Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Prinzessnaht verlegen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.11.2006, 15:47
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.571
Downloads: 8
Uploads: 0
Prinzessnaht verlegen

Hallo ihr Lieben,

ich arbeite grade an einer Neckholder-Weste, Modell 7 aus der Knip vom August diesen Jahres, hier oben im Bild:



Die Weste hat Prinzessnähte, und mit denen habe ich ein Problem. Ich hatte gestern bereits Brustweite aus dem seitlichen Vorderteil rausgenommen (die Rundung verringert), und von der Weite her passt es jetzt. Aber meine Brust wird eher plattgedrückt. Ich habe mal nachgemessen, und herausgefunden, dass mein Brustpunkt nach der Weitenänderung von der Naht gut 6 cm entfernt liegt, sprich, die Prinzessnaht liegt viel zu weit seitlich.

In meinem Liebling-Buch Fit for real people wird zwar gesagt, dass die Brustbreite die Paßform der Prinzessnaht beeinflusst, aber ich habe nicht gefunden, wie man diese Naht verschieben kann.

Wäre das so machbar, wie auf diesen beiden vorher-nachher-Bildern? Dabei würde ich einfach die Nahtlinie auf beiden Seiten jeweils um den gleichen Beitrag verringern bzw. zugeben. Ist es so einfach, oder muss ich noch was beachten?





Und um wieviel Zentimeter sollte ich am besten verschieben? Sollte die Naht direkt durch den Brustpunkt verlaufen, oder noch leicht seitlich davon, wenn ja, wieviel? Ist das nur eine Geschmacksfrage?

Wäre schön, wenn mir jemand was raten könnte

Schönen Sonntag noch, liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.11.2006, 15:53
rena rena ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Prinzessnaht verlegen

Hallo Kerstin,

gut, dass du genau die Weste nähst. Das ist doch das Teil mit den Bändern im Rücken? Diesen Schnitt habe ich mir gerade aus Folie herauskopiert.
Das mit den Nähten sah mir auch schon so komisch aus, habe es aber noch nicht probiert.
Deine Zeichnung sieht doch gut aus. Meine Prinzessnähte laufen bei z.B. Kleidern immer knapp neben dem Brustpunkt richtung Arm.
Wenn ich heute mein Wickelshirt aus der Burda noch schaffe, fange ich damit auch mal an und werde diesen Thread hier lieber weiter beobachten.

Gruß, Rena
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.11.2006, 15:58
stofftante stofftante ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.383
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Prinzessnaht verlegen

kerstin,

Zurück zum eigentlichen Schnitt. Brustpunkt einzeichnen in der vordere Teil (A). Oberteile zusammen schieben unten (Brust-Taille) Jetzt hast must Du den eigentlichen Abnäher bis zum Brustpunkt verlängern. Läuft die Naht über den eigentlichen Brustpunkt ist kein Abnäherinhalt in A. Läuft die Naht weiter seitlich ist natürlich der Abnäherinhalt drin, bei 6 cm ist das schon (je nach Brustumfang ) ein bißchen. So 1 - 2cm neben dem Brustpunkt ist in Ordnung das kannst Du mit jedem Stoff einhalten. Wenn Du mehr willst mußt Du den Abnäher seitlich nähen (Flankenabnäher). Nach den Änderungen wieder die Brustweite anpassen.

Stofftante
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.11.2006, 16:23
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Prinzessnaht verlegen

soweit ich weiss, wird bei Prinzessform eine Weitenänderung bei Erhaltung des Brustschwungs so vorgenommen - bei beiden Vorderteilen jeweils entlang des Fadenlaufes gleichmässig die überflüssigen Zentimeter zusammenschieben, so bleibt die Brustform erhalten und die Weite an beiden Teilen reduziert. Der Abnäher sollte immer 2-3 cm neben der tatsächlichen Brustspitze verlaufen.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.11.2006, 19:14
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.571
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Prinzessnaht verlegen

Zitat:
Zitat von stofftante
kerstin,

Zurück zum eigentlichen Schnitt. Brustpunkt einzeichnen in der vordere Teil (A). Oberteile zusammen schieben unten (Brust-Taille) Jetzt hast must Du den eigentlichen Abnäher bis zum Brustpunkt verlängern. Läuft die Naht über den eigentlichen Brustpunkt ist kein Abnäherinhalt in A. Läuft die Naht weiter seitlich ist natürlich der Abnäherinhalt drin, bei 6 cm ist das schon (je nach Brustumfang ) ein bißchen. So 1 - 2cm neben dem Brustpunkt ist in Ordnung das kannst Du mit jedem Stoff einhalten. Wenn Du mehr willst mußt Du den Abnäher seitlich nähen (Flankenabnäher). Nach den Änderungen wieder die Brustweite anpassen.

Stofftante
Hallo,

vielen Dank für die Anleitung - ich bin leider grad zu blöd, sie zu begreifen....

Ich lege die beiden Teile nebeneinander, so wie auf meinem oberen Bild, und dann schiebe ich das eine Teil über das andere. Und dann?
Welche Linie muss ich jetzt wo und wie zeichnen? Kannst du mir das nochmal gaaaanz langsam erkären?

Vielen Dank und liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07192 seconds with 13 queries