Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Kurse Schnittechnik und Gradieren

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.11.2006, 12:13
Benutzerbild von creativ-freak
creativ-freak creativ-freak ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Weilerswist
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Kurse Schnittechnik und Gradieren


Hallo und guten Morgen Ihr Lieben,
kann mir vielleicht jemand einen Tip geben, wo ich Kurse zur Schnitterstellung oder Gradieren besuchen kann?
Hab einige super süße Schnitte gemacht für meine Maus..... jetzt würd die Mutter ihrer Freundin auch gerne einige Teile in ner anderen Größe Nähen, aber ich bekomme es einfach net hin, den Schnitt 2 oder 3 Nummern größer zu machen.....
Ist das wirklich so schwer?
Vielleicht habt ihr ja ne Idee? Würde auch gerne Privatunterricht nehmen
Danke schon mal für eure Antwort und nen schönen Tag ALLEN hier!!!!
LG Katja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.11.2006, 12:19
Schiff1212 Schiff1212 ist offline
Bestickungen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kurse Schnittechnik und Gradieren

Hallo,

die Frage ist, woher kommst Du denn? Bzw. wo müßten die Kurse denn stattfinden?

Online stell ich mir das schwierig vor...

Liebe Grüße
Trixie
__________________
Alles wird gut... irgendwann....

Segeln hilft immer.... www.sailing-and-more.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2006, 12:21
Benutzerbild von creativ-freak
creativ-freak creativ-freak ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Weilerswist
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kurse Schnittechnik und Gradieren

Ich wohne in Weilerswist. Das ist der Raum Euskirchen/Köln/Bonn.....
Ich würd auch gern ein weiteres Streckchen in Kauf nehmen.
LG Katja
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.11.2006, 01:17
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kurse Schnittechnik und Gradieren

hi katja,

ich fürchte, das ist für einen laien nicht leicht, so einen Kurs zu finden. ich würde selbst so einen Kurs sehr gerne besuchen.

Du könntest bei Deiner VHS einen Schnittkurs oder einenn Passformänderungskurs belegen. Doch dann lernst Du (meist) entweder Rock oder Hose oder Oberteil usw. einen Schnitt konstruieren zu können bedeutet noch lange nicht, dass er sitzt (so dachte ich vor 3 Monaten noch ), sondern dann geht es erst ans Eingemachte . Und Du lernst Passform-Korrekturen in einem VHS-Kurs auch nicht von der Pike auf, sondern (meist) nur an Deinem eigenen Körper und auch (meist) nur an einem einzigen Schnitt, den Du in den Kurs mitbringst. Von daher wird das Lernen eine langwierige Sache und mir persönlich geht es im Moment viel zu langsam

Bei "Müller und Sohn" http://www.mms-schule.de/ werden generellere Kurse angeboten, aber nur für Leute, die schon eine einschlägige Ausbildung nachweisen können. Dazu müßtest Du zudem viel Geld bezahlen und z.B. für 4 Wochen in eine andere Stadt reisen.... oder eine Meisterschule besuchen

In diesem Institut http://www.abst-institut.de/findet sich auch viele interessante Seminare, auch zu Gradiertechniken, aber ebenfalls kaum für Laien verfügbar.

Ich selbst bin nicht nur daran interessiert, für meinen Körper Änderungen machen zu können, sondern auch für Leute in meinem privaten Umfeld. Ich wäre sehr an einem an Laien adressierten Kurs interessiert, der mehr - von mir aus auch gern theoretisches - Wissen vermittelt als die gängigen vhs-kurse.

Ich fürchte nur, in dieser "Grauzone" zwischen Profi-Kurse und Vhs-Kursen für Laien gibt es nicht viel Kursangebot (wobei ich hoffe, das ich Unrecht habe ). Falls jemand von den Profis mitliest und das gerne mal anbieten würde - ich fände das eine tolle Sache!

Ich habe mir in meiner Not Bücher zugelegt (burde, neue mode, pants/fit for real people, rene bergh... usw.), die mir weiterhelfen, aber leider den Nachteil haben, dass sie für ein und das selbe Problem verschiedenen Lösungen vorschlagen irgendwie muss ich mich halt durchwurschteln.... wobei die Bücher in sich auch nicht immer eindeutig sind.

derzeit bin ich auf der Jagd nach einschlägiger Fachliteratur von müller&sohn bzw. jansen/rüdiger... mal sehen, ob es was hilft

gradieren soll ziemlich komplex sein, ich denke nicht, dass ich mich in meiner HS-Karriere jemals damit versuchen werde. Mit purem Parallelen-Zeichnen ist es keineswegs getan. Dann schon lieber eine Schnittsoftware, mir der sich in verschiedenen Größen ausdrucken läßt ("golden pattern"?)

viel Glück bei Deiner Suche!
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.11.2006, 11:50
schnurzie schnurzie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2005
Beiträge: 14.877
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kurse Schnittechnik und Gradieren

Hallo,

es ist wirklich nicht so einfach Schnitte zu gradieren.Auch Fachliteratur ist für einen Laien nicht ganz einfach zu verstehen,da eine Menge Wissen über Konstruktion und Aufbau eines Schnittes die Grundlage zum umsetzen der Angaben benötigt wird.
Als Tip für einen Laien ist es veleicht eine Hilfe wenn man aus einem Schnittheft ein ähnliches Modell als Grundlage für die eigene Idee nimmt und sich das Vergrößerungsschema dann überträgt.
Bei Kinderkleidung geht das meistens recht gut da die Passform in der Regel nicht ganz so eng gesehen wird.
Bei Erwachsenenkleidung ist das einiges komplizierter,da jede Figur doch ihre Besonderheit hat.
Ich hoffe das ich ein bischen helfen konnte.
Heute wird in der Industrie alles mit einem PC Programm gradiert und mit der Hand fast nichts mehr,da es auch viel zu teuer wäre Schnittsätze so zu erstellen da eine Menge Zeit dafür benötigt wird.
Gruß schnurzie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07103 seconds with 12 queries