer zur Naht, aber bei dieser Naht kann ich auf diese Weise genauer stecken...

Auf rechts gedreht sieht das gute Stück nun so aus:



Jetzt fehlen noch die Hosenbeinsäume. Ich glaube, da brauche ich nicht großartig zu erklären, oder?!?! Fotos habe ich der Vollständigkeit halber aber dennoch.







So, ich hoffe, mein erste WIP war in sich schlüssig und für alle nachvollziehbar. Viel Erfolg für diejenigen, die sich auch mal an eine entsprechende Hose für ihre Männer machen wollen.
Bisher haben nur meine beiden kleinen Männer welche bekommen, aber gerade heute hat mein Mann sich mal wieder beschwert, wann er denn endlich mal dran wäre... (Ob ich für diese Größe auch Reste finde??? )

HAPPY END !!!!
__________________
Liebe Grüße
Jane

[ja:nɛ]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14276 seconds with 13 queries