Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Auf alt trimmen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.11.2006, 22:00
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
Auf alt trimmen

Hallo zusammen ,

hat jemand eine Idee, wie man Kleidung künstlich auf alt und kaputt trimmen kann?
Kleiner Haken an der Sache: Das ganze hätte ich gerne reversibel, dh ich möchte die Änderung gerne rückgängig machen können.

Als Beispiel: Aus so etwas: *klick* möchte ich gerne so etwas machen. Der Bezug zur alten Klamotte soll noch erkennbar sein, aber sie sollte nach "liegt schon seit ein paar Jahrhunderten im Sarg" aussehen.

Außer einer Dose Babypuder (gemischt mit Asche?) und viel Tüllüberwurf mit Rissen fällt mir ad hoc nicht so viel ein. Ich bin bereit etwas dazu zu nähen, aber das (waschbare) Originalkostüm sollte nicht dauerhaft leiden.

Ehe seltsame Vermutungen auftreten: Ich bin nicht unter die Schwarzkittel gegangen und trage auch weiterhin mit Vorliebe türkis und pink.
Die Frage bezieht sich auf ein Showprojekt.


Vielleicht hat das ein oder andere Forumsmitglied eine zündende Idee. Bis dahin versuche ich die Steinman-Hymnen wieder aus dem Ohr zu bekommen.

Dankeschön im voraus!
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.11.2006, 22:07
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.757
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Auf alt trimmen

Gibt es eigentlich Flecken, die garantiert leicht wieder aus Kleidung herausgehen?



Gruß

Raaga


Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2006, 22:15
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.077
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Auf alt trimmen

Staub aus dem Staubsauger?

Künstliche Spinnweben (Halloween-Deko)

aber alles andere was Flecken machen würde, ist sicher ziemlich riskant.

Wenn noch Originalsstoff vorhanden ist, diesen mit Rissen und Schmutzspuren auf das gute Kleid heften und später wieder abtrennen.




Viel Spass dabei.
Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.11.2006, 22:17
Benutzerbild von barbarissima
barbarissima barbarissima ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 3.417
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Auf alt trimmen

Mein Vater hat mal die Segel von einem auf alt getrimmten Segelschiffmodell in schwarzem Tee gebadet. Da war danach ganz ordentlich der Gilb drin. Den könnte man dann sogar wieder raus waschen.
__________________
Liebe Grüße,
Bärbel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.11.2006, 22:17
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Auf alt trimmen

Hallo Kerstin,

ich habe am Theater viele Kostüme auf alt getrimmt, aber die mussten hinterher leider für immer so bleiben ( Schleifpapier o.ä.)
Was mir jetzt einfällt, wäre evtl. Sprühschnee, aber Du mußt natürlich unbedingt ausprobieren, wie sich das rauswaschen läßt. Oder evtl. so Sprühfarbe für die Haare. Mit Babypuder ist das eine recht staubige Angelegenheit, oder?
Es gibt so etwas wie Spinnentüll, der ist viel feiner als Tüll, ich weiß allerdings nicht mehr, wie der richtig heißt. Der läßt sich prima in Fetzten reißen und sieht dann aus wie Spinnweben.
liebe Grüße
dosine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21048 seconds with 12 queries