Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Hilfe!!! Bügel-BH kann nicht standhalten

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 19.11.2006, 23:59
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.512
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hilfe!!! Bügel-BH kann nicht standhalten

Auf die Gefahr hin, dass jetzt manche den Kopf schütteln: dieses Material ist alles recht teuer. Da ich mir nicht sicher war, wie das wird mit meinen BHs, habe ich mír etwas sehr preiswertes gekauft, das sich nur wenig dehnt, allerdings verarbeite ich es überall doppelt, wenn Du mal ein bisschen schmökern willst:
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...t=14278&page=3
In Beitrag 25 ist das Material erwähnt, gekauft hatte ich es für ein anderes Projekt, aber es war noch massig übrig.
Es handelt sich um ein Spannbettuch aus mikrofaser von Aldi - ca. 2,5m Stoff, ca. 1,50m breit - für sage und schreibe 7,99€. In der Breite ist das etwas dehnbar, in der Länge so gut wie gar nicht. Es sieht aus wie der Stoff der Polo-Pique-Shirts nur viel feienr udn etwas glänzend.
http://www.koever.com/aldi/archiv/in...gebot&ID=27076
ich glaube, die waren es, entweder Mai 2005 oder 2004 - gibt es aber seit dem regelmäßig - zumindest bei Aldi-Süd.
In meinem Thread wirst Du lesen, dass es manchmal gar nicht so einfach ist, einen passenden BH zu nähen, das soll dich aber auf keinen Fall abschrecken. Sollten Kauf-BH dir i.A. gut passen, könntest Du es leicht haben ...
LG Rita
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.11.2006, 01:19
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe!!! Bügel-BH kann nicht standhalten

Hallo Christina,

diese Materialien wirst Du in den normalen Stoffgeschäften kaum bekommen. Da würde ich die die o.g. Spezial-Onlineshops empfehlen.

Das einzige was man in gut sortierten Kurzwarenabteilungen so bekommt, sind Standardgummis und Verschlüsse in weiß, schwarz und haut. Ebenso auch mal Powernet von Prym, auf ca. 30 cm breiten Rollen. Dieses Powernet ist aber sehr steif und auch etwas kratzig In den Shops bekommt man da andere Qualitäten.

Empfehlenswert ist aus der "normalen" Kurzwarenabteilung nur das transparente Gummiband von Prym, aufgewickelt auf einem Kärtchen. Dieses nehme ich gerne als Dekolletégummi, das schaut dann unter der Spitzenkante (vom Obercup) nicht hervor
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.11.2006, 11:39
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.818
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Hilfe!!! Bügel-BH kann nicht standhalten

Ich habe "nur" 85C und arbeite auch bei vielen Stoffen mit Powernet im Unterkörbchen oder im Rücken. Mit der Zeit bekommt man auch mehr Gefühl, welche Stoffe wie viel Verstärkung brauchen.

Wenn man jetzt aber grade keines da hat und auch keine Charmeuse, dann kann man das Mittelteil erst mal mit jedem beliebigen nicht dehnbaren (nicht zu dicken) Stoff doppeln. Selbst ein Stück Blusenstoff oder so hilft. (Baumwolle trocknet nur nicht so schnell wie die meisten Wäschestoffe, aber ein bißchen länger auf der Wäscheleine schadet dem BH ja nicht.) Man sollte dann nur ein zweites mal die NZG absteppen (eine Nadelbreite neben der Naht) und/oder mit Fraycheck drübergehen, weil diese Stoffe leichter ausfransen als Charmeuse.

Und den BH kann man verstärken, indem man die einzelnen Teile einfach doppelt und dabei im 90° Winkel zur Dehnrichtung zuschneidet. Je nach Stoff hat das sogar einen ganz guten Effekt. Und ist zumindest ein Notbehelf, wenn man kein Powernet zur Hand hat.

Langfristig empfehle ich allerdings auch die Anschaffung von Powernet...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 21.11.2006, 00:56
tina0107 tina0107 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2005
Beiträge: 18
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hilfe!!! Bügel-BH kann nicht standhalten

Hallo ihr Lieben,

vielen herzlichen Dank nochmal für die tollen Tipps und Hilfen.

Viele Grüße

Christina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13254 seconds with 12 queries