Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Doppel-WIP - Grand Gala Jurk aus Knipmode 12/2006

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 01.12.2006, 17:24
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doppel-WIP - Grand Gala Jurk aus Knipmode 12/2006

Goede dag,

momentan komme ich nicht soviel zum Nähen bzw. Wippen, aber ein bißchen weiter bin ich gekommen:

Das Rockteil:

Ich habe zuerst die mittleren seitlichen Vorderteile an das mittlere Vorderteil gesteppt. Die Nähte habe ich mit der Overlock versäubert, wundersamerweise hat der Stoff keinen Schaden genommen, ich hatte schon das Schlimmste befürchtet, wenn die Overlock darüberhämmert.

Nun kommt es:
In der Mitte des Vorderteils ist eine Kellerfalte. Diese entsteht, wenn man zuerst die beiden Teile an der Naht links auf links aufeinander legt und diese Kante gut bügelt.
Dann legt man die Kanten zur Mitte auf das mittlere Vorderteil, bis zur Markierung. Dann schmal absteppen ( was bei rutschigem Taft und großen Schnittteilen nicht so ganz einfach ist ).
so schaut es dann aus ( hier sind allerdings schon die beiden seitlichen Vorderteile mit angesteppt ):
Falte Vorderteil.JPG
Und so von innen:
Innenleben Vorderteil.JPG
Dann habe ich die Seitennähte noch versäubert, da dies meine Stelle für eventuelle Passformänderugen sein wird.
Nun kommt das Rückenteil dran. Das Kleid hat eine godetartige Schleppe, genauso wird sie auch verarbeitet. Zuerst wird eine Seite der Schleppe an ein Rückenteil gesteppt. Dann wird der Nahtreissverschluss eingearbeitet.
Zur Vorbereitung hierfür habe ich erstmal den Reissverschlussbereich versäubert und mit Nahtband bebügelt.
Wenn die Schleppe eingesetzt ist, werde ich die Nahtzugaben des restlichen Rückenteils mit denen der Schleppe zusammen vesäubern, daher jetzt erstmal nur bis zum Beginn des Godets:
Rückenteile Vorbereitung NRV.JPG

Demnächst geht es weiter, dieses Wochenende habe ich Besuch, da komme ich zu nichts, aber nächste Woche geht es in den Endpurt .
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 01.12.2006, 17:27
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doppel-WIP - Grand Gala Jurk aus Knipmode 12/2006

achja, @nagano:
Über die BH-Lösung habe ich mir auch Gedanken gemacht.
Ich bin zuversichtlich, dass ich noch einen BH mit Verschlussmöglichkeit für tiefe Rückenausschnitte bekomme ( mist - ich hatte mal so ein Ding, das habe ich entsorgt, weil ich das Silikonband im Rücken so blöde fand ).
Wenn nicht, werde ich die Chiffonbänder an einem BH mit ein paar Stichen festheften.....
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 01.12.2006, 17:41
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.179
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Doppel-WIP - Grand Gala Jurk aus Knipmode 12/2006

also...ich raffe das nciht...

wenn du das vordere mittelteil (im stoffbruch, also keine mittelnaht) an die seitlichen vorderteile nähst, dann hast du 3 stücke miteinander verbunden und 2 nähte, richtig?

lege ich jetzt die beiden nähte aufeinander, so dass rechts außen ist und bügel die vm = stoffbruch?

und welche kante wird dann bis zur markierung gelegt?
ich glaub ich steh echt aufm schlauch.
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 01.12.2006, 17:56
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Doppel-WIP - Grand Gala Jurk aus Knipmode 12/2006

auch wenn ich nicht mitnähe, sondern nur verfolge und bewundere, versuche ich mal mitzuhelfen:

Das Vorderteil hat insgesamt 5 Bahnen. Du nähst die mittleren 3 zusammen. Du klappst die zwei Seitenteile nach hinten, nicht Naht auf Naht, sondern so, dass die Naht im Bruch liegt, diesen bügelst du gut. Dann wieder aufklappen und die Naht/Bruch zur Mitte legen bis zur Markierung. Die Kellerfalte trifft sich ja nicht in der vorderen Mitte, sondern die beiden Brüche sind ein Stückchen auseinander. So interpretiere ich zumindest Schnitt und Bild, mit dem Holländisch kann ich nur raten. Vielleicht hilfts dir.

Ich finde auch die kurzen Kleider ganz toll und überlege, ob ich mir ein kurzes mit Jäckchen nähe *schwärm*. Irgendwann in der Zukunft vielleicht

Liebe Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 01.12.2006, 22:10
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doppel-WIP - Grand Gala Jurk aus Knipmode 12/2006

ja, die Beschreibung von Josefa ist gut
Der BRUCH wird auf die Markierung gelegt. ( eben kam ich echt nicht auf das Wort "Bruch" ).
Du bist nicht morgen zufällig in der Nähe von Aachen ?
Dann könnte ich´s Dir zeigen...
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07322 seconds with 13 queries