Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #146  
Alt 21.02.2007, 18:48
Benutzerbild von Sini
Sini Sini ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 15.530
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Hallo Du Piratin

ich hab noch eine Frage: Wieviele Lagen Gips waren das bei Dir?
mehr als 3?

Hab zum Glück einen Profi an der Hand die mir beim Abformen hilft. Sie meinte da kann man irgendwie eine "Naht" anbringen, so dass man die Form nicht aufschneiden muss.... Bin gespannt...

Ich werde aber die Variation mit der Vaseline machen Dann muss ich die Form nicht ausschmieren.... und so schlimm ist das mit den Haaren ja nicht...

Und ich hab den Tip bekommen, statt BH den Busen mit Klebeband hochzuschrauben dachte erst das ist ein Witz... aber das trägt natürlich viel weniger auf als ein BH
__________________
Viele Grüße
Sini

jede unkonventionelle Herangehensweise ist gerechtfertigt, wenn sie zu einem guten Ergebnis führt!
(aus dem Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln")
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 21.02.2007, 19:29
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Zitat:
Zitat von Sini
Wieviele Lagen Gips waren das bei Dir?
Ich glaube drei Lagen kommen ganz gut hin.

Zitat:
Zitat von Sini
und so schlimm ist das mit den Haaren ja nicht...
Mina hat das mit der Vaseline schon ausprobiert und geschrieben, daß es für sie sehr schmerzhaft war. Ich würde das an deiner Stelle nicht testen.

Zitat:
Und ich hab den Tip bekommen, statt BH den Busen mit Klebeband hochzuschrauben dachte erst das ist ein Witz... aber das trägt natürlich viel weniger auf als ein BH
Und auch das würde ich an deiner Stelle nicht machen. Du willst ja, daß die Puppe GENAU die Form hat, die du unter Deiner Kleidung auch hast. Und das bist du IN deinem Lieblings-BH. Natürlich kann man die Brust auch anders "in Form bringen", aber diese Form wird niemals die gleiche sein, wie die, die dein BH macht. Es sei denn ein Bildhauer "modelliert" dir deinen Busen mit Klebestreifen in Form. *muss bei der Vorstellung grinsen*
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 21.02.2007, 20:59
Benutzerbild von Sini
Sini Sini ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 15.530
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Zitat:
Zitat von pirate@sea
Und auch das würde ich an deiner Stelle nicht machen. Du willst ja, daß die Puppe GENAU die Form hat, die du unter Deiner Kleidung auch hast. Und das bist du IN deinem Lieblings-BH. Natürlich kann man die Brust auch anders "in Form bringen", aber diese Form wird niemals die gleiche sein, wie die, die dein BH macht. Es sei denn ein Bildhauer "modelliert" dir deinen Busen mit Klebestreifen in Form. *muss bei der Vorstellung grinsen*
Also meine "Abformerin" ist Profi , sie sagt wenn man die richtige Creme nimmt, dann ziept da gar nichts... Versuch macht Kluch....

Hm... aber meinen LieblingsBH will ich nicht opfern....da ich ohne Folie mache klebt der BH dann wohl am Gips.....
__________________
Viele Grüße
Sini

jede unkonventionelle Herangehensweise ist gerechtfertigt, wenn sie zu einem guten Ergebnis führt!
(aus dem Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln")
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 21.02.2007, 22:48
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Naja, ich bin jedenfalls schon sehr gespannt, wie das bei dir läuft! Mich würde mal interessieren was das für eine spezielle Creme ist.
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 22.02.2007, 08:37
Benutzerbild von Sini
Sini Sini ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 15.530
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe aus Gips und PU-Schaum

Gar keine Spezielle... die "richtige"

Es muss eine sehr stark Feuchtigkeitsspendende Creme sein. Vaseline ist nicht gut, weil sie Haut und Gips eher verbindet. Wenn man eine Feuchtigkeitscreme nimmt, dann zieht die Haut Feuchtigkeit und der Gips, so verbindet sich da nichts.

du bist also mit den 30 Gipsbinden gut ausgekommen?
__________________
Viele Grüße
Sini

jede unkonventionelle Herangehensweise ist gerechtfertigt, wenn sie zu einem guten Ergebnis führt!
(aus dem Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln")
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08566 seconds with 13 queries